DVI Portreplikator für Inspiron 640m gesucht

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Thunderbird74, 09.07.2008.

  1. #1 Thunderbird74, 09.07.2008
    Thunderbird74

    Thunderbird74 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo zusammen,

    ich bin zum ersten Mal hier im Forum, da mich zur Zeit folgendes Problem beschäftigt.

    Ich habe im Oktober 2006 ein Inspiron 640m gekauft und möchte dieses mit einem DVI Port nachrüsten.
    Von Belkin und Targus gibt es externe Lösungen über den Expresscardschacht bzw. via USB.

    Kann mir jemand andere lösungen bzw. Portreplikatoren oder Dockingstationen nennen?
    Das D-Dock von Dell ist wohl nicht kompatibel zum 640m.

    Gruß Thunderbird74
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jimjupiter, 09.07.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Dockinglösungen von Dell gibts nur für die Latitude-Serie soweit ich weiß. Allen anderen Dell-NBs fehlt dazu die Schnittstelle auf der Unterseite. Dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als eine externe Lösung zu wählen oder via Expresscard. Es gibt auch Adapter von analog auf digital, falls dein ext. Display nur einen DVI-Anschluss haben sollte. Für normale Office-Arbeiten ist der analoge Anschluss ohnehin voll ausreichend und zum Fernsehen auf 22 Zoll gehts auch grad noch.

    LG JJ.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 09.07.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde von den externen Dockingstationen abraten. Die haben meist einen sehr mageren Grafikchip verbaut, der sogar mit einfachen Youtubefilmen überfordert ist.

    Dann eher einen einfachen Adapter anschließen. Der ist eigentlich bei fast jeder Grafikkarte dabei und irgendjemand in deinem Bekanntenkreis hat sicher so ein Ding rumfliegen und braucht das nicht.
     
  5. #4 jimjupiter, 10.07.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Danke, das hatte ich vergessen zu erwähnen... dass ihm nix anders übrig bleibt sollte keine Empfehlung sein!

    So ein Adapter wandelt nur das Signal von analog auf digital um. Eine bessere Qualität als analog ist mit dieser Lösung also keine drin. Dann ist die Expresscard noch die beste Variante wenn man eine höhere Auflösung wirklich braucht, aber eine bessere Bildqualität macht meiner subjektiven Erfahrung nach erst ab 24"++ Displays Sinn. Ich betreibe einen 22-Zöller analog und hab da keine Einbußen im Vergleich zu DVI feststellen können... Vielleicht gibt es sie, aber ich sitz mit der Nase auch nicht direkt vorm Display. Für Office und TV ist ein VGA-Anschluss mMn. völlig ausreichend.

    LG JJ.
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 10.07.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mal offtopic, hast du meine PN übersehen oder antwortest du mir nicht?

    :p
     
  7. #6 jimjupiter, 10.07.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Aja, stimmt... war ziemlich unter Strom in letzter Zeit...werd mal in den Einstellungen schaun, hab nur Benachrichtigungen für Forumeinträge bekommen... hab dir jetzt geschrieben...

    LG JJ.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DVI Portreplikator für Inspiron 640m gesucht

Die Seite wird geladen...

DVI Portreplikator für Inspiron 640m gesucht - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Thinkpad Portreplikator für T40, T41, T42, T43 und P und R-Modelle

    Verkaufe Thinkpad Portreplikator für T40, T41, T42, T43 und P und R-Modelle: IBM Thinkpad Portreplikator II inkl. Netzteil , FRU 74P6733 Für T40, T41, T42, T43 und p-Modelle, für R50, R50p, R51, R52 Spiegelt folgende...
  2. DockingStation/Portreplikator für Inspiron

    DockingStation/Portreplikator für Inspiron: hallo zusammen, ich habe gesehen und gelesen, dass es von Dell für die neuen Inspirons (z.B. das 6400) keine richtigen Docking-Stations mehr...
  3. Tecra S2 mit Portreplikator: DVI Auflösung ändern

    Tecra S2 mit Portreplikator: DVI Auflösung ändern: hallo gemeinde, ich habe an meinem tecra s2 den advanced portreplikator 3, wo ich über dvi meinen tft-monitor angeschlossen habe. wie...
  4. Portreplikator d serie blinkt grün orange ??

    Portreplikator d serie blinkt grün orange ??: hi, ich habe ein Protreplikator für meinen dell d610 gekauft. Nach dem einstecken hat die power LED angefangen Orange Grün zu blinken, auch...
  5. D/Port Dockingstation bzw. Portreplikator D630

    D/Port Dockingstation bzw. Portreplikator D630: Hallo, ich möchte mir zu meinem D630 eine Dockingstation kaufen. Da die einem gebraucht Quasi hinterhergeworfen werden, habe ich eine Frage. In...