Eierlegende Wollmilchsau für billig...

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von bonzolier, 30.10.2006.

  1. #1 bonzolier, 30.10.2006
    bonzolier

    bonzolier Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Ihr werdet mich wahrscheinlich für das was jetzt kommt auslachen aber ich brauch echt eure Hilfe weil ich an dem Überangebot an Notebooks einfach nicht durchblicke...

    Ich suche ein Notebook, das vorallem zum Surfen, für MS Office, für kleinere Bildbearbeitungen und ab zu DVD schauen benötige. Kurzum: hauptsächlich für die Uni. Es sollte einem täglichen Dauerbetrieb von 6-8 Stunden gewachsen sein und auch noch in 2-3 Jahren brauchbar sein.
    Ausserdem hab ich mir folgende "Innereien" vorgestellt wobei ich bei GraKa und Prozessor keine Ahnung hab was ich da brauch:

    - 14" oder 14,1" Widescreen Display (1280x800)
    - HDD > 60GB
    - Speicher > 512 MB Ram
    - Gewicht < 2,5 kg
    - Akku > 3 Std.
    - DVD Brenner
    - gute Tastatur vom Anschlag her
    - und vorallem LEISE (im Prinzip lautlos) und recht flach.

    Naja jetzt mein Problem: ich hab ein Budget von max. 1000€. Gibt´s da was?
    Wenn nicht wieviel müsste ich mindestens für was Gescheites ausgeben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
  4. #3 MrGroover, 30.10.2006
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Budget eröhen und dann auch mal das X11 (Ceseba) von Samsung + Hochleistungsakku (für die 3+h wichtig) angucken. Rein vom Preis passt das I640M auch net, nur ohne Support bekommt man das für unter 1000 Euro und ob das so das Wahre ist?
     
  5. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Ohne Support geht gar nicht, 1 Jahr ist mindestens. Und mit 2 Jahren VOS bekommt man es für 38€ über dem Buget + Versandkosten, die man aber, wenn man sich nicht ganz blöd anstellt, weghandeln kann. Und wenn man dafür die 3 Jahre McAffe Security Center Updates "eintauscht", die man mE sowieso nicht braucht!
     
  6. #5 MarcZ, 30.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2006
    MarcZ

    MarcZ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Benq S73G käme evtl. noch in Frage, kostet aber so 1150€ und die Akkulaufzeit liegt wohl eher bei weniger als 2,5 Stunden.

    Um ehrlich zu sein will ich ein ganz ähnliches Notebook... und kann mich seit Wochen nicht entscheiden (bzw. eine Entscheidung getätigt, die ich dann rückgängig gemacht habe :p).
    In meiner Auswahl ganz vorne sind:

    - Sony Vaio FE31B (Kritik: ist 15,4", ob das so unitauglich ist? Tastatur gefällt mir eher weniger)
    - Samsung X-11 Ceseba (Display scheint nur so lala zu sein, Lüfterlautstärke fraglich)
    - Benq S73G (Display ebenfalls in der Kritik, genau wie die Lüfterlautstärke)
    - Dell xxx ... ich kann/will Dells Teile nicht beurteilen, ohne eines selbst erlebt zu haben, obwohl die von den Daten und z.T. vom Hörensagen echt nice sind.

    Beim Akku müsste man (ich) bei allen Geräten Abstriche machen... Zusatzakku bzw. Hochleistungsakku Pflicht für längeren Betrieb.

    achja, bene, kannst n paar Sätze zum Lüfter deines Dells sagen? Und zum Display? Ich muss gestehen, obwohl ich mich verdammt viel informiert habe, so doch kaum über Dell.... aber je länger ich warte, desto mehr gedanken sollte ich mir vielleicht über Dell-Laptops machen.
     
  7. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Dazu noch eine kleine Bemerkung, ich komm mit meinem I6400 mit dem nur marginal teureren größeren Akku auf 5 Stunden. Das I640m sollte dann auch so weit kommen, eher sogar noch weiter.

    Nur bei "normalem Gebrauch" (Internet, Office, Musik...) läuft es geräuschlos. Bei DVB bspw schaltet sich der Lüfter hin und wieder auf erster Stufe (2500 min^-1) ein. Der ist mE allerdings wirklich sehr leise. Als ich die CPU kürzlich mal 1,5 Stunden voll ausgelastet hab (beide Kerne) da pendelte der Lüfter zwischen erster und zweiter Stufe (3000 min^-1) Ich weiß gar nicht wofür es überhaupt noch eine 3. Stufe gibt, die hab ich außer manuell mit I8kfanGUI noch nie erreicht.

    Aber wie gesagt, erstens ist der Lüfter wirklich leise und zweitens kann man ohne Probleme so einstellen, dass man ihn gar nicht hört (wenn man nicht grad mpeg neu codiert oder ähnliches macht)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eierlegende Wollmilchsau für billig...

Die Seite wird geladen...

Eierlegende Wollmilchsau für billig... - Ähnliche Themen

  1. Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

    Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau: Hallo zusammen! Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte...
  2. Suche die Eierlegendewollmilchsau

    Suche die Eierlegendewollmilchsau: Moin liebes Forum. Ich bin Flo und suche etwas "Eierlegendes" Wie ist dein Budget? mein Budget liegt bei max 650€ Kannst du Angebote für...
  3. Eierlegende Wollmilchsau ohne Grafikanspruch

    Eierlegende Wollmilchsau ohne Grafikanspruch: Hallo Leute, suche ein Notebook mit folgenden Eckdaten: - Preis o 500-800 Euro - Bildschirm o im Bereich von 15,4 Zoll da ich...
  4. eierlegende Wollmilchsau um 600€

    eierlegende Wollmilchsau um 600€: Ich steh gerade echt verloren im Notebookwald und je mehr ich mich durch Foren und Testberichte lese, desto verlorener und orientierungsloser fühl...
  5. Die eierlegende Wollmilchsau

    Die eierlegende Wollmilchsau: Die eierlegende Wollmilchsau unter den (Sub)Notebooks Naja, der Begriff ist vielleicht etwas übertrieben aber für meine Suche erachte ich ihn als...