E5500 Touchpad Probleme

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Mark1982, 10.11.2008.

  1. #1 Mark1982, 10.11.2008
    Mark1982

    Mark1982 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich wollte mal fragen, ob meine Probleme mit einem nagelneuen E5500 bekannt sind, und ob sie einen Reklamationsgrund darstellen.

    Kurze Systemuebersicht: UK/IR Tastatur, Dualpointing Touchpad, Vista Business

    Ich benutze meist die Ersatzmaustasten auf der Tastatur zusammen mit dem Trackpoint (nennt man diesen genoppten blau umrandeten Gummiring so?)

    1) Die linke (Ersatz-)Maustaste ist extrem unzuverlaessig. Haeufig muss ich 2-3 mal klicken, um den Cursor innerhalb des Textes oder in ein anderes Textfeld zu platzieren.
    2) Beim Scrollen (li. Maustaste gedrueckt, dabei Scrollbalken eines Fensters verschieben) steigt die Scrollfunktion oft nach 1-2 Sekunden einfach aus, und der Mauszeiger bewegt sich frei weiter, ohne dass der Scrollbalken weiter daran gekoppelt ist.
    3) Bei beliebiger gedrueckter Maustaste ist das Touchpad ausser Funktion.

    Kann jemand diese Probleme bestaetigen? Sind es evtl. Vista-Probleme? Inzwischen nervt es mich so, dass ich das Notebook am liebsten umtauschen wuerde.

    Mark
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. psych

    psych Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    kann sowohl ein Hardware defekt als auch ein Treiber Problem sein.
    Würde dir empfehlen mal ne Ubuntu 8.10 live cd einzulegen... dann siehst du es...
     
  4. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    3) Ist bei meinem E6400 genauso, und m.E. gewollt.
     
  5. #4 Mark1982, 10.11.2008
    Mark1982

    Mark1982 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok. Dieser Punkt stoert mich auch weniger, da ich Tasten+Touchpad in Kombination eben zum Testen das allererste mal gemeinsam gedrueckt hatte. Dies ist mir weitgehend egal, aber die anderen Probleme bringen mich zur Weissglut.

    ...
    Den Tip mit Linux Live-CD werde ich mal ausprobieren. Ich weiss nicht, wann ich dazu komme, aber spaetestens am Wochenende werde ich das Ergebnis berichten.

    Danke
    Mark
     
  6. #5 siralex, 10.11.2008
    siralex

    siralex Forum Freak

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sasmsung X20, Toshiba Tecra A9
    Also meine Tasten gehen ohne Probleme!
    Das mit der live CD hätte ich dir jetzt auch empfohlen, bzw einfach mal das Touchpad im Gerätemanager deinstallieren und neu starten.
    Wie sieht es denn im BIOS aus geht die Taste das zuverlässig (ich weiß ist schwer zu testen aber so lies sich evt ohne Live CD nen Hardwaredefekt ausschließen).

    Zum scrollen nehme ich immer die Mittlere Taste geht viel besser.

    Gruß Alex ;)
     
  7. AlexW

    AlexW Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Mark, die "Maus"tasten scheinen bei Dell bekanntermaßen problematisch zu sein. Zwei Kommilitonen und ich haben kürzlich einen E5400, E5500 und E6400 gekauft, zwei davon hatten das von dir beschriebene Problem. Bei einem der beiden defekten funktionierte die linke Taste nur bei Druck auf die linke, untere Ecke, bei Druck in der Mitte reagierte sie überhaupt nicht.

    Beide wurden von Dell anstandslos repariert, allerdings solltest du auf Vorortreparatur bestehen. Sonst kommt dein Laptop evtl. mit dem Vermerk "Fehler nicht reproduzierbar" zurück. So auch bei mir. Ich musste einem Techniker bei einem zweiten Abholtermin die Fehlfunktion vorführen, da die Taste bei ausreichend Gewalt schon noch funktioniert, aber eben unzuverlässig, wie auch von dir beschrieben.

    Viel Glück!
    Alex
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

E5500 Touchpad Probleme

Die Seite wird geladen...

E5500 Touchpad Probleme - Ähnliche Themen

  1. Latitude E5500 - Probleme mit Display

    Latitude E5500 - Probleme mit Display: Hallo @ all, habe seit fast 3 Jahren einen DELL Latitude E5500 - seit 2-3 Wochen tritt sporadisch das Problem auf, dass Display plötzlich...
  2. hp ze5500

    hp ze5500: habe ein für mich großes problem.ich habe ein pavilion ze5500.wenn ich den hochfahren will,ist ganz kurz zu lesen,sperre für systemlaufwerk nicht...
  3. Latitude E5500 - Bluetooth aktivieren

    Latitude E5500 - Bluetooth aktivieren: Hallo! Ich habe einen Dell Latitude E5500 und ich schaff es einfach nicht Bluetooth zu aktivieren. Im BIOS ist Bluetooth aktiviert und auch der...
  4. unterschied e5500 und e6500

    unterschied e5500 und e6500: hallo, ich erkenne nicht wirklcih einen unterschied der beiden laptops. anhand der datenblätter und google sehe ich nur z.b. dass sie sich in...
  5. Dell Latitude E5500 oder E6500??

    Dell Latitude E5500 oder E6500??: Hallo! Mir sind die beiden Modelle E5500 und E6500 ins Auge gestochen. Kann mir jemand sagen, was an den beiden Modell großartig der...