Einschaltprobleme bei Thinkpad A21P

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von deuterianus, 16.10.2007.

  1. #1 deuterianus, 16.10.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    n'Abend,

    seit ein paar Stunden habe ich hier ein Thinkpad A21P von einem Bekannten auf dem Schreibtisch stehen, das sich etwas seltsam verhält. (Aber dafür ein geniales UXGA-Display hat *auch haben will*)

    Folgendes wichtiges Problem:
    Hin und wieder lässt sich das Gerät nicht einschalten. Wenn man auf den Power-Knopf drückt will es zwar anspringen, aber nach weniger als einer Sekunde geht alles wieder aus. Das lässt sich in dem Moment endlos wiederholen. Wenn man dann für eine gewisse Zeit den Akku rausnimmt und das Gerät vom Stromnetz trennt, läuft meistens alles wieder. Das Problem tritt auch auf, wenn das Gerät nicht bewegt wird und der Fehler bestand nicht von Anfang an.

    Ein weiteres, eher unwichtiges Problem:
    Wenn das IBM-Logo erscheint und man die Möglichkeit hat, mit F1 ins Bios oder mit F12 ins Boot-Menü zu kommen, führt ein Drücken der genannten Tasten zu einem System-Hänger. Nichts geht mehr.

    Weiß hier jemand eine günstige Möglichkeit, das Gerät wieder voll einsatzfähig zu machen ? Wäre schade um das gute Stück, wenns nicht mehr hinzubiegen ist.


    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 16.10.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Jaja die guten Flexview Displays... *RIP*

    Das alles hört sich irgendwie nach einem Biosdefekt an:eek:

    Mal ne andere Frage: Startet die Kiste garnicht mehr? Oder hat die ab und zu auch mal ihre hellen Momente und verrichtet ihren Dienst?

    Hast du mal die Festplatte entfernt und neu gebootet?
     
  4. #3 deuterianus, 16.10.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Statistisch gesehen startet das Gerät in 50% der Fälle anstandslos. Nur halt nicht dann, wenn man es dringend braucht (kennt man ja :D). Das mit der HDD werde ich ausprobieren, sobald ich rausgefunden habe, wo die sich versteckt hat. Under einer der Serviceklappen ist sie jedenfalls nicht zu finden gewesen. Da war nur Mini-PCI und RAM.


    MFG
     
  5. #4 2k5.lexi, 16.10.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Seitlich sollte eine Art schieber sein. Der is von unten mit 2 Schrauben befestigt. Wenn die raus sind kannst du den Schieber (an die Festplatte angeschtraubt) mit der Festplatte herausziehen. Du entfernst damit quasi ein Stück des Gehäuses.

    /edit: Hast mal ein Bios Update probiert?
     
  6. #5 deuterianus, 16.10.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Es war zwar nur eine Schraube (und dazu eine sehr ungewöhnliche), aber die HDD hatte ich raus. Danach blieb das Gerät beim IBM-Logo hängen. Ins BIOS kommen war auch nicht drin.

    Mit eingebauter Festplatte wiederum konnte ich das BIOS öffnen und beim nächsten Versuch auch das Boot-Menü öffnen.

    Sehr seltsam das ganze. Ich werde es mal weiter beobachten und hoch-/runterfahren abschalten, einschalten etc pp.


    MFG
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 deuterianus, 21.10.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Das Problem mit dem Einschalten tritt weiterhin auf, allerdings scheint da ein System dahinter zu stecken. Wenn das Gerät sich mal weigert, muss man alle Stromquellen beseitigen und eine Totalentladung des Gerätes vornehmen. Danach kann eine Stromversorgung wieder hergestellt werden und das Gerät lässt sich in Betrieb nehmen. Sehr seltsames Verhalten, wie ich finde.


    MFG
     
  9. #7 deuterianus, 07.11.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Erstmal sorry dafür, dass ich solange nicht nach diesem Thread gesehen habe, hatte noch andere Dinge zu tun und das Teil eilt ja nicht.

    Bei mir läuft das Gerät immer auf Netzbetrieb. Aber auch da (und ohne Akku) ließ es sich manchmal nicht einschalten. Allerdings muss ich sagen, dass das Problem bei mir so gut wie nie auftritt.

    Und noch zur Auflösung: Ich finde sie auf dem Display keines Falls zu klein. Mein nächstes Notebook wird bei 15(,4)" auf jeden Fall 1680*1050 haben müssen.
    Übrigens sind meine Augen nicht die besten und ich benutze im allgemeinen am PC keine Sehhilfe, trotzdem finde ich es nicht zu klein.


    MFG
     
Thema:

Einschaltprobleme bei Thinkpad A21P

Die Seite wird geladen...

Einschaltprobleme bei Thinkpad A21P - Ähnliche Themen

  1. Einschaltprobleme bei Thinkpad X31

    Einschaltprobleme bei Thinkpad X31: Hallo, mein Thinkpad X31 funktioniert nicht mehr richtig: wenn man auf den Einschaltknopf drückt, bleibt es Regel tot; es passiert gar nichts!...
  2. Acer Travelmate Einschaltprobleme

    Acer Travelmate Einschaltprobleme: Hi Seit einiger Zeit habe ich Schwierigkeiten beim Einschalten des Laptops, nun geht nichts mehr. Auch der selbsttändige Neustart...
  3. MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?

    MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?: Hallo Notebook-Fans! Ich bin Schüler und mache gerade mein Abitur. Ich suche ein Notebook für die private Nutzung und Nutzung in der Schule. Ich...
  4. EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460

    EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460: Deine Meinung ist gefragt: EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460 Hallo NotebookForum Gemeinde, ich stehe vor der Wahl zwischen dem EliteBook 840...
  5. Bios Update für Thinkpad R50e

    Bios Update für Thinkpad R50e: Hallo, ich wollte auf meinen ThinkPad R50e Windows 10 Installieren und bekam folgende Fehlermeldung, Prozessor wird nicht unterstützt da dieser...