Entscheidung zwischen Dell und Siemens ode rät ihr zu anderem?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von laraela, 21.05.2009.

  1. #1 laraela, 21.05.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Liebe Community,

    ich benötige ein Notebook für Uniarbeiten, Internet und Messenger, Photoshop, das wars eigentlich auch schon. Bisher arbeite ich mit einem alten Sony,das schon 6 Jahre alt ist. Mein Budget sollte max 700 sein ein wenig mehr,wenns sich wirklich auszahlt und die Verarbeitung sollte gut sein da ich es viele Jahre verwenden will. Achja und 15 Zoll.

    Ich habe nun 4 Notebooks ausgewählt und würde gerne eure Meinung dazu hören bzw wozu ihr mir rät. Zb bei den G<rafikkarten wußte ich nie auf was ich achten soll.

    Ein Siemens Fujitsu um 530 Euro: Prozessor T 3200, 250 GB Festplatte und 3 GB RAM.

    Dann die Dell-books:
    Ein Insprion 15 um 690 Euro: Prozessor T6400, 4 MB und 150 B festplatte

    Ein Dell Studio 15 um 726: Prozessor T6400, 4 MB und 320 GB Festplatte.

    Ein Dell Studio 15 um 676 Euro: Prozessor T4200, 4 MB und 250 GB Festplatte.

    Und die Alternative wären das Sony VGN 31 M/P oder 21 M/P,die sind aber bei allen Punkten schwächer also glaub ich Prozessor T 2400 oder 3200 plus 3 MB und 250 GB Festplatte für je 700 Euro.

    Wäre für eure meinung und empfehlungen sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 21.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 laraela, 21.05.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für deine antwort und deine empfehlung
    und von denen,die ich genannt habe welches würdest du davon empfehlen?
    mir sagen diese lenovos halt optisch leider gar nicht zu...
     
  5. #4 2k5.lexi, 21.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dann ein Studio15.

    Was Thinkpads angeht:
    Die sehen schon ewig so aus und das Design hat sich bewährt. Sieht halt nach 5 Jahren immer noch aus wie neu und ist sehr robust, nahezu unkaputtbar.
     
  6. #5 laraela, 21.05.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für deine rasche antwort. ja du hast eh recht, das optische sollte hinten anstehen und dass die dinger gut sind,das glaub ich eh.

    also den dell 15 ok eine prozessorleisteung von T4200 ist demnach ausreichend? und wg der 250 GB festplatte da denk ich mir kann ich mir mal eine externe dazukaufen sollte ich es brauchen.

    rätst du generell von fujitsus ab? da gibts ämlich günstige modelle die auch schon bluetooth integriert haben und das könnte viell mal recht praktisch sein.
     
  7. #6 2k5.lexi, 21.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das Tauschen einer Festplatte oder von Arbeitsspeicher bei Aktuellen Geräten ist eine Aktion von 10 minuten. Also kein Aufwand und auch von Laien zu erledigen.

    Ich rate nicht generell von Fujitsu ab, ich empfehle sie nur nicht, da es bessere Alternativen gibt, wie z.B. ein Studio15.

    Wegen Bluetooth: Es gibt so Bluetooth Nano-Sticks. die sind so winzig, dass sie immer angesteckt sein können an einem USB-Port. Kostenpunkt; ~15€
     
  8. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Ein Grund, was mich vom Kauf von einem Fujitsu abhalten würde, ist das hohe Gewicht. Die 15" liegen fast alle bei >3kg, was viel zu viel ist, besonders fürs Uni-Leben.
     
  9. #8 Fun is live, 21.05.2009
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    ich kann dir nur soviel zu meinen Erfahrungen sagen, ein Komilitone von mir hat ein Fujitsu(Esprimo) ca. 2Jahre jetzt auf dem Buckel, der Deckel total zerkratz, das Touchpad, wie eine Speckschwarte.... bis hierher ist noch alles Anwender und Pflege bezogen aber, als ich neulich, dass Notebook auf meinem Platz hebte, hatte ich Angst es fällt auseinander. Ich hatte es mit am Displaydeckel angefasst, was es dann durchdrückte und es sogar auf dem Display zu Farbveränderungen kam und die Spaltmaße sind auch nicht die besten.

    Also ich würde dir auch eher das Dell empfehlen oder eben das Lenovo, wenn de mit der Optik glar kommst
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 laraela, 22.05.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für eure Posts und die info mit dem Bluetooth-USB-Stick,das kannte ich nicht

    Gut,dann werd ich mich wohl um den Dell Studio 15 bemühen.
    Meint ihr wenn ich einen Sony VGN 31/21 kaufen würde mit schlechteren Zahlen wäre es ein Fehlkauf und man kauft somit nur den Namen/Marke Sony?

    Mir ist die Verarbeitung wirklich wichtig,das würde für lenovo sprechen ich weiß,aber wenn Dell auch eine gute Verarbeitung hat dann werd ich mich wohl dafür entscheiden.
     
  12. #10 2k5.lexi, 22.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Frage ist was du willst. Wenn dir ein solides Gerät reicht, wirst du mit dem Studio sicher zufrieden sein. Wenn du zur Not mit deinem Notebook Nägel in die Wand schlagen willst (der nervende Laberbacken in der Uni "beruhigen" willst) solltest du zum Lenovo greifen ;)
     
Thema:

Entscheidung zwischen Dell und Siemens ode rät ihr zu anderem?

Die Seite wird geladen...

Entscheidung zwischen Dell und Siemens ode rät ihr zu anderem? - Ähnliche Themen

  1. Wichtig!! Entscheidung zwischen 2 Notebooks

    Wichtig!! Entscheidung zwischen 2 Notebooks: Guten Abend, ich hab vor mir ein neues Notebook zuzulegen und werde dies hauptsächlich(99%) zum surfen und gamen benutzen. Natürlich nicht so...
  2. Entscheidung zwischen drei Acer-Notebooks!

    Entscheidung zwischen drei Acer-Notebooks!: Moin! :) Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen und habe mittlerweile drei von Acer zur Auswahl. Und zwar: Aspire V3-571G-53238G1TMAII...
  3. kaufentscheidung zwischen 2 notebooks

    kaufentscheidung zwischen 2 notebooks: Hallo, es geht um folgende 2 Laptops: - Sony Vaio E17 Serie (I7/3632QM 2.2GHz , Radeon HD 7650M 2GB) - Devil Tech Hellfire DTX (I5/3210M...
  4. Entscheidung zwischen einem Netbook und Subbook

    Entscheidung zwischen einem Netbook und Subbook: Ich muss mich im Moment zwischen zwei Minis entscheiden. Der Grund für den kauf ist, dass ich dieses Jahr für 6 Monate nach Ecuador gehe. Unter...
  5. Entscheidung zwischen 2 notebooks

    Entscheidung zwischen 2 notebooks: hallo, ich wollte mir ein notebook in der preisklasse bis 600 euro zulegen. momentan schwanke ich zwischen diesen beiden modellen: Test...