Entscheidungshilfe bei 2 Notebooks

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mokre, 10.08.2006.

  1. Mokre

    Mokre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    HI Gemeinde, erstmal wollte ich mich vorstellen , ich bin Moritz , 17 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Wirtschaftsinfomatiker.... und ich komme aus dem Oldenburg in Nds.

    Ich will mir in Zukunft einen Laptop kaufen. Dieser Laptop soll quasi als Desktop ersatz dienen und demnach auch was ordentliches können. In meinem Stamm-Forum wurde mir zu dem Acer 5652Awlmi geraten , welches sich hier ja auch großem Lob erfreut.

    Prinzipiell möchte ich wenig Geld ausgeben , aber so um die 1100 sind drin. Mehr jedoch wäre schon wieder schmerzlich , dann müsste ich bis zur Mwst-Erhöhung warten, und dann wirds wieder teurer :p

    So, komme ich nun mal zu meinen Anforderungen:

    1.) Super Display: Also WXGA Displays finde ich persönlich wirklich schön, da die Farben einfach irgendwie toll dargestellt werden. Das Display sollte so rund um die 15" bieten. Das Display sollte ausreichende Helligkeit bieten , sodass ich auch mal im "Sommer" draußen Arbeiten kann.

    2.) Prozessor: Auf jeden fall ein 2-Kern Prozessor, da das Notebook erstmal eine Investiotion für eine längere Zeit sein soll. Der FSB wirft bei mir noch einige Fragen auf? Beziehungsweise (abhängig vom FSB) DDR 2 oder DDR 1?! Nutze im moment einen AMD x64 3200+ bin sehr zufrieden , bin aber für neue Intel-Produkte sowie AMD X2 offen, aber mindestens 1,6GHz

    3.) Arbeitsspeicher: Auf jeden Fall mindestens 1024Mb. Die Mhz-Anbindung ist hier ja abhängig vom FSB , und ich weiß je nach FSB nicht ob DDR 2 wirklich viele Voteile bringt , hat ja meist schlechte Latenzen. Es sollte aufrüstbar sein auf bis zu 2 bis maximal 4 GB wobei 4Gb natürlich erstmal an Riegeln beschafft werden müssen.

    4.) Festplatte: Es sollten mindestens 100GB sein , 120GB wäen besser, 100GB sind auch OK , da ich vieles über eine externe Festplatte löse, oder eben im lokalen Netzwerk bei mir zu Hause speichere.

    5.) Grafikkarte: Tjah, ab und zu Spiele ich schon. Ich denke eine Go7600 wäre recht angebracht , ist jaein Mainstream-Produkt und die haben ja meist ein recht gutes Preis-Leistung Verhältniss. Wenn ich spiele möchte ich so auf "mittleren" Details spielen , ich denke das ist mit der Go7600 möglich , oder? Von Shared und Hypermemory Karten halte ich nichts.
    Wichtig ist mir der Bildausgang , Digital als auch Analog ,also Sub D und DVI , da wahrscheinlich ein Fernseher angeschlossen wird, dazu aber später mehr.

    6.) Sound: Erstmal nicht primär so wichtig, da ich mir eine Audigy 2 ZS kaufen werde um Digital an meinen AV Receiver zu kommen. Wäre natürlich schön wenn der OnBoard Sound recht gut, beziehungsweise einen Digitalen (Toslink oder Digitales Koax) bietet.

    7.) Konnektivität im Netzwerk: Ja was soll ich hier groß schreiben Bluetooth ist nicht unbedingt nötig ,wäre aber fein. WLAN ist ja Standart. Wired-Lan (Kabel) reicht mir 100/10 Mbps ein 1000/100 Netzwerk habe ich bei mir zu Hause nicht , aber auch hier wäe es fein. Vielleicht klinke ich mich ja mal woanders rein, wo die 1000/100 Leitung steht. IrDa brauche ich nicht.

    8.) Cardreader: Ist natürlich super. Ist ja eh fast bei allen NB vertreten, nutze hauptsächich SD Karten

    9.) Gewicht , Mobilität: Ja , eigentlich dient der Laptop als Desktop-Replacement, jedoch will ich auch mobil sein und ihn z.B. im Flugzeug nutzen , öfters mitnehmen und so weiter. Deswegen tendiere ich auch zu 15,4" da es ein guter Kompromiss zwischen Bildschirmdiaonale und Gewicht darstellt - die 17" sind mir zu Groß und zu Schwer. Die Akkulaufzeit sollte im Office Betrieb so bis an die 2,5 Stunden reichen , mehr ist natürlich besser. Gezockt wird meist nur am Netz, jedoch auch teilweise ohne Strom. Natürlich ist eine Hohe Laufzeit wichtig.


    10.) Gehäuse und Ergnonomie: Wichtig ist mir auch ein robustes , hochweritges Gehäuse. Gefallen würde mir teilweises Aluminium , es wäre auf jeden Fall besser als Kunstoff.
    Desweiteren sollten die Scharniere sehr robust sein, der Bildschirm sollte beim Tippen nicht wackeln, ich denke diese Befürchtungen sind bei einem Laptop in dieser Preisklasse aber berechtigt.
    Ein weiterer Punkt der mir wichtig ist - bei den von mir "unter die Luppe genommenen" FSC-Amilos sind HITZE-Produzierende Komponenten direkt unter der Ablage für die Handballen angebracht. Dies