E6500 Akkulaufzeit-Problem

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von arg.meyer, 27.09.2009.

  1. #1 arg.meyer, 27.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2009
    arg.meyer

    arg.meyer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistaat Thüringen
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.

    Ich bin hier im Forum schon länger als stiller Mitleser unterwegs, jetzt muss ich allerdings mal aktiv werden. Habe mir vor Kurzem zu einem wirklich günstigen Preis ein Latitude E6500 gekauft und bin über die Akkulaufzeit etwas verwundert.

    Mein Gerät ist als rein mobile Arbeitsstation gedacht - verbaut sind ein P8400, 2GB RAM, 120GB HDD, Intel Grafik 4500HD, Intel WLAN 5100, 1920x1200 Display, 6-Zellen Akku.
    Im Grunde also keine extrem "stromfressenden" Komponenten.

    Als Betriebssystem ist Vista Business mit SP2 installiert.

    Ich habe allerdings festgestellt, dass die Akkulaufzeit nicht wirklich zufriedenstellend ist. Bin hier im Forum auf die Anwendung BatteryBar gestoßen und laut dieser ist die Gesamtlaufzeit ca. 2h 47m, was sich in etwas mit meinen Erfahrungen deckt.
    Der Akkuverschließ liegt bei ca. 5%, allerdings wird mir das Akkusymbol oben links im Anwendungsfenster schon orange angezeigt - ist das so normal (bei voll geladenem Akku)?

    Außerdem habe ich schon den BatteryEater durchlaufen lassen (im Readers Test) und bin hier zu einem Ergebnis um die 2h 20min gekommen.
    Wobei bei einem Testlauf ein plötzlicher Abfall in der gezeichneten Kurve festzustellen war.

    Mich würde jetzt interessieren wie die Laufzeiten bei euch so in etwas aussehen - wohlgemerkt im Energeisparmodus und keiner großen Beanspruchung, also etwas Office- unud Browserbetrieb (WLAN aktiv).

    Durch den plötzlichen Abfall beim BatteryEater habe ich die Vermutung, dass evtl. ein oder zwei Zellen des Akkus defekt sind, was natürlich die etwas kurze Laufzeit erklären würde.

    Ich bin mal auf eure Laufzeiten gespannt.

    Beste Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    E6400 mit Intel und P Cpu, bei WLAN Betrieb und halber Helligkeit: bis 3,5 Stunden

    Testweise hab ich mit Win7 und SSD gestern bis zu 4,5 Stunden zusammengebracht (auch halbe Helligkeit, WLAN an)
     
  4. #3 arg.meyer, 27.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2009
    arg.meyer

    arg.meyer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistaat Thüringen
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bis zu 3,5 Stunden, das wäre auch in etwa die Laufzeit die ich erwarte.

    Im Akkubetrieb hab ich die Helligkeit immer sehr weit runtergeregelt, meist so um die 30-40%. Das 1920er Display hat wohl 2 Kaltkathodenröhren, soweit ich da informiert bin, aber ich kann mir schlecht vorstellen das wegen des Displays meine Laufzeit um ca. eine Stunde geringer ausfallen soll.
     
  5. neofox

    neofox Forum Freak

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MSI GX 623 - 7343 VHP
    schau mal was da noch alles im Hintergrund läuft, dass kann u.U. auch sehr viel Leistung (und damit Strom) fressen.
     
  6. #5 arg.meyer, 27.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2009
    arg.meyer

    arg.meyer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistaat Thüringen
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich denke mal Hintergrundanwendungen kann man als Ursache eher ausschließen.

    Ich habe das Notebook möglichst minimal konfiguriert. Die einzigen Anwendungen die im Hintergrund aktiv sind, wären mein Virenscanner nebst Firewall (McAfee), die ControlPoint Software (nur die Standardanwendung mit Energieverwaltung und Anzeigenverwaltung - WLAN wird über Windows-Bordmittel angesteuert und die Security-Komponente ist nicht installiert), Software für den integrierten Cardreader und Office OneNote.

    Hardwareseitig würde ich "Stromfresser" auch ausschließen. Das Bluetooth-Modul ist bei mir nicht eingebaut, auch das UMTS-Modul ist nicht vorhanden. Also bleibt bis auf das WLAN-Modul nichts über - wobei dieses ja nun aktiviert ist.
     
  7. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    du schreibst, du hast das book zu einem guten preis gekauft... also gebraucht?

    vielleicht ist dein akku schon etwas abgenudelt...

    mein akku hat auch anfangs länger gehalten als jetzt... meine erfahrung: der anzeige in der tray bar kann man nicht vertrauen
     
  8. #7 arg.meyer, 28.09.2009
    arg.meyer

    arg.meyer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistaat Thüringen
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zunächst mal: ja, es ist ein "Gebrauchtgerät", was allerdings fast nicht in Benutzung war (IT-Ausstatter Überbestand).
    Das tut im Grunde aber auch nichts zur Sache, da ich nicht wirklich an Ursachenforschung zur Akkualterung bzw. Kapazitätsverlust interessiert bin. Natürlich kann ich keine volle Laufzeit erwarten, jedoch bin ich der Meinung das über 3h einfach drin sein müssen.

    Interessiert bin ich vorrangig an Laufzeiterfahrungen anderer Latitude E-Series Nutzer. Gerade auch nach einigen Monaten Gerätebetrieb.

    Grundlegend geht es mir schlicht darum, ob im Akku Zellen defekt sein könnten, da ich noch innerhalb des ersten Jahres der Garantie liege.

    Also bitte postet eure groben Laufzeiterfahrungen im normalen Office-Betrieb.

    @dhk99: Wie lang läuft dein E6400 denn jetzt noch? Und wie lang lief es ursprünglich? Ich meine auch nicht die Windows-Tray-Anzeige, sondern BatteryBar - das errechnet zu Beginn eine fixe "Maximallaufzeit" - und diese beträgt 2h 47m.
     
  9. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also würde ich dir helfen, wenn ich mal battery bar installieren würde?

    wenn mein akku vollgeladen ist, werden mir 5 stunden angezeigt in der tray bar... aber das entspricht echt nicht der realität... gefühlt müsste ich mir rund 3,5 stunden hinkommen...

    aber ich teste mal dieses battery bar tool
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 arg.meyer, 28.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2009
    arg.meyer

    arg.meyer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistaat Thüringen
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wäre super, wenn du das Tool kurz testen würdest. Bin wirklich sehr an der bei dir errechneten Gesamtlaufzeit interessiert.

    Hier noch kurz der Link zum Hersteller:
    Osiris Development - BatteryBar, the most accurate battery meter for Windows

    Voll geladen prophezeit mir Windows auch um die 4h 30min, allerdings auch alle 2min wieder was anderes. Und real schaffe ich nichtmal 3h.

    EDIT: Ich werde nochmal den BatteryEater bei mir durchlaufen lassen und schaun ob der oben erwähnte plötzliche Abfall in der Messkurve wieder auftritt. Falls ja werde ich mal einen Screenshot posten.
     
  12. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bitte sehr

    [​IMG]

    aber sobald ich rumtippe schwankt der wert immer zw. 3:30 und 4:20

    was mir aber sorgen macht ist der akku verschleiss von 17 %... akku ist ca. 1 jahr alt
     
Thema: E6500 Akkulaufzeit-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell e6500 akkulaufzeit

Die Seite wird geladen...

E6500 Akkulaufzeit-Problem - Ähnliche Themen

  1. Dell E6500 - Akku wird nicht geladen (Akku oder andere Hardware?)

    Dell E6500 - Akku wird nicht geladen (Akku oder andere Hardware?): Guten Morgen zusammen. Ich habe mir ein gebrauchtes Dell E6500 gekauft und wurd übers Ohr gehauen, denn das Notebook lässt sich nur im...
  2. Latitude Serie E6500 Leises nerviges Piepen

    E6500 Leises nerviges Piepen: Hallo, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Der Grund meiner Registrierung ist, dass mein Dell Latitude E6500 leise piept und ich das...
  3. gebrauchten Dell Latitude E6500 für 265 Euro: guten Preis bezahlt?

    gebrauchten Dell Latitude E6500 für 265 Euro: guten Preis bezahlt?: Hallo zusammen, ich bin absoluter Laptop Neuling. Ich hatte mal auf der Arbeit einen Dell, den fand ich "gut". Jetzt wollte ich mir einen...
  4. Latitude Serie Latitude e6500 Backlight Tastatur

    Latitude e6500 Backlight Tastatur: Hallo, ich habe ein Dell Latitude e6500 Laptop. Bei diesem habe ich gerade die Tastatur ausgewechselt. Jetzt habe ich eine mit Backlight. Kann...
  5. [V] Latitude E6400/E6410, E6500/E6510 HDD Caddy

    [V] Latitude E6400/E6410, E6500/E6510 HDD Caddy: [Erledigt!] Latitude E6400/E6410, E6500/E6510 HDD Caddy Hallo, ich habe mir ein HDD Caddy gekauft für mein Latitude E4300, das leider nicht...