Einschätzung Nvidia Quadro NVS 140 M

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von patrickmb, 17.05.2008.

  1. #1 patrickmb, 17.05.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Hi
    ich will mir (wie schon mal gefragt) ein neues Notebook anschaffen. Meine Wahl fiel auf das R61.
    Dazu jetzt mal meine Frage: Ich brauch den Laptop für Office, Internet und eine aktuelle 3D-CAD Software. Diese ist also der Leistungsmaßstab.
    Bei den R61 Modellen, die ich bisher gefunden habe (Hab haupsächlich bei 'Studentenseiten' geguckt), ist überall entweder diese Nvidia Karte oder eine onboard Lösung verbaut. Reicht mir die? bzw ist die dafür geeignet?
    Über google finde ich da etwas widersprüchliche Einschätzungen. Einmal geeignet, dann wieder nur 2D geeignet, im unteren Leistungsbereich u.s.w.

    Ansonsten nehme ich auch Alternativen an.
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 17.05.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Hallo,
    was ist bei Dir aktuelle 3D Software?
    ProE, Catia V5, SWX oder Inventor? Bei allen empfehle ich Dir, auf die Herstellerseite zu gehen und nach zertifizierter Hardware zu suchen. Als Tipp bei dem grossen Auktionshaus nach gebrauchten Geräten suchen z.B. Dell M70 oder M90.
     
  5. #4 patrickmb, 17.05.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Danke. Nur leider hilft mir diese Aufstellung nichts, da mir die Werte nicht alzuviel sagen (kannte ich auch schon).
    Dass onboardgrafik nix bringt, is auch klar. Ging mir eher um die Nvidia bzw ein Modell mit besserer Grafik. Oder ist das auch eine Onboardlösung? dachte eigentlich, dass nur die Intel Gma x3100 onboard wäre und die nvidia einenständig.
    Solidworks muss nicht laufen, dafür aber Catia :D
    Sind zwar keine großen Projekte mit vielen, komplexen Einzelteilen, aber 3D drehen, zommen und schneiden sollte schon einigermaßen ruckelfrei funktionieren.
     
  6. #5 patrickmb, 17.05.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    @ Weud
    Catia V5 R16
    Gebrauchte Geräte mach ich nicht mehr. hatte da mal Probleme.
    Werd mich dann erstmal auf der Herstellerseite umschauen. Danke für den Tipp.
     
  7. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Hallo,
    da hast Du Dir dass anspruchvollste Programm ausgesucht. Also 4 GB Ram, und FX1500m halte ich als unterstes Minimum. Komme aber gerade nicht auf die DS Seite.
    Ansonsten mal bei CAD CAM CAE Infos Software und Forum nachschauen.
    Kommt aber drauf an, was Du in V5 konstruieren willst.

    Udo
     
  8. #7 2k5.lexi, 17.05.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Solidworks kenn ich halt bei uns aus der Firma... Da kenn ich dann auch die Hardware -Maßstäbe :)

    Generell würd ich mich aber anschließen: Du brauchst mehr Power als die 140er bietet.
     
  9. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Naja, für kleine Einzelteile wirds wohl reichen, aber bei Gussteilen oder BG wirds wohl schwer werden.

    Udo
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 patrickmb, 17.05.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Das hab ich mir nicht rausgesucht. Das ist so vorgegeben :D
    Wie schon gesagt. Einfache Sachen
    Ich bin Student im 2. Semester und muss in den nächsten 2 Jahren halt immer mal wieder Entwürfe konstruieren und abgeben. Und die werden wohl immer anspruchsvoller werden...
    Und da ich keine Lust habe, das immer an der Uni zu machen, insbesondere da ich dafür auch die Semesterferien zur Verfügung habe, wollte ich mir das ganze halt mit nach Hause nehmen.
    Nach dem was ich bisher so gefunden habe dürften auch 2GB reichen. So groß werden die Konstruktionen wohl nicht werden. Hoffe ich...
    Und selbst wenn. ram ist das wenigste. Wenn überhaupt dürfte sich die Grafikkarte zum Flaschenhals entwickeln.
    Deshalb ja auch meine Frage.

    Der Link zu dem CAD Forum ist auch nicht schlecht. Werd ich mir merken.
     
  12. #10 patrickmb, 17.05.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Also dann wäre das geklärt. Kein Notebook mit der 140.
    Werde dann wohl mal nach einem mit der FX Serie schauen.
    Danke für die Hilfe
     
Thema:

Einschätzung Nvidia Quadro NVS 140 M

Die Seite wird geladen...

Einschätzung Nvidia Quadro NVS 140 M - Ähnliche Themen

  1. Werteinschätzung von gebrauchtem Desktop- PC und Monitor

    Werteinschätzung von gebrauchtem Desktop- PC und Monitor: Hallo, Ich werde mir in nächster Zeit ein Notepunkt kaufen und da ich meinen Desktop PC dann nicht mehr benötige, will ich diesen (und...
  2. Einschätzung Toshiba Satellite L650-13M bitte!

    Einschätzung Toshiba Satellite L650-13M bitte!: Nach langer Suche bin ich von Toshiba Satellite L650-13M (PSK1JE-01C004GR) für 666 EUR überzeugt. Scheint mir Allround-Mainstream mit neuen...
  3. Das neue Asus N71(oder X77), Erfahrungen, Einschätzung

    Das neue Asus N71(oder X77), Erfahrungen, Einschätzung: Hallo, habe grade diese sehr interessanten Angebote gefunden: Asus X77 - billiger bei notebook.de Asus N71VN-TY013V mit Intel Core 2 Duo P7450...
  4. Einschätzung Sony Vaio FE

    Einschätzung Sony Vaio FE: ich wollte mal nachhören, wie die Sony VAIO (spez. die FE) zu den vergleichbaren Serien anderer Hersteller eingeschätzt werden, zum Bsp. HP oder...
  5. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...