Empfehlungen - Dell oder anderes?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Stella, 28.11.2007.

  1. Stella

    Stella Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Morgen!
    Ich treibe mich schon einige Zeit hier im Forum herum auf der Suche nach Empfehlungen für ein günstiges Notebook.
    Wichtig ist mir vor allem, dass ich damit gut über Skype teln kann und die üblichen Dinge im Netz und in Office-Programmen erledigen kann (keine Spiele oder Videobearbeitungen, vielleicht ab und an eine Bildbearbeitung). Zudem hätte ich gerne ein Notebook mit Windows XP. Preisvorstellung bis ca. 650 Euro.
    Ins Auge gefasst habe ich beispielsweise das Dell Inspiron 6400 - Intel® Pentium Dual- Core T2080 Prozessor (1, 73 GHz, 533 MHz, 1 MB L2- Cache); 120 GB Festplatte.
    Was denkt ihr, das richtige Gerät für mich, oder gibt es ein passenderes?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Stella
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berliner, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Dell ist schon ok. Man muß schauen, ob man ein Aktionsangebot mit versandkostenfreier Lieferung findet, da die Versandkosten verdammt hoch sind. Bei Dell kann man inzwischen bei einigen Modellen wieder XP statt Vista auswählen, bei anderen Herstellern hat man keine Wahl und muß manchmal Vista nehmen, obwohl manchmal die Performance des Rechners garnicht dafür ausreicht. Empfehlenswert ist noch der leistungsstärkere Akku, wenn man das Notebook auch mal etwas länger netzunabhängig betreiben möchte und man sollte sich genau überlegen, ob man ein spiegelndes, oder ein mattes Display bestellt (True Life sind die spiegelnden Displays). Ich habe das matte Display genommen, bei vielen Herstellern hat man nicht die Wahl und muß ein Display nehmen, was eher als Schminkspeigel geeignet ist.

    Ich habe vor 3 Monaten gerade ein Inspiron 6400 gekauft und bis auf die fehlende Netzspannungskontrolleuchte habe ich bisher nichts zu meckern.

    Ab 850 Euro kann man als ADAC Mitglied 50 Euro Rückerstattung von Dell bekommen:

    http://www.adac.de/Mitgliedervortei...ult.asp?ComponentID=42448&SourcePageID=129913

    Ich hatte erst ungefähr 810 Euro Geamtpreis und habe dann den schnelleren Speicher für 50 Euro mehr hinzugenommen, da ich die 50 Euro dann wieder über die Aktion zurückbekommen habe.
     
  4. #3 ThomasN, 28.11.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
  5. #4 Berliner, 28.11.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Es ist nur eine Einschaltkontroll-LED am Inspiron 6400 vorhanden. Am Netzteil befindet sich zwar auch eine LED, man kann aber nicht am Notebook erkennen, ob das Netzteilkabel Spannung an das Notebook liefert. Ist interessant wenn mal der Stecker rausrutscht, oder einen Wackelkontakt hat. Das erkennt man nur unten rechts in der Taskleiste bei Vista oder XP. Ist nicht extrem wichtig, es fiel mir auch nur auf, weil ich es von meinen bisherigen Notebooks gewohnt gewesen bin, dass eine LED drin ist, die anzeigt, wenn die externe Stromversorgung anliegt.
     
  6. #5 ThomasN, 28.11.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    was du da sagst widerspricht aber dem was in der Anleitung steht. Ev. liegt ja bei dir ein Defekt vor!
     
  7. #6 Berliner, 28.11.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Auf welchen Punkt in der Anleitung beziehst Du dich?

    Ich hatte beim Dell Suppprt auch nachgefragt, ob es eine Anzeige für die ext. Stromzufuhr gibt und dort wurde mir bestätigt, dass es keine gibt,
     
  8. Stella

    Stella Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke

    Ich habe nach einem Angebot gesucht, leider gibt es derzeit keines für die Versandkosten, werde mich morgen mal an Dell wenden, vielleicht kommen sie mir etwas entgegen, sonst muss ich mich eben noch etwas gedulden, oder höhere Kosten in Kauf nehmen. Dafür ist derzeit ein Rabatt von 50 Euro dabei. Und Presserabatt kriege ich auch. In dieser Zusammenstellung kostet das Gerät dann 599 Euro (zuzügl. 6 Euro für XP und 78 Euro für Versand);

    Wie schaut es wegen dem Akku aus, sollte ich einen 9 Zellen nehmen? Und reicht ein Jahr Basisgewährleistung aus?

    Danke, lg
    Stella
     
  9. #8 ThomasN, 28.11.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Auf die Gerätestatusanzeigen.

    @Stella:
    Versandkosten lassen sie fast immer wegfallen. Das mit dem Akku musst du entscheiden. Der 9-Zeller steht üblicherweise etwas aus dem Gerät raus.
    Wegen der Gewährleistung ist auch deine Entscheidung. Wenn du nur 1 Jahr wählst und dann nach dem 1 Jahr einen Defekt hast kanns richtig teuer werden!
    Generell würd ich aber sagen, dass bei deiner Mini Konfiguration nicht wirklich was drin ist mit handeln.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Berliner, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Ich habe den 9-Zellen Akku, beim Inpiron 6400 ist der 9-Zeller nicht größer und steht nicht raus.

    Wenn man die Kiste ab und zu mal portabel nutzt, sind die 30 Euro Aufpreis für den besseren Akku gut angelegt.

    Bei Privatkunden kann Dell eigentlich nicht die Gewährleistung auf ein Jahr beschränken, es kann aber sein, dass im ersten Jahr bessere Bedingungen gelten, als bei der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung, die bei Neuware grundsätzlich 2 Jahre beträgt . Einfach mal bei Dell fragen.
     
  12. #10 Black Butterfly, 28.11.2007
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Ich vermute mal, dass die Garantie gemeint war, die bei Dell ja standardweise nur 1 Jahr hält...
     
Thema:

Empfehlungen - Dell oder anderes?

Die Seite wird geladen...

Empfehlungen - Dell oder anderes? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung/-empfehlungen für ein Notebook bis 900 € (Beispielmodelle inside)

    Kaufberatung/-empfehlungen für ein Notebook bis 900 € (Beispielmodelle inside): moin moin... also ich will mir demnächst ein notebook zuzulegen, habe lange überlegt nun mich jedoch zu einem kauf entschlossen habe mich...
  2. Empfehlungen erwünscht...

    Empfehlungen erwünscht...: Hey Leute, Habe mich grade hier registriert, da ich vor einem riesen Problem stehe... Im November letzten Jahres kaufte ich mir ein neues...
  3. Empfehlungen für einen Gaming Laptop

    Empfehlungen für einen Gaming Laptop: Hallo, wie im Titel schon steht, bin ich auf der Suche nach einem Gaming Laptop, der aber auch für Schule/Studium benutzt werden soll. Ich wäre...
  4. Notebook-Empfehlungen (IPS+SSD)?

    Notebook-Empfehlungen (IPS+SSD)?: Hi, mein Desktop-PC von Dell ist mittlerweile etwas in die Jahre gekommen und soll durch ein Notebook komplett ersetzt werden. Meine...
  5. Empfehlungen vor dem Kauf

    Empfehlungen vor dem Kauf: Beratung vor dem Kauf - Bitte Hallo Zusammen, ich möchte mir bald ein Nebook kaufen und wollte mir vorher hier im Forum einige Empfehlungen...