Einige Fragen vor dem Kauf

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von d.w, 24.08.2006.

  1. d.w

    d.w Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo erstmals.

    Ich möchte mir ein Notebook kaufen und habe für mich selbst folgende "Anforderungsliste" erstellt.

    • mindestens 1024 MB RAM
    • Dual Core Prozessor
    • mindestens 15,4 Zoll Display
    • Festplatte mit 7200 Umdrehungen/Minute
    • Nvidia Grafikkarte
    • ordentlicher Support (mindestens 3 Jahre)
    Ich möchte eine Nvidia-Grafikkarte haben, da ich verwende ausschließlich verschiedene Linux-Distributionen verwende und ich mich nicht mit den ATI Treibern herumspielen mag. Der Preis spielt eine eher untegeordnete Rolle, ich will halt für mein Geld einen halbwegs ordentlichen Support haben.

    Meine Fragen:
    • Ist ein Dual-Core Prozessor überhaupt zu empfehlen? Welche Vorteile bzw. Nachteile hätte ein Turion 64 X2?
    • Ich hätte mir eigentlich den Sony Vaio VGN-FE21S ausgemacht, der allerdings 2 Probleme hat. Die Herstellergarantie gilt nur 2 Jahre und die Festplatte dreht nur mit 4.200 rpm. Weiß jemand ob man bei Sony die Herstellergarantie verlängern kann und wenn ja, zu welchem Preis und was es mit dieser rel. langsamen Platte auf sich hat? Gibt es da Erfahrungswerte?
    • Kann mir sonst jemand ein Notebook empfehlen, dass meine "Anforderungsmerkmale" erfüllt?
    Antworten auf mein Fragen würden mir sehr weiterhelfen, also schon einmal danke im voraus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deichgraf, 24.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    Das Sony ist schon eine sehr gute Wahl :)

    Klar für 120 € kannste auf 3 Jahre verlängern

    und die HD kannst Du ganz Einfach gegen eine 7200er austauschen,ist ganz Simpel und auch erlaubt.

    (eine 100 GB Seagate,mit 7200 kostet ca. 130 €)

    http://www.geizhals.at/deutschland/a153325.html
     
  4. d.w

    d.w Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo deichgraf. Erstmals Danke für deine Antwort.

    perfekt :)

    Das ist auch sehr gut.

    Wenn der Support von Sony nun auch noch in Ordnung wäre, würde mir die Entscheidung nicht so schwer fallen. Denn was man über Sony in Hinsicht Support, Kulanz und ähnliches hört, ist nicht unbedingt das gelbe vom Ei...
     
  5. #4 deichgraf, 24.08.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    das ist wohl war,aber da die Sonys in der Regel sehr gut laufen,ist ein Support eher selten fällig
     
  6. d.w

    d.w Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja. das kann man dann wirklich hoffen.

    Ich habe auf Geizhals.at den Asus A6JM-AP007H gesehen. Der hört sich eigentlich auch ganz interessant an. Leider scheint der Asus-Support ebenfalls nicht berühmt zu sein.

    Schwierig, schwierig. Aber im Zweifel vermutlich wegen des besseren Screens den Vaio. Ich schlafe mal eine Nacht da drüber :D
     
  7. #6 deichgraf, 24.08.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    also wenn Du ein Asus und ein Sony nebeneinander liegen hast,nimmste das Sony ;)

    Das ist nicht nur ein Optischer Leckerbissen ;)
     
  8. #7 SchwarzeWolke, 24.08.2006
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was für eine Auflösung willst du denn haben? Das Sony hat ja nur WXGA :D

    Ich selber hab mir das mal angeschaut und mir würde nichts unter WSXGA+ ins Haus kommen.

    Tja, und mit der Festlegung auf NVidia hast du die NOtebookwahl sehr effektiv auf Sony eingeschränkt :D

    Solltest du dich doch erweichen lassen:

    HP nc8430

    Wenn du Student bist: Samsung X60 Studentbook

    Tja... Aber alle ATI-Grafikkarten....
     
  9. d.w

    d.w Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, hinsichtlich Displays kenne ich mich genau 0 aus und bin über jeden Hinweis dankbar. Ich habe allerdings hier in mehreren Themen vollstes und überschwengliches Lob über die Vaio Displays gelesen. Ist dem nicht so?

    Nicht unbedingt. Es gäbe ausserdem noch:
    Danke für die Hinweise, aber wie gesagt möchte ich kein Notebook mit ATI Grafikchip kaufen, obwohl sich vor allem der HP ganz interessant anhört. Allerdings habe ich gerade in diversen Foren viele Beschwerden über die Verarbeitungsqualität und den Support gelesen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SchwarzeWolke, 25.08.2006
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was ich ser seltsam finde...

    HP war eigentlich bis jetzt für seine Verarbeiteungsqualität bekannt. Aber Sachen ändern sich.

    Wegen den Displays: Sony hat schon geniale Displays. Worum es mir ging war die Auflösung. Ich kann dir nur raten, in einen MediaMarkt oder Saturn zu gehen und dir selber ein Bild zu machen.

    Asus und Acer lass ich immer außen vor. Die Qualität ist da nicht so berauschend...
     
  12. #10 Zerocool, 25.08.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Vielleicht wäre ja auch ein Dell System für dich interessant? Könntest dir auch einen 17"er vorstellen?

    P.S.: 1280x800 würd ich mir persönlich nicht mehr zulegen.
     
Thema:

Einige Fragen vor dem Kauf

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen vor dem Kauf - Ähnliche Themen

  1. Beratung + einige Fragen

    Beratung + einige Fragen: Ich werde im kommenden Wintersemester mit meinem Studium beginnen ([technische] Informatik/Ingenieurinformatik, je nach dem was für Antworten von...
  2. Alienware M17x - Einige Fragen

    Alienware M17x - Einige Fragen: Schönen guten Abend. Ich bin nun schon seit einer geraumen Zeit am Überlegen mir ein Laptop zuzulegen, da mein eigentlicher PC 4 Jahre alt ist...
  3. Einige interessante Fragen zu Vista!

    Einige interessante Fragen zu Vista!: Hallo! Diese verflixte OS gibt mir nur mehr Rätsel auf: Symbole (Icons) für bestimmte Dateiarten ändern? Bei XP gings unter...
  4. Dell Studio 15- einige Fragen

    Dell Studio 15- einige Fragen: Hallo, Ich bin sehr angetan von dem Dell Laptop, habe aber ein paar Fragen, die ich nirgends finde. ich bin kein Laptopkenner.. Wie ist die...
  5. Vaio SZ Einige fragen zum SZ4XWN/C

    Einige fragen zum SZ4XWN/C: Hallo zusammen hab diese woche mein Sony Vaio SZ4XWN/C bekommen und wollte mir von euch mal ein paar Infos holen. Das Gerät ist mit der...