Empfehlenswertes Notebook für <800€.. HP/DELL?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von idioteque, 14.01.2009.

  1. #1 idioteque, 14.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2009
    idioteque

    idioteque Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Studio 15 oder HP COMPAQ 6730s ..?

    Ich suche nach einem Notebook, kann mich aber im Moment nicht entscheiden, und nachdem ich die letzten Nächte damit verbracht habe, herumzusurfen um Infos zu sammeln, brauche ich eure Hilfe ;)

    hatte an DELL oder HP gedacht, hab gelesen dass die Pavillon Notebooks nicht so zu empfehlen seien?? Bei Dell hätt ich mich schön für Studio 15 entschieden. Bei HP wäre es der Compaq 6730s..
    oder könntet ihr mir was anderes empfehlen?

    Wichtig ist mir die Qualität, also er soll möglichst lange halten, und dass er nicht allzu schwer ist. Akku sollte auch nicht zu schnell ausgehen.

    Und eine wichtige Frage habe ich zur Garantie.
    DELL bietet ein Vor-Ort-Service von 3 Jahren um ca 110€ an. Ist das wichtig? Ich würds wahrscheinlich nehmen, aber was ist,wenn es nach 3 Jahren kaputt ist? Kann ich es nur bei DELL reparieren lassen? Hab gehört dass das sehr teuer ist..
    Wie siehts mit HP aus??


    - Wie ist dein Budget?
    max. 800 €
    (Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?)
    bin Maturantin..
    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    eigentlich 15'4'', aber da ichs vl für Uni oder so brauche, kanns auch ein klitzekleines bisschen kleiner sein..hmm?
    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photobearbeitung,Spielen..
    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    nichts anspruchsvolles, zumal ich selbst nicht spiel..bräucht höchstens etwas das für Need for Speed Spiele, oder die momentan populären Ego-Shooter oder sowas reicht..sonst eigentlich egal.
    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    naja, höchstens 1,2 mal.
    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    3 h??

    Danke euch im voraus und bitte um schnelle Antworten, da ich mir endlich ein Notebook kaufen muss!! ;) :confused:

    liebste Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    beim Dell kannst du nichts falsch machen. Über den HP weiß ich noch nichts, im Allgemeinen sind HP Notebooks jedoch auch sehr robust, sehen aber nicht so gut aus wie der Studio 15 =]

    Die momentan populären Ego-Shooter sind genau die Spiele, die die meiste Grafikpower beanspruchen ;] Entweder du verzichtest auf die aktuellen Spiele, oder du schraubst dein Budget etwas hoch (hier im Forum gibts aktuell 1-2 Themen zu Gamernotebook-Suche).

    Ich weiß nicht obs noch verfügbar ist, aber vor ca 2 Monaten gabs das "LG R510 Rosalina" für 919,€ (jetzt vielleicht sogar günstiger). Bessere Leistung als die o.g., stabil, alle möglichen Anschlüsse, und ca 2,6kg bei 15,4".
     
  4. #3 idioteque, 14.01.2009
    idioteque

    idioteque Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die antwort ;)
    okay, das mit den ego shootern ist mir jetzt auch egal, kenn mich da eh nicht aus und dachte nur,dass mein bruder da mal spielen könnte.

    weißt du was wegen der garantie von dell?

    Ist der Service von LG nicht grottenschlecht? Ich zumindest hab ein touchpad handy von LG, hab rumgegooglet weil es schon nach 3 monaten spinnt..hab nur schlechte berichte gefunden.
     
  5. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    naja, Handy != Notebook ^^
    Hab bisher nur gute Erfahrung gemacht. Insbesondere im Notebooksegment ist LG gut dabei. Wie dem auch sei, dein Händler ist in erster Linie verantwortlich für den Service. Da solltest du drauf achten.

    Und du solltest auch nicht davon ausgehen, dass Notebooks so schnell kaputt gehen ;] Wenn man sie ordentlich behandelt, halten sie sehr lang!

    Nach der Garantiezeit wird ne Reperatur beim Hersteller IMMER teuer.

    Der Studio 15 ist auch ohne Garantieverlängerung empfehlenswert, da man noch gut Rabatt bekommt!
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 14.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Falsch, LG ist nicht gut dabei, eher ein "Nischenprodukt" und das LG von meiner Schwester ist eher mittelmäßig verarbeitet. Der Händler ist NICHT in erster Linie für den Service verantwortlich. Der wird dich in 99% der Fälle an den Hersteller verweisen.

    Siehe meine Signatur!

    Wenn es der Hersteller überhaupt anbietet. Oftmals, vor allem im Consumerbereich, haben die zum Ende der Garantiezeit keine Ersatzteile mehr da.

    Die Garantieverlängerung ist in jeder Hinsicht sinnvoll! Vor allem der Vor Ort Service ist wichtig, wenn du keine drei bis sechs Wochen auf dein Notebook verzichten kannst!
     
