[E6400] Windows 7 + DPC-Latenzen

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von youkai, 06.11.2009.

  1. youkai

    youkai Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    E6400
    Hi.

    Ich wollte mal fragen, ob es für Windows 7 inzwischen eine braucbare Treiber-Kombo gibt, mit der sich die DPC-Latenzen "im grünen Bereich" halten. :)

    Von DELL hab ich die aktuellen Treiber (WLAN, Security, Bluetooth) bis auf den SATA-AHCI-Treiber drauf. Dieser kommt von Microsoft und war bei Win7 dabei.

    Leider gibts dennoch manchmal Latenzen von über 2 Millisekunden.

    Was "fahrt" ihr so unter Windows 7?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eXcalibur, 06.11.2009
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Ich habe keinerlei Probleme mit Latenzen unter Win7. Ich habe auch alles installiert, jedoch wie du den SATA-Treiber (Intel Matrix) noch nicht sowie das Security-Paket. Eventuell könnte das bei dir der Übeltäter sein?


    Grüße,
    eXcalibur
     
  4. #3 deuterianus, 06.11.2009
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ich weiß nicht mehr, was ich alles installiert habe, aber Probleme sind mir noch nicht aufgefallen. Zumindest nicht ohne diesen DPC-Latenz-Checker. Wenn ich das Ding mal laufen lasse, kann ich für kein bestimmtes Ergebnis garantieren ;)

    Der Storage-Manager in einer mir gerade nicht bekannten Version und der IDT-Treiber in einer mir nicht bekannten Version sind auf jeden Fall installiert.


    MFG
     
  5. youkai

    youkai Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    E6400
    Ich nutze gerade den aktuellen BETA-Treiber für meine neue X-Fi Surround 5.1 USB. Der ist noch ziemlich mies und schiebt die Latenzen halt über einen unangenehmen Schwellwert. Daher wollte ich das System selbst erstmal in den Griff bekommen und danach weiter auf finale Treiber von Creative warten.

    Grüße
     
  6. #5 deuterianus, 06.11.2009
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Danke für die Info, dann werde ich garnicht erst auf neuere Treiber wechseln :)
    Wobei ich eh immer Probleme mit neueren Treibern als den mitgelieferten hatte :mad:


    MFG
     
  7. Nully

    Nully Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    E 6400, 2,4 GHZ, 4 GB, 320 GB
    Win 7x64, alle aktuellen Dell- & Inteltreiber (Storage, Graphik & Wifi),
    DPC Checker im grünen Bereich.
    Traktor Pro mit Echo Audiofire 2 (Vista-Treiber), ASIO, Latenz: 5,5 ms.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[E6400] Windows 7 + DPC-Latenzen

Die Seite wird geladen...

[E6400] Windows 7 + DPC-Latenzen - Ähnliche Themen

  1. [E6400] Störgeräusche beim Sound über Dock

    [E6400] Störgeräusche beim Sound über Dock: Hi. Habt ihr auch Störgeräusche über das Dock? Wenn ich die Lautsprecher ohne Dock direkt ans Notebook anschließe, sind sie weg. Grüße
  2. [E6400] Gedrosselter Betrieb bei hoher Temperatur - Lösung?

    [E6400] Gedrosselter Betrieb bei hoher Temperatur - Lösung?: Hi. Ihr kennt das ja sicherlich. Wenn das E6400 zu heiß wird (Chipsatz + CPU), dann taktet die CPU sich nicht nur nicht mehr hoch, sondern auch...
  3. [E6400] Akku rekalibrieren?

    [E6400] Akku rekalibrieren?: Hi. Gibts ne Möglichkeit, den Akku zu rekalibrieren, damit der Verschleißlevel wieder etwas zurückgeht? Bei den Thinkpads geht das ja... :)...
  4. [E6400] Wo Geräte für Module Bay kaufen?

    [E6400] Wo Geräte für Module Bay kaufen?: Hi. Kann man inzwischen mal was für das Module Bay kaufen? Für die M-Serie hab ich das ja schon in diversen US-Shops gesehen. Diese Geräte...
  5. Riss im Rahmen [E6400]

    Riss im Rahmen [E6400]: hy, der gerade mal 9 Monate alte Latitude E6400 meiner Schwester hat einen Riss im inneren Bildschirmrahmen. Noch ist dieser Riss sehr klein, aber...