Einschätzung Sony Vaio FE

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Vw1701, 18.11.2006.

  1. Vw1701

    Vw1701 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM R60
    ich wollte mal nachhören, wie die Sony VAIO (spez. die FE) zu den vergleichbaren Serien anderer Hersteller eingeschätzt werden, zum Bsp. HP oder Samsung ?

    gruss V.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 18.11.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Verarbeitung,Qualität gleichwertig wie bei Samsung, Service und Support schlechter....
     
  4. #3 SpaceCowboy1973, 18.11.2006
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    In Punkto Verarbeitung, Haptik und Technik sind die Sony Notebooks sicher in der Spitzengruppe, wenn nicht sogar ganz vorne. Natürlich ist nicht alles perfekt und es gibt bei fast jeder Serie 1,2 Punkte, die noch verbesserungswürdig sind. (z.B. ein fest sitzender Akku, bessere Brenner). Aber das perfekte Notebook gibt es nunmal nicht.
    Design ist Geschmackssache, aber da hebt sich Sony sicherlich auch positiv gegenüber anderen Herstellern ab.
    Zuverlässigkeit: http://www.computerbase.de/news/hardware/komplettsysteme/notebooks/2006/oktober/notebooks_qualitaet/ Auf Platz 1 zusammen mit IBM/Lenovo also gibts auch da nix zu meckern.
    Das Pauschalurteil "Service bei Sony ist schlechter als bei anderen" lasse ich mal so nicht gelten, da hat wohl schon jeder schlechte Erfahrungen mit egal welchem Hersteller gesammelt. Die einzige Studie an die ich mich erinnern kann ist von der c't und mittlerweile auch schon ein paar Jährchen alt. (Oder gibts was neueres?)
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Wie SpaceCowboay schon sagt, es gibt kein perfektes Laptop.

    Bei der FE Serie sind aber eher geringe Mängel! Das mit dem Akku stört eigentlich nie (bin allerdings kein Pingel!) und der Brenner reicht auch völlig aus (ob nun 30 Sek mehr oder weniger...); das einzige, was mich dazu bewegt ein VAIO der FS Serie zu kaufen und kein FE war, dass der Display-Deckel nicht gut in die Halterung schnappt, außderm hätte ich gute 400€ mehr bezahlen müssen.

    Mit dem Support hatte ich nach 8 Jahren versch. VAIO noch nie Probs.

    Eigentlich ein ziemlich klasse NB mit wirklich gelungenem Desing.
     
  6. #5 Brunolp12, 18.11.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    frag mal im VW-Golf-Club was vom Opel Astra zu halten ist... das macht man doch nicht, wenn man ne echte Antwort erhofft ?

    Ansonsten würd ich sagen: Display, Verarbeitung, Tastatur sind toll, Geräusch praktisch nicht vorhanden. In dieser Form kaum woanders zu finden.
    Trotzdem gibts sicher ne Menge NTBs mit denen ich genauso leben könnt (MACBook Pro, einige HP und Lenovo Modelle und evtl. auch das eine oder andere Samsung oder gar Acer)
     
  7. GiAn

    GiAn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    Vaio FE 31Z

    ...das sehe ich ähnlich:)

    Mein größtes Augenmerk beim NTB-Kauf lag beim Display & Design,
    ergo wurde es das Sony (wobei ich auch mit dem MacBook Pro geliebäugelt habe)
    Bin sehr zufrieden mit meinem FE & kann es jedem nur weiterempfehlen,
    mit so kleinen Mängeln wie der Displayhalterung oder etwa dem nicht ganz so festsitzenden Akku kann ich leben, denn wie bereits u.a.:
    das perfekte NB wird es wohl von keinem Hersteller geben.
     
  8. Vw1701

    Vw1701 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM R60
    sorry darüber habe ich gar nicht nachgedacht...:mad:

    ich war nur sehr erstaunt, dass ich eine mehr als positive meldung zb. über den service und über die Verbesserung der technischen Leistung erhalten habe, die doch sehr von üblichen angaben über die Leistung von Service im allgemeinen in DL abweicht und habe deswegen mal allgemein gepostet.

    Asche auf mein Haupt.
    die Logik war da irgendwo weg - wochenende....

    gruss V
     
  9. #8 Brunolp12, 19.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ja, die sind auch cool, waren mir aber letztlich zu teuer. In 2 - 3 Jahre ist alles, worüber wir hier reden, eh nur noch veraltet. Darum kann ich keine 2.000 hinlegen


    "Schnappt" der Displayhaken hoch ? Dann machst Du bloss was falsch: Du muss den Schieber mit sanftem Nachdruck wirklich ganz nach rechts drücken. Achte mal vorn auf dem Spalt vor dem Schieber - Du musst den in seiner Bahn wirklich zum Ende schieben.

    Foto 3: richtig

    Foto 4: schnapp-Problem

    Grüsse
    Bruno
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. GiAn

    GiAn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    Vaio FE 31Z
    ..yep, da bin ich bei Dir, halt die Apple Preispolitik, bei gleichem Preis hätte
    ich mich wahrscheinlich für den Apfel entschieden.


    ...ist alles bekannt:) Meinte eher die Konstruktion selbst, wirklich hochwertig finde ich´s nicht, hier nochmal der Verweis auf Apple:D
    Sehe es aber auch nicht wirklich als Mangel an, wie gesagt, bin rundum zufrieden mit dem Gerät.

    Grüße
    GiAn
     
  12. #10 Brunolp12, 19.11.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    is ja nicht schlimm. wäre eben bloss besser, du stellst konkretere Fragen und/oder liest erstmal ein paar einschlägige Threads.

    Zum Service:
    Das ist ein Thema für sich (und zwar mehr oder weniger bei den meisten Herstellern). Da geh ich davon aus, dass ich den hoffentlich nie brauche und wenn doch, dann geh ich davon aus, dass es auch klappt. Bis dahin geb ich nicht allzuviel auf negative Berichte. Die tauchen im Netz naturgemäss dann auf, wenns bei jemandem anders läuft. Wenn alles akzeptabel klappt, dann macht ja keiner einen Thread auf...

    Grüsse
    Bruno
     
Thema:

Einschätzung Sony Vaio FE

Die Seite wird geladen...

Einschätzung Sony Vaio FE - Ähnliche Themen

  1. Werteinschätzung von gebrauchtem Desktop- PC und Monitor

    Werteinschätzung von gebrauchtem Desktop- PC und Monitor: Hallo, Ich werde mir in nächster Zeit ein Notepunkt kaufen und da ich meinen Desktop PC dann nicht mehr benötige, will ich diesen (und...
  2. Einschätzung Toshiba Satellite L650-13M bitte!

    Einschätzung Toshiba Satellite L650-13M bitte!: Nach langer Suche bin ich von Toshiba Satellite L650-13M (PSK1JE-01C004GR) für 666 EUR überzeugt. Scheint mir Allround-Mainstream mit neuen...
  3. Das neue Asus N71(oder X77), Erfahrungen, Einschätzung

    Das neue Asus N71(oder X77), Erfahrungen, Einschätzung: Hallo, habe grade diese sehr interessanten Angebote gefunden: Asus X77 - billiger bei notebook.de Asus N71VN-TY013V mit Intel Core 2 Duo P7450...
  4. Einschätzung Nvidia Quadro NVS 140 M

    Einschätzung Nvidia Quadro NVS 140 M: Hi ich will mir (wie schon mal gefragt) ein neues Notebook anschaffen. Meine Wahl fiel auf das R61. Dazu jetzt mal meine Frage: Ich brauch den...
  5. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...