Vaio (diverse) Ein Volt für alle Fälle ?!?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von alexh67, 14.02.2010.

  1. #1 alexh67, 14.02.2010
    alexh67

    alexh67 Forum Freak

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R700 Aura T9300 Dillen
    Hi!

    Viele Sony Notebooknetzteile haben 19,5V Spannung.
    Universal-Notebooknetzteile von Framdanbietern hingegen kennen diese Spannung oft nicht, da wird dann empfohlen, für Sony Notebooks die 19V Einstellung zu nehmen.

    Stört das halbe Volt weniger, oder wird da schlimmstenfalls der Akku langsamer geladen ?!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trabireiter, 14.02.2010
    Trabireiter

    Trabireiter Forum Freak

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Z21M9E / TZ31XN/B
    wichtig ist nicht nur die Spannung, auch die Stromaufnahme sollte beachtet werden. Bei 0,5V weniger würde ICH es auf einen Test ankommen lassen, bei 0,5V mehr allerdings nicht.
     
  4. gerome

    gerome Forum Freak

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VPCL21S1E, VPCZ21C5E, VPCP11
    Ob nun 19 oder 20 Volt anliegen, ist eher unkritisch. Bei "nur" 19V wird der Akku theoretisch langsamer geladen, was Du aber kaum bemerken wirst (es sei denn, Du stehst mit der Stopuhr daneben :) ). Sehr wichtig dagegen ist ist Leistung Deines Ladegerätes, was im Endeffekt mit der ausgegebenen Amperezahl zusammenhängt. Am Besten die originalen Werte nehmen und bei der Auswahl des Fremdanbieters möglichst die gleiche Ampere- bzw. Watt-Zahl auswählen.
     
  5. #4 Geronimo, 15.02.2010
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Im Bereich von +- 1 Volt ist Spannung völlig egal.
    Es gibt ohnehin keine Komponenten im Laptop, die exakt mit 19,5 Volt arbeiten.
    Der Akku z.B hat eine Spannung von 11.1 Volt. die Ladespannung ist ev. etwas höher. Aber egal: ob da von 18 oder von 21 Volt heruntergeregelt wird, macht nichts aus.
    Die Leistung (Watt) oder bei gleicher Spannung der maximale Strom (A, Ampère) sollten mindestens gleich gross sein. Mehr schadet nicht (nützt aber in der Regel auch nichts.)
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ein Volt für alle Fälle ?!?

Die Seite wird geladen...

Ein Volt für alle Fälle ?!? - Ähnliche Themen

  1. Laptop Akku 9 Zellen für LENOVO 42T4799 (11.1 volt 8400mAh)

    Laptop Akku 9 Zellen für LENOVO 42T4799 (11.1 volt 8400mAh): Verkaufe Original LENOVO Power Akku mit 9 Zellen und 8,4 Ah. ORIGINAL UND NEU !! NEUPREIS BETRÄGT 180€ BEI LENOVO. PREIS VB....
  2. 12 Volt Adapter für zd8155ea

    12 Volt Adapter für zd8155ea: 13954 Hallo Gemeinde, kennt jemand von euch zufällig einen Hersteller der einen Ladeadapter fürs Auto herstellt. Ich hab bis jetzt leider noch...
  3. Toshiba Satellite P-Serie - Mit Lavolta-Akku Probleme

    Toshiba Satellite P-Serie - Mit Lavolta-Akku Probleme: Hallo Com, ich habe mir vor einem Monat einen Lavolta-Akku für mein Toshiba-Notebook geholt und wollte es heute ausprobieren, da mein anderer...
  4. KfZ- Netzteil 18,5Volt bringt 18,8Volt

    KfZ- Netzteil 18,5Volt bringt 18,8Volt: Hallo, bin ganz neu hier. Für mein hp 625 Notebook habe ich in einem HK Onlineshop ein Kfz-Netzteil (Zigarettenanzünder) gekauft. Ich habe mal die...
  5. HP-Netzteil Nieder-Volt-Stecker gesucht HP6710b - Stecker 7,4x5,0 mm mit Innenstift

    HP-Netzteil Nieder-Volt-Stecker gesucht HP6710b - Stecker 7,4x5,0 mm mit Innenstift: Hallo geschätzte Notebookfreunde! Ich bin auf der Suche nach dem Niedervoltstecker für mein HP6710b. Der Stecker ist niregnds zu finden bzw....