  7. #6 idioteque, 14.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2009
    idioteque

    idioteque Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was haltet ihr von dem R410 ABRDG? hat 14'1''.

    die LG sind schon teurer als der Studio 15..der kommt finde ich sehr günstig..
    ;)
    inwiefern unterscheiden sich die studios von den inspiron notebooks?

    @k..wie meinst du das ohne garantieverlängerung..dass ich keine dazunehmen muss und später rabatte bekomme?:confused:

    bin jetzt irgendwie gerade etwas verwirrt..
     
  8. #7 singapore, 14.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Notebooks unterliegen wie alle Computer einen sehr starken Wertverfall. Consumernotebooks werden in der Regel nach 2-3 Jahre gegen neuere ersetzt. Ihr Wert ist dann meist auf unter die Hälfte des Anschaffungspreises gefallen. Eine Reparatur nach Ablauf der Granatie ist, wenn das Mainboard oder das Display ersetzt werden müssen, ist meist witschaftlich nicht mehr sinnvoll.
    HP baut sehr vernünftige Businessnotebooks, die Compaq (nicht Compaq Presario) Serie.
    Aber auch bei den Businessmodellen gibt es Abstufungen. Die "s" Serie ist das Einsteigermodell, günstigere Materialien, weniger Anschlüsse, etc.
    Die "b" Serie ist für den normalen Anwender, der etwas mehr Qualität und Leistung wünscht, meist ausreichend.
    Wird das Notebook viel bewegt, muß viel aushalten und mehr leisten greift man zu den professionellen "p" und "w" Serien.
    Beispiele:
    HP 6735s
    mit 15.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: HP Compaq 6735s

    HP Compaq 6730b
    mit 15.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: Test HP Compaq 6730b Notebook

    HP Compaq 8510p
    mit 15.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: HP Compaq 8510p

    HP EliteBook 8530w
    mit 15.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    HP EliteBook 8530w Review

    Wenn du ein mobileres Modell suchst, kanndt du dir die 14 Zoll Modelle ansehen.
    HP 6530b
    mit 14.1" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Lenovo Thinkpad R400
    mit 14.1" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Office-Thronfolger im Centrino-2-Look
    Auch mit Studenten / Schülerrabatt: ok1.de - Shop für Lehre und Forschung

    Noch etwas mobiler:
    Dell Vostro 1310*
    Dell Vostro 1310-Notebook-Computer
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Mobiles Büro für den kleinen Geldbeutel
    Notebookcheck: Test Dell Vostro 1310 Notebook

    Lenovo ThinkPad SL300
    mit 13.3" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: Test Lenovo Thinkpad SL300 Notebook
    Leider weist die Budgetserie SL nicht die gewohnte ThinkPad Qualität auf.

    Samsung Q310
    mit 13.3" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: Samsung Q310 Aura Malin

    * (plus MwSt)
    Hinweise zur Bestellung von Modellen im Dell Geschäftskundenbereich:
    Hinweise zur Kaufberatung & FAQ - Forum - CHIP Online -> Bestellung bei Dell

    15,4 Zoll und auch zum Spielen geeignet: Samsung R560 Aura
    mit 15.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Studentenrabatt Notebooks Rabatt Studenten Samsung Studentbook
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - DDR3-Gamer im Crystal-Look
    SamsungR560-Aura home
    [Sammelthread] Samsung R560 mit Centrino 2 - ein Erfahrungsbericht - Forum de Luxx

    Für ein mobiles Notebook mit guter Grafikkarte reicht dein Budget aber nicht.

    Bei dell (sowie einigen anderen Herstellern) kannst du die Garantie während der Garantiezeit weiter verlängern.
    Bei Dell sind die Preise am Telefon verhandelbar. Das Gleiche gilt auch für die Verlängerung der Garantie.
     
  9. #8 idioteque, 15.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2009
    idioteque

    idioteque Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das war jetzt sehr hilfreich, dankeschön :)

    der HP 6530b gefällt mir neben dem DELL Studio 15 sehr gut.

    Das macht mich jetzt aber ein bisschen stutzig, wegen der Garantie..habe nämlich nicht vor mir in 3 Jahren gleich wieder ein anderes Notebook zu kaufen, als Studentin werd ich da nicht immer sehr flüssig sein ;)

    was mir übrigens auch noch aufgefallen ist: HP Garantieverlängerungen sind viel teurer als die von DELL!!

    Wichtige Frage: macht es einen großen Unterschied für mich, ob ich einen Core 2 Duo T6400 oder P8400 Prozessor habe?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    @SchwarzeWolke
    naja, "gut dabei" heißt nicht "seit langem top vertreten". LG gehört zu den Herstellern, die inzwischen sehr gute Notebooks anbieten. Eine Verwandte hat das o.g. LG, top Verarbeitung, top Leistung, 0 Probleme. Das P300 schneidet in sämtlichen Tests auch sehr gut ab. Und LG ist bisher die einzige Marke, die bei uns noch keine Beschwerden, Rückrufe oder Ähnliches erhalten hat. Vielleicht ist deine Schwester einfach eine von den 20 Leuten ;-] Ist ja auch egal, will das jetzt hier nicht breittreten =]

    @idioteque
    "is auch ohne Garantieverlängerung empfehlenswert" heißt ganz einfach, dass selbst wenn du keine Garantieverlängerung nehmen würdest (vielleicht weils dir zu teuer ist...aus welchen Gründen auch immer), es empfehlenswert ist (es ist also nicht nur dann empfehlenswert, wenn es 3 Jahre Garantie hätte).
    Heißt auch in keinster Weise, dass ich von einer Garantieverlängerung abrate!

