entscheidungsfrage!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Gibbs, 12.03.2006.

  1. #1 Gibbs, 12.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2006
    Gibbs

    Gibbs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen / Korbach
    hallo,
    studium verlangt notebook kauf, sollte ein wenig von allem können (sprich auch das ein oder andere spiel), preislich um die 1000,- (+/- 150) liegen und nicht zu schnell der rubrik absolut veraltet angehören.
    hab mich schon ne ganze weile in die materie eingelesen, und würde gerne eure meinung zu den folgenden modellen wissen, bzw. welches ihr empfehlen/nicht empfehlen würdet:
    Acer Travel Mate 4403:
    http://www.acer.de/acereuro/page4.do?dau22.oid=10361&UserCtxParam=0&GroupCtxParam=0&dctx1=9&CountryISOCtxParam=DE&LanguageISOCtxParam=de&crc=3042298378
    Acer Aspire 5024:
    http://www.acer.de/acereuro/page4.d...aram=DE&LanguageISOCtxParam=de&crc=3679968329
    Acer Aspire 5512:
    http://www.acer.de/acereuro/page4.d...Param=DE&LanguageISOCtxParam=de&crc=102624803
    Asus A6KM Q003:
    http://www.asus.de/products4.aspx?l1=5&l2=24&l3=134&model=794&modelmenu=1
    Asus A6VA Q025:
    http://www.asus.de/products4.aspx?l1=5&l2=24&l3=134&model=533&modelmenu=1
    vielen dank im voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Ich würde dir das HP nx6125 ans Herz legen, hier bei www.notebooksbilliger.de für Studenten besonders günstig, und auch leistungstark. Allerdings nicht wirklich etwas für Spiele.
     
  4. #3 Realsmasher, 13.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
  5. #4 Gibbs, 13.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2006
    Gibbs

    Gibbs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen / Korbach
    Ok, schon mal danke so far. Ich sitze grade an der Arbeit, aber heute abend setze ich die Links zu den jeweiligen Notebooks rein, dann könntest ja mal drübersehen??
    MfG

    So Links sind drin!
     
  6. Gibbs

    Gibbs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen / Korbach
    Hmm, noch kein Kommentar?? :rolleyes:
    Also dann hätte ich vorweg noch eine Frage, ich denke 1024 Ram sollten auf jeden Fall im Notebook stecken, aber was ist wegen der Grafikkarte? Sollte ich da eher auf eine ATI Radeon X..... oder einen Chip von Nvidia setzen? Von den Grakas mit Shared Memory halte ich nicht soviel...
     
  7. #6 Realsmasher, 14.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    >> Hmm, noch kein Kommentar??

    nicht so ungeduldig ;)

    >> was ist wegen der Grafikkarte?

    http://www.notebookcheck.com/Vergleich_mobiler_Grafikkarten.358.0.html

    zu den von dir genannten :

    - nummer 1 scheint gut brauchbar
    - nummer 2 eingeschränkt(kommt drauf an was du spielen willst)
    - nummer 3 ähnlich nummer 1
    - nummer 4 für neuere spiele unbrauchbar
    - nummer 5 ähnlich wie 1 und 3

    leistungsmäßig kommen diese nicht an das von mir genannte, könnten aber etwas leiser sein. Musst mal ein paar mehr Präferenzen von dir sagen, dann kann man das vielleicht weiter eingrenzen.

    achja, 1gb ram sollte schon sein heutzutage, außer für 100% officegeräte vielleicht, was bei dir ja nicht der fall ist.
     
  8. Gibbs

    Gibbs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen / Korbach
    Hmm, ok also mit 1GB RAM bleibt aus meiner Auswahl zu Anfang nur das Acer Aspire 5024 übrig, der Rest, verfügt leider nur über 512MB nach meinen Aufzeichnungen.
    Oder das von dir empfohlene ASUS A6KT-Q001H.
    Von der Optik und der Anordnung habe ich mich für die Richtung Asus/Acer entschieden.
    Das wobei das Acer 4403 ein Travelmate ist, die anderen aber Aspire - was für mich jetzt besser wäre, weiß ich nicht genau. Von den Maßen und dem Gewicht war kein wirklich großer Unterschied zu erkennen - aber das hätte auch nur 512MB Ram.

    Ich möchte auf jeden Fall ein Notebook mit >1,5GHz Prozessorleistung, glaube vom Stromsparmodus und Leistung gehen sich der Turion 64 und der Centrino 740 nicht deutlich auseinander oder? Die HD sollte mind. 60GB und max. 100GB haben, ist nicht ganz so wichtig, weil das meiste auf meiner externen gespeichert ist.
    Da ich oft unterwegs bin, wäre leichtes Gewicht "schwer" von Vorteil, :D was die Graka angeht, kenne ich mich bei Notebooks leider gar nicht aus, aber 128MB müsste sie schon haben, so wie die Radeon X700 oder X1600 z.B....
    3-4 mal USB-Anschluß haben alle, ein TV-Out wäre cool, aber notfalls verschmerzbar.
    Lüfter muss nicht ultraleise sein, aber bitte auch nicht nervig laut, ich möchte ja schließlich mit dem Teil auch arbeiten oder in der UNI nutzen. Wenn man spielt, wird man die Geräusche weniger hören, aber wenn ich eine DVD abspiele, würde ich gern den Ton noch genießen können ;) .
     
  9. #8 Realsmasher, 14.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    >> Von den Maßen und dem Gewicht war kein wirklich großer Unterschied zu erkennen

    soweit ich weiß sind die travalmates mehr in Richtung in Office und Mobilbetreib als die Aspire, aber irgentwie ist das in letzter Zeit nicht mehr ganz so übersichtlich.

    >> was die Graka angeht, kenne ich mich bei Notebooks leider gar nicht aus, aber 128MB müsste sie schon haben

    die MB zählen weniger. Wichtiger ist die geschwindigkeit des Chips. Eine x600 mit 256 mb ram, wäre trotzdem noch nur halb so schnell wie eine x700 mit 64 mb.

    >>Lüfter muss nicht ultraleise sein

    der lüfter wird bei dem acer mit vernünftigen Einstellungen immer aus sein im officebetrieb.
    bei dem von mir genannten asus wird er zu 50% der zeit laufen(geschätzt) auf stufe 1 und etwa halb so laut sein wie ein cd laufwerk(geschätzt).

    das musst du selbst entscheiden. Achja, mein Lüfter auf stufe 1 ist im Hörsaal nicht zu hören. Musst dir da weniger Sorgen machen mit nem Krachmacher aufzufallen, als das dich der Lüfter stört wenn du irgentwo zuhause arbeitest.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Gibbs, 14.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2006
    Gibbs

    Gibbs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen / Korbach
    Hmm, also an sich hatte ich mich jetzt schon fast fest auf deine Empfehlung hin entschieden, aber nachdem ich hier im Forum den Thread
    http://www.notebookforum.at/t3609-erfahrungen-mit-dem-asus-a6kt.html
    über das Notebook überflogen habe und den hier http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=208559
    leider auch entdeckt hab, bin ich jetz ganz schön am zweifeln, bzgl. der Powerplaygeschichte...



    Fassen wir zusammen:
    Notebook um die 1000 Euro (+/- ca. 150)
    Hersteller: Acer / Asus
    Zoll: max 15,4 - 15 oder kleiner
    Prozessor: AMD Turion 64 oder Pentium Centrino je >1,5Ghz
    RAM: 1GB
    HD: 60-100GB
    Graka: ATI Radeon X????>Radeon X600 oder vergleichbares von Nvidia
    Anschlüsse: 3-4 mal USB und wenn möglich TV-Out
    Akku, Gewicht, Geräusche, Maße geeignet für viel unterwegs
    Anwendung: Studium, Multimedia, Spiele (im Rahmen des möglichen).
     
  12. #10 Realsmasher, 15.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    naja wenn du den thread verfolgt hast, kannst ja etwa abschätzen wie das mit dem powerplay ausschaut.

    Um selbst herabtakten wirst du wohl nicht drumherum kommen, im mobil oder officebetrieb.

    Stromverbrauch ist höchstens 1 watt höher(10-15 minuten weniger akkulaufzeit, je nach akkustärke), aber wird halt ein wenig wärmer, ähnlich dem oben beschriebenen.

    Wenn du nicht vorhast irgentwas am NB einzustellen bezüglich taktzahlen etc, dann ist das NB allerdings wirklich eher nicht so toll.

    edit : die antworten von Martin91 sind teilweise ein wenig sehr emotional und übertrieben. Auch musst du beachten, das er die GPU nie herabgetaktet hat.

    edit2: ohne runtertakten/powerplay mit graka>x600 ist fast jedes NB ein dauerlüfter.

    edit3: das alles sind rein logische vermutungen von mir, also nicht schlagen wenns falsch ist, hatte das ding nie in meiner hand....

    edit4: das genannte msi auf seite 4 dort scheint auch nett zu sein und pass wohl gerade so vielleicht noch in deinen preisrahmen.
     
Thema:

entscheidungsfrage!

Die Seite wird geladen...

entscheidungsfrage! - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungsfrage

    Entscheidungsfrage: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich eine Entscheidungsfrage. Ich suche ein Laptop mit dem man einiger massen gut und schnell arbeiten...