E-Plus mobiles Internet. Geht das so?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von lieblingsbesuch, 19.05.2009.

  1. #1 lieblingsbesuch, 19.05.2009
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Hallo Leute,

    ich "muss" mir mobiles Internet zulegen fürm einen Laptop. Ich habe momentan einen Vertrag bei E-Plus. Da es bei mir im "Ort" soweit ich weiß garkein HSDPA gibt, reicht mir UMTS. Jetzt meine Frage.

    Ich möchte einfach den "Zusatztarif" bei E-Plus bestellen, 6Mon MVLZ, unendlich viel Traffic für 17,50EUR/Mon.

    Jetzt meine Frage:

    1. Brauche ich, um UMTS zu nutzen, eine spezielle UMTS-Simkarte?

    2. Ich verbinde mein Handy per BT mit dem Laptop, nutze die Modemfunktion, und dann habe ich mobiles Internet für das Notebook?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hallo,

    kann dir nur sagen wie das bei O2 funktioniert, sollte aber bei dir ähnlich laufen.

    Ich habe zwei Simkarten (nennt sich O2 Multicard) eine fürs Handy (Telefonieren, SMS und Internet) und eine fürs Notebook (nur Internet, Telefonieren und SMS ist nicht möglich). Allerdings kann man auch die erste innen Laptop stecken. Nur hast dann beim Handy das Problem mit Telefonate annehmen, SMS etc.
    Ich würde mir ne zweite für 10€ bestellen. Dann halt falls dein Notebook keinen Steckplatz hat USB UMTS Card oder Express Card dazu, da über Bluetooth und als Modemverbindung wäre das Internet wohl noch viel langsamer als es sowieso schon ist.



    lg R10
     
  4. #3 lieblingsbesuch, 19.05.2009
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Wieso soll es über BT noch langsamer sein? Im Schnitt erreiche ich zw. 50 und 70kb über Bluetooth. UMTS geht sowieso nur bis max. 38.4kb.

    Ich möchte ja gerade NICHT so einen USB-Stick haben. Dann wird das wohl klappen. Meine Frage war primär, ob es Sim-Karten gibt, die nicht "UMTS-kompatibel" sind. Ich meine, sowas mal gehört zu haben.
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn ich über mein Handy ins Internet gehe die Datenübertragung deutlichst langsamer ist, als wenn ich über mein internes UMTS Modul ins Netz gehe.

    Aber nein, ist sehr unwahrscheinlich, dass deine Sim UMTS inkompatibel ist.
     
  6. #5 ipanema77, 19.05.2009
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Sind es nicht 384 kBit/s maximal bei UMTS ?
     
  7. #6 lieblingsbesuch, 19.05.2009
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Meine ich ja. Geschwindigkeit BT bei mir: ca. 500-700kbit/s --- Dagegen UMTS: 384kbit/s
     
  8. #7 ipanema77, 19.05.2009
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Aja, alles klar :) Jetzt machen die Zahlen Sinn.
     
  9. #8 lieblingsbesuch, 19.05.2009
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Das hätte auch Sinn gemacht, wenn ich in Hydranten gerechnet hätte. Hab ja für alles dieselbe Endung (kb) genommen. Egal.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 21.05.2009
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Was mich als Österreicher immer wundert: Bei uns surfen mittlerweile ca. 1/3 der Internetuser mobil, also mit einer "Datenkarte" (in egal welcher Form, hauptsächlich in USB-Ausführung) übers Handynetz. Es besteht eine fast 100-prozentige HSDPA-Netzabdeckung mit 7,2 Mbit (www.drei.at - Service - Netzabdeckung). Als Prepaid kostet ein solches Modem grad mal 55 Euro inklusive 3 GB Volumen, als Vertrag gibt's das Modem gratis (Vertrag kostet 9 - 19 Euro im Monat für 3 - 15 GB, je nach Anbieter sogar völlig umlimitiert): www.drei.at - Aktionen - Internet ToGo

    Was ist denn da in Deutschland los? Warum übers Handy surfen? Dazu noch (wenn überhaupt) mit normalem UMTS? Also irgendwo hakt das Ganze ziemlich. Hab auch grad geschaut: Bei Vodafone kosten mickrige 300 Mbit saftige 25 Euro! Das ist ja echter Wucher.
     
  12. #10 robert.wachtel, 21.05.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Streu bitte kein Salz in unsere offenen Wunden... :D :D :D
     
Thema:

E-Plus mobiles Internet. Geht das so?

Die Seite wird geladen...

E-Plus mobiles Internet. Geht das so? - Ähnliche Themen

  1. Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

    Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht: Hallo, ich ersticke in den ganzen Optionen, die sich bei meiner Suche auftun. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen. Wie hoch ist dein...
  2. Mobiles Gaming Notebook für 1200€

    Mobiles Gaming Notebook für 1200€: Hallo liebes Notebookforum, Hab schon einiges recherchiert und würde um eine kleine Entscheidungshilfe bitte. Hier aber erstmal das...
  3. Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll)

    Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll): Guten Tag, ich habe mich die letzten Tage und Wochen durch unzähle Testberichte gelesen sowie verschiedene Notebooks in Geschäften begutachtet,...
  4. Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek

    Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek: Hallo, wie man dem Titel entnehmen kann bin ich Student und verfüge dementsprechend über kein hohes Budget und würde daher gerne Angebote für...
  5. Mobiles Notebook gesucht, Preisspanne 1500-2000€

    Mobiles Notebook gesucht, Preisspanne 1500-2000€: Liebe Forengemeinde, Seit 2010 bin ich glücklicher Besitzer eines Vaio VPCZ13C5E (i7 M640 2,80GHz, 8GB RAM, 256SSD, Win7). Dieser kleine...