    Der Prozessorunterschied ist schon groß. Das P8400 ist höher getaktet (kann also "pro Takt mehr Rechnungen durchführen") und statt 2MB hat er 3MB Cache (der Zwischenspeicherbereich, auf den am schnellsten zugegriffen werden kann). Natürlich wird der Leistungsunterschied bei geringem Leistungsanspruch wenig auffallen. Allerdings bist du für die nächsten 3 Jahre mit dem P8400 besser gewappnet
     
  12. #10 idioteque, 15.01.2009
    idioteque

    idioteque Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok danke.kenn mich nämlich leider überhaupt nicht aus mit dem benchmark ranking und...was auch immer... ;)

    so. falls es irgendwen interessiert:

    hab lange überlegt, und mit dem Studio 15 komm ich viel günstiger davon als mit dem HP 6730b,
    Studio 15:
    • Intel® Core™ 2 Duo Prozessor P8400 (2,26 GHz, 3 MB L2-Cache, 1066-MHz-FSB)
    • Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch
    • 15,4-Zoll-WXGA WLED-Breitbild-Display (1280 x 800) mit TrueLife™
    • 2.0 Mega pixel Integrated Web Camera - CCFL
    • 3072MB 800MHz Dual Channel DDR2 SDRAM [1x2048 + 1x1024] hp 2048
      • 320 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)
      • 256MB ATI® Radeon™ HD 3450 Grafikkarte
      • Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich Software
      • Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 87 Wh
      • No Biometric Fingerprint Reader
      • 2 Meter Power Cord (3 Wire) - European
      • 90W AC Adaptor
      • Intel WiFi Link 5100 (802.11 a/b/g/n 1X2) 1/2 MiniCard

      Ohne Sicherheit/Virenschutz – Deutsch
      Unfallschutz Kein Support bei Unfallschäden
      Unfallschutz Nicht inklusive
      Online Backup 2GB

      aktueller stand: 779€

      hätte noch die möglichkeit:
      • um 20€ von intel wifi link 5100 auf 5300 (centrino) umzusteigen
      • mcafee virenschutz (15monate 25€, 2 jahre 40€,3 jahre um 50€)
      • online backup auf 5GB oder datasafe online backup 10,20,30 etc)

      lohnt sich das?
      im moment hab ich mal 1 yr pick up & return gewählt, um mit hp vergleichen zu können. werd schön die 3 jahresgarantie nehmen, aber ist es besser, die jetzt zu nehmen, oder nach diesem einen jahr zu verlängern? ist es ganz sicher dass man noch verlänegrn kann?

      HP Compaq 6730b
      Intel Core 2 Duo P8600 2.4 GHz
      :: Betriebssystem
      Microsoft Windows Vista Business 32 Bit
      :: Mainboard
      Intel GM45
      :: Speicher
      2048 MB, DDR2-800, 1x 2 GB, max. 8 GB
      :: Grafikkarte
      Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD - 300 MB,
      Speichertakt: 533 MHz, 7.15.10.1488
      :: Bildschirm
      15,4 Zoll 16:10, 1680x1050 Pixel, Samsung SEC3846, spiegelnd: nein
      :: Festplatte
      250 GB - 5400 rpm, 250GB 5400U/Min Hitachi HTS543225L9A300
      :: Soundkarte
      Analog Devices AD1981 HD Audio
      :: Netzwerkverbindungen
      Broadcom NetLink Gigabit Ethernet , Intel Wireless WiFi Link 5100 , jest Bluetooth
      :: Optisches Laufwerk
      TSSTcorp CDDVDW TS-L633L
      :: Akku
      55 Wh Lithium-Ion, 6-Zellen
      Webcam

      aktueller Preisstand: 886€

      was sagt ihr dazu?
      hab die unterschiede markiert..
     
Thema:

Empfehlenswertes Notebook für <800€.. HP/DELL?

Die Seite wird geladen...

Empfehlenswertes Notebook für <800€.. HP/DELL? - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  3. Precision Serie Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station

    Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station: Guten Morgen. Ich habe ein DELL Precision M4500 Notebook mit Windows 10 Pro 64Bit (Ende Oktober 2016 direkt von MS bezogen und clean...
  4. Notebook bis 500 Euro

    Notebook bis 500 Euro: Aloha! Dieser Post ist ein relativer langweiliger, der wahrscheinlich relativ oft so oder in einer ähnlichen Form gestellt wird. Und zwar suche...
  5. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...