Energie-Einstellungen mit Win 2000 [2510p]

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von brombeer, 23.05.2009.

  1. #1 brombeer, 23.05.2009
    brombeer

    brombeer Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    hallo!

    ich hab hier auf meinem hp2510p win2k draufgemacht und so ziemlich alles von der treiber-seite installiert. aber wo kann ich die "power saver" modi einstellen? bei vista gabs verschiedene profile mit unterschiedlicher CPU-leistung etc..

    wie geht das mit Win2K?

    oder is das zu alt....

    cheers
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 brombeer, 26.05.2009
    brombeer

    brombeer Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    ... niemand?
     
  4. #3 brombeer, 26.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2009
    brombeer

    brombeer Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    in den ENERGIEOPTIONEN kann man ja schön die aus.zeiten etc einstellen, aber nicht die CPU-Leistung. wie geht das? (damit der lüfter leiser ist und der akku länger hält)
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 26.05.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei Win2k schätze ich wohl gar nicht.

    Benutz doch NHC oder RMClock.
     
  6. #5 brombeer, 26.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2009
    brombeer

    brombeer Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    gehts denn bei XP?

    denn diese zusatzprogs kosten wieder geld :)



    XP ist schneller als vista und langsamer als 2000, kann man das so sagen?
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 26.05.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jupp

    Nö, sind kostenlos im Netz erhältlich (einfach mal google bemühen).


    Nein.
     
  8. #7 HiTek666, 26.05.2009
    HiTek666

    HiTek666 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p / nc2400
    Hallo,

    XP ist definitiv nicht langsamer als Windows 2000. Ich würde zur Verwendung von Windows XP raten da Windows 2000 ab Mitte nächsten Jahres keine Updates/Patches mehr erhält, weiterhin sind bereits jetzt einige Updates wie z.B. IE8 nicht mit Windows 2000 nutzbar...

    Die Energieeinstellungen unter XP beeinflussen die CPU Taktung, der Modi "Minimaler Energierverbrauch" deckelt das Stepping beispielsweise auf dem niedrigsten Step des CPUs. Noch weiter ausgebaut wurden die Energieeinstellungen in Windows Vista.... aber Vista macht auf nem 2510p wegen der Festplatte keinen Spaß.

    NHC und RMClock sind ein guter tipp wenn man bei win2000 bleiben mag und kosten definitiv KEIN Geld.

    Gruß
     
  9. #8 brombeer, 26.05.2009
    brombeer

    brombeer Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    > Nö, sind kostenlos im Netz erhältlich (einfach mal google bemühen

    hm hab mir das NHC 2.0-pre6 installiert, kann aber nix einstellen.

    hat wohl damit was zu tun

    ACPI Control system is not yet configured for this system.

    im bios hab ich auf die schnelle nix dazu finden können?!?



    wie verhält es sich dann mit der geschwindigkeit win2k-XP-vista?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 26.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    NHC hat nur einen Support bis Core2Duo 1. Generation (also seit gut 2 Jahren nicht mehr aktuell!)

    RMclock ist das Tool der Wahl.

    Die Geschwindigkeit Win2k und XP würde ich als 100% nebensächlich erachten. Sowas als Kriterium für ein 10 Jahre altes OS... Argh...
     
  12. #10 brombeer, 26.05.2009
    brombeer

    brombeer Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP 2510p

    ich brauch das system halt nur für ein paar spezifische zwecke (als presse-fotograf und filmer)

    - bilder einlesen, verschlagworten, versenden (dazu gibts ein tolles programm)

    - video capturen , kurz schneiden, encoden und versenden

    mit vista war mir das alles ein wenig zu zäh. Win 2000 rennt wie sau, aber scheint probleme mit der notebookhardwareunterstützung zu haben :)


    Also ist XP die Wahl?
     
Thema:

Energie-Einstellungen mit Win 2000 [2510p]

Die Seite wird geladen...

Energie-Einstellungen mit Win 2000 [2510p] - Ähnliche Themen

  1. DELL NB bis 2000€

    DELL NB bis 2000€: Hallo zusammen, ich kann mich nicht so recht entscheiden ob ich das DELL XPS 15 mit 512GB SSD nehme oder lieber doch ein Inspirion mit SATA HDD....
  2. Office 2000 unter Windows 7 64-bit

    Office 2000 unter Windows 7 64-bit: Hallo, hat jemand Erfahrung damit ob Office2000 unter Windows 7 Prof. 64-bit läuft. Im Netz diverse Beiträge und genausoviel Meinungen.
  3. Suche Gaming Notebook für 1000-12000 Euro

    Suche Gaming Notebook für 1000-12000 Euro: Hallo, ich suche ein neues Notebook, auf dem man auch mal zocken kann (zb. Battlefield 4) Der Preis sollte so um die 1000-1200 Euro liegen und...
  4. Mobiles Notebook gesucht, Preisspanne 1500-2000€

    Mobiles Notebook gesucht, Preisspanne 1500-2000€: Liebe Forengemeinde, Seit 2010 bin ich glücklicher Besitzer eines Vaio VPCZ13C5E (i7 M640 2,80GHz, 8GB RAM, 256SSD, Win7). Dieser kleine...
  5. Allrounder für 1500-2000€

    Allrounder für 1500-2000€: Hallo Notebookforum, ich hab schon einige Kaufberatungen und Artikel auf dieser Seite durchstöbert. Leider bin Laie in Bezug auf Notebook...