Vaio TT eeeCTL für Sony Notebooks?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von n772yk, 15.11.2009.

  1. n772yk

    n772yk Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, ich suche ein Programm wie das eeeCTL, gibt es sowas für Sony Notebooks insbesondere dem Vaio-TT?
    Mit google & co werden ich leider nicht fündig. :(

    Hauptsächlich interessiert mich an dem Tool die Helligkeitssteuerung, die ja wesentlich mehr rausholt als der Controler officiell zulässt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snowengineer, 17.11.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    als der Controller offiziell zulässt?

    ich hab mir mal den Quellcode zu Gemüte geführt..

    wenn man dann zu Grunde legt:
    ..erkennt man, dass sich hier besagt backlight steuerung auf das referenzdesign von intel bezieht - register 0xf4 am gerät zwei des pci busses geht bei sony ins leere

    allerdings musst du nochmal erklären, weshalb der Controller nicht das Maximum zulässt - ich habe kein Asus Eee PC - kann es also nicht ganz nachvollziehen

    was genau hast du mit dem tt vor?
     
  4. #3 n772yk, 17.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2009
    n772yk

    n772yk Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mir ist aufgefallen das der Programmierer des eeeCTL eine Möglichkeit gefunden hat, die dunklen Displays der Netbooks von Asus mit einer angenehmen Auslechtung bei Tageslicht auszustatten.
    Asus bietet seine Netbooks im Schnitt mit einer maximalen Helligkeit von 150cd/m² an, der Ersteller des eeeCTL bringt diese dann durch sein Tool auf ganze 260cd/m², was bei Sonnenlicht das Arbeiten draußen deutlich angenehmer macht.
    Das Sony TT bietet laut notebookjournal eine Leuchtstärke von ca. 215cd/m² im Schnitt, was mir aber geringer vorkommt und ich die Helligkeit noch als etwas zu wenig empfinde.

    Deswegen suche ich ein Tool oder auch eine Möglichkeit die Displayhelligkeit zu erhöhen.

    Habe ich irgendeine Möglichkeit das dafür zuständige Register für die Helligkeit in den Sony Tools herauszufinden oder könnte man die Windowssteuerung dahingehend ändern, das sich durch diese eine höhere Helligkeit ausgeben lässt?

    Mich wundert es ehrlich gesagt sowieso das die Mehrheit der Leute mit so dunklen miesen Displays in den Notebooks zufrieden gibt, wenn man im Vergleich die Leuchtkraft der LCD Tv's betrachtet.
     
  5. TDO

    TDO Forum Freak

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Für draussen ist das wichtigste ein mattes oder gut entspiegeltes Display.
    Viel mehr als 200cd/m² braucht man dann nicht.

    Und wenn man natürliche Farben mit einem LCD Schirm haben will kalibriert man ihn mit max. 140cd/m². Alles darüber ist was für Augenkranke und MM & Co.

    TDO
     
  6. #5 n772yk, 17.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2009
    n772yk

    n772yk Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für deine persönliche Meinung, leider bringt diese aber den Thread nicht weiter.
     
  7. #6 snowengineer, 17.11.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    es dürfte unwahrscheinlich sein, dass du den spannungscontroller für die hintergrundbeleuchtung im sony direkt ansteuern kannst - er wird genauso wie das asus, verschiedene stufen haben - wobei asus hier anscheinend werksseitig nicht die volle helligkeit ausgegeben hat - möglicherweise bedingt durch begrenzte akkulaufzeit oder emv probleme die der inverter eventuell verursacht..

    wie bereits erwähnt, asus orientiert sich mehr am referenzdesign und bei sony bist du entweder auf experimente oder firmenwissen angewiesen
    bei einem entsprechenden datenblatt könnten wir dir sicherlich hier weiterhelfen, mit experimenten eher nicht. aber vielleicht hat ja jemand genug zeit und muße - viel glück

    und wegen dem sonnenlicht: wenn die sonne direkt auf dein gerät scheint, blendet selbst das matteste display.. da hilft nur sehr viel lichtstrom = )
     
  8. #7 snowengineer, 17.11.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ps: im Fernseher hast du wesentlich mehr Platz für die Bauelemente und kannst auch wesentlich mehr Energie aus dem Netz beziehen..
     
  9. n772yk

    n772yk Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Na das hört sich ja nicht so prima an, die Datenblätter vom Sony TT zu bekommen, sieht wohl eher sehr schlecht aus.
    Für große Experimente ist die Zeit dann doch zu kostbar, danke für die Mühen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Trabireiter, 18.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2009
    Trabireiter

    Trabireiter Forum Freak

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Z21M9E / TZ31XN/B
    Du wirst auch keinen Spannungsregler finden den du ansprechen kannst.
    LEDs werden über den Strom gesteuert, nicht über die Spannung. Im Sony werden die LEDs allerdings per PWM gedimmt, was billiger und weniger effizient ist.

    Also helfen die weder Spannungs noch Stormregler, du musst den IC für die PWM ansteuern um die Zeitfenster zu ändern.

    PS: Das sind jetzt teilweise Vermutungen, es gibt auch eine Kombinierte Steuerung mit PWM und Stromregelung je nach Helligkeit - denke aber nicht das es Sony so weit getrieben hat, außerdem ist PWM klar zu erkennen.

    /edit

    das Display von meinem TZ ist so hell, das ich es den Großteil der Zeit auf 80% habe. 100% sind so hell, das es unangenehm zum Arbeiten ist.
     
  12. #10 snowengineer, 19.11.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    richtig, im TT gibts nur LED-Backlight und keine CCFL

    und da es aber genau nimmst, hier fürs Archiv:

    PWM = Spannung ein, Spannung aus, Spannung ein ..

    die ccfl inverter arbeiten, wie du sicherlich bereits weißt, auch über pwm - wobei hier zumeist spannungsgesteuerte dc-ac wandler verwendet werden..
     
Thema:

eeeCTL für Sony Notebooks?

Die Seite wird geladen...

eeeCTL für Sony Notebooks? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  3. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  4. Kompatibles Display fürs QX412

    Kompatibles Display fürs QX412: Hallo Leute, brauche ein neues Display für das oben genannte Notebook. Orginal Bezeichnund des Displays: Samsung LTN140AT21 C01 Bei Ebay habe ich...
  5. Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !

    Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !: Hallo liebe Community, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Convertible oder einem Netbook mit Touch, das ich für die Uni oder mal unterwegs...