ein paar fragen...

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von smarti, 13.05.2007.

  1. smarti

    smarti Forum Freak

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die ich mir vieliecht selbst beantworten könnte, wenn ich konzentrierter lesen würde.

    Der 7100er hat nur 2mb chache - was macht chache eingetlich? also ist 2mb ein unterschied zu 4? also öffner sich dann mein word ne sekunde schneller - bzw hat dann quake ein fps mehr?

    der santa rosa hat 800mhz fsb - nun sind da überall noch rambausteine mit 667mhz drin - bringen mir dann die 800 was?

    ich lese öfters etwas von "turbo memory?!" naja - wo er halt bestimmt dinge die man oft benutzt in nem zwischen speicher speichert und so prozesse beschleunigen soll - nun haben das aber nicht alle neuen 965 - auf was muss ich da achten? also wie heißt das als zusatz?

    turbo chache (oder so ähnlich) - shared memory von grafikkarten - was heißt das? schon klar, dass er dann wohl den ram als graka mitbenutzt - aber ist das ratsam? / sinnvoll - macht das überhaupt nen untershcied bei 2gb ram? - bzw ist der ram dann langsamer?

    candel - die helligkeitseinheit - ein sony hat 400 ein apple 280 ein schrott gerät 100 - ab wann kann ich gegen die sonne was sehen? - oder ist das so einfach nicht gesagt? kommts da auf kontrast etc an?

    verwindungsteifigkeit - ist das wichtig? also sollte mir das wichtig sein?

    spielereien: beleuchtete tastatur, hellikeitssensor, fingerprintschloss - braucht man sowas? oder sind es wirklich eher spielereien.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lieblingsbesuch, 14.05.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Willkommen,

    1) Der Unterschied zw. 2MB und 4MB Cache ist bei manchen Anwendungen schon spuerbar. Cache speichert Befehlssaetze (z.B. SSSE3 / 4), die dann immer wieder schneller aufgerufen werden koennen. Die Frage beantwortet dir Wikipedia aber besser.
    2) Der FSB ist die Verbindung zur Southbridge, wo auch die GPU dranhaengt. Theoretisch muesste das manchmal einen Verbindungsschub bringen. Der FSB von Santa Rosa aht aber noch einen weiteren Vorteil, und zwar taktet sich dieser automatisch runter (Folge: weniger Stromverbrauch --> kuehler --> leiser). Zepto wird uebrigens schon 800er Module verbauen.
    3) "Turbo Memory" ist unter dem Codenamen "Robson" bekannt. Darauf achten muss man, dass er verbaut ist ;) (es wird aber auch drittherstellermodule geben), Groeßen sind entweder 512, oder 1024MB.
    4)Ja, die Grafikleistung sinkt. Der GPU-Ram ist ja auch schneller getaktet. Gut ist es, ihn als Unterstuetzung zu haben, aber eigenen VRAM sollte die GPU schon haben. Obs dir bei 2Gig was ausmacht, musst du selbst entscheiden.
    5) ab ca. 250 kann man draußen mit leben. Ist aber sehr subjektiv. Am besten selbst ausprobieren
    6) Ich denke, jenachdem wie man das Notebook "dehnen" kann, also sprich ob es ueberhaupt "dehnbar" ist.
    7) Muss man fuer jedes "Gadget" einzeln bewerten, aber das kann man eh nicht pauschal sagen, kommt auf den Einsatzzweck an....manche finden so ein fingerprintschloss z.B. unheimlich praktisch...
     
  4. smarti

    smarti Forum Freak

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank für deine antworten :)
     
  5. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Verwindungssteifheit bezieht sich eher auf Verbiegungen als auf Dehnbarkeit.
    Soll heißen, wie stabil gegen Verbiegungen ist das notebook.
     
  6. #5 ThomasN, 15.05.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Cache speichert nicht Befehlssätze sondern Daten. Die Befehlssätze kann die CPU ja sowieso, dafür brauchts keinen Cache.
    Der Cache speichert grundsätzlich alles zwischen was die CPU an Daten braucht. Was nicht mehr oder nicht oft benötigt (referenziert) wird fliegt als erstes wieder raus.
     
  7. #6 Spritschleuder, 15.05.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Ich weiß nicht wie alt diese Technik ist, abe bezüglich des Cache kann ich nur beitragen, dass die CPU eine Wahrscheinlichkeit errechnet welcher Befehl als nächstes verwendet oder gebraucht wird, und legt die dafür benötigten Daten im Cache bereit. Soll die Performance steigern.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ein paar fragen...

Die Seite wird geladen...

ein paar fragen... - Ähnliche Themen

  1. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  2. Asus Pro50 RL - ein paar Fragen an die Profis

    Asus Pro50 RL - ein paar Fragen an die Profis: Hallo Leute, ich habe vor ein paar Wochen ein Notebook geschenkt bekommen um damit beruflich zu arbeiten. Ich habe mir sogleich den passenden...
  3. Neues Y580 Klapprige Tastertur so wie paar Fragen

    Neues Y580 Klapprige Tastertur so wie paar Fragen: Hi, Ich habe mir gestern das Y580 (nackt) ohne bluray und SSD und BS gekauft. Lenovo IdeaPad Y580 M772DGE - Ivy Bridge i7-3610QM 4GB 750GB...
  4. MacBook oder MacBook Pro + ein paar Fragen

    MacBook oder MacBook Pro + ein paar Fragen: Hallo, nachdem mich mein gerade mal 2 Jahre altes Notebook langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt, muss jetzt was Neues her :D Sicher...
  5. Vaio Z Ein paar Fragen vor dem Kauf

    Ein paar Fragen vor dem Kauf: Liebe Menschen, jahrelang war ein TX3 (bzw. TX1 vorher) mein treuer Begleiter - 11 Zoll mit ordentlicher Performance. Mittlerweile juckt der...