Entscheidungshilfe apple oder windows laptop

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Marybeat, 13.12.2011.

  1. #1 Marybeat, 13.12.2011
    Marybeat

    Marybeat Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo N500
    Ich benötige software zur entwicklung von webpages, datenbank, graphic bearbeitung, musik bearbeitung und natürlich das office werkzeug. habe aber in der letzten zeit mircosoft des öfteren an seine grenzen gebracht, so dass ich es einmal mit der konkurenz probieren möchte.
    ich habe allerdings bis dato noch null erfahrung mit apple gemacht.

    meine für mich wichtigste frage, gibts da für alles auch die saftware?
    bin auch bereit umzusatteln, was die programmierung angeht.

    :confused::confused::confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 13.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Nur weil Apple Inc. einen Namen wie eine Frucht trägt, sollte man nicht davon ausgehen, das sie ihre hardware mit "Saftware" betreiben ! ;)

    Das mal vorweg.

    Wenn du mit Apple-Software keinerlei Erfahrung hast, solltest du lieber bei deinem altbekanntem bleiben, da der Einlernprozess bei den meisten professionellen Programmen für Audiobearbeitung, Grafik, Webdesign alles andere als ohne ist.

    Darüber hinaus ist die Software mit unter sehr teuer !
    Auch die Hardware ist um vieles kostspieliger als das enspr. Win-Pendant.
     
  4. #3 Marybeat, 13.12.2011
    Marybeat

    Marybeat Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo N500
    ich wollte niemanden beleidigen mit meiner art mich auszudrücken, habe respekt vor jedem adequaten programmierer, aber microsoft, hat bei mir einige scharten hinterlassen ;)
     
  5. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Ich denke du gehst falsch an die Sache ran. Du solltest schauen, was es für Software für deine Zwecke gibt und welche du verwenden willst (denn es gibt natürlich Software für beide Systeme, nur welche willst du?), und dann schauen, ob diese für Windows oder Mac ausgelegt ist.
     
  6. #5 Brunolp12, 14.12.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ... und man müsste hier mal hinterfragen:
    Was soll das sein? (MS Office ? :confused: )

    Wie kam es dazu?
    Hast du das analysiert & verstanden? Was ist schiefgegangen?
    Hast du nichts falsch gemacht? Denkst du, daß andere garkeine Grenzen haben?
     
  7. #6 Marybeat, 14.12.2011
    Marybeat

    Marybeat Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo N500
    Ich war einige zeit sofwaretester und hatte als werkzeug hauptsächlich microsoft office, was bei der verarbeitung und kontrolle großer datenmengen nicht nur mühsam war, sondern auch an die grenzen der software ging.

    ich bin nicht wirklich auf eine software angewiesen, da ich mein eigener chef bin, kann ich mir das nach belieben richten. also warum nicht etwas neues ausprobieren (bin ja auch bereit zu lernen) um eventuell eine verbesserung zu erreichen. wer nichts wag gewinnt auch nicht.

    ich habe das betriebssystem vom macbook ein wenig ausgetestet, mir gefällt da die geschwindigkeit und das smarte handling.

    mein hauptproblem:
    welche datenbankprogramme werden auf mac verwendet?
    welche software wird zur DB-basierten web programmierung verwendet?
    ich habe bis dato aspx und php programmiert
     
  8. #7 eraser4400, 14.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    OS X prof. Datenbanken: FileMakerPro Advanced (ca. 500€)

    Aber ich warne dich: Gerade bei Bürokram ist ein win-basiertes System besser als der Mac. Dieser ist eher in kreativen und grafischen Belangen überlegen.
     
  9. #8 sprinttom, 15.12.2011
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Es gibt auch kostenfreie Datenbanken für das OS X...z. B. OpenOffice...FileMaker ist ja eher im professionellen Bereich angesiedelt, was bei Windows basierten BS ja auch gutes Geld kostet...

    Das Handling mit Office/Mail im täglichen Gebrauch ist deutlich einfacher und flüssiger als unter Windows...ich arbeite täglich mit MS Office/Mail unter OS X beruflich seit ca. einem halben Jahr und vorher unter W7 mit MS Office/Outlook.

    Manchmal ist es ein wenig langweilig, weil halt alles einfach funktioniert :)
    (das war bei Windows leider nicht so...obwohl W7 an das handling von OS X schon ziemlich gut ran kommt).

    Vorteil von OS X ist eigentlich, dass man keinen Virenscanner oder ähnliches benötigt, was sich natürlich auf die Reaktionszeit des Betriebssystems auswirkt.
    (war auch meine Erfahrung unter Linux...das System reagiert einfach schneller).
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 15.12.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich habe den Eindruck, daß dies eher eine Frage des gewählten Tools als des Bertriebssystems ist.
    Was du mit "an die grenzen der software" meinst, wird nicht klar. Ältere Excel Versionen konnten nur 65.535 Zeilen - an die Grenze komm ich auch gelegentlich.

    Das ist vor allem auch eine Frage der Infrastruktur des Projekts.
    Hast du irgendwo einen Datenbank Server laufen?
    Brauchst du nur Client Tools?
    Oder suchst du eher sowas wie MS Access aus dem erweiterten Office Paket (das es ja auch für den MAC zu kaufen gibt - Preis musst du mal selbst klären).

    Aber aspx stammt natürlich aus dem Microsoft- eigenen .NET Framework - da müsstest du dich mal schlau machen, inwieweit dies auf dem Mac zu behandeln ist.
     
  12. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Kommt drauf an womit du bisher gearbeitet hast, bzw. welche Ansprüche du stellst (und natürlich die Fragen, die Brunolp12 dazu gestellt hat). Ich kann z.B. einen einfachen Fall (MySQL DB + php) problemlos mit einem Texteditor bewerkstelligen.
     
Thema: Entscheidungshilfe apple oder windows laptop
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. apple oder windows notebook 2011

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe apple oder windows laptop - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe :)

    Entscheidungshilfe :): Hey liebe Nutzer bin neu hier und habe folgendes "Problem":rolleyes: : Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook, welches haupsächlich...
  2. Ultrabook. Informieren. Entscheidungshilfe.

    Ultrabook. Informieren. Entscheidungshilfe.: Hi Leutz ! Haufenweise Bestenlisten im Internet, Testberichte und Beratung im Fachgeschäft haben mir leider noch nicht dieses "aaaah, dieses...
  3. Entscheidungshilfe Uni-Laptop

    Entscheidungshilfe Uni-Laptop: Hallo liebes Notebookforum, Hab schon einiges recherchiert und würde um eine kleine Entscheidungshilfe bitte. Hier aber erstmal das...
  4. Entscheidungshilfe

    Entscheidungshilfe: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal Rat bei folgender Situation: Ich habe die Möglichkeit ein gut behandeltes Macbook Pro mid2010, das mit...
  5. Entscheidungshilfe bei GamingNotebook (DTR)

    Entscheidungshilfe bei GamingNotebook (DTR): Hallo Leute, Ich bräuchte eure Hilfe bei einem Notebookkauf. Wie hoch ist dein Budget? 1000 Euro (+200 wenn es sich wirklich auszahlt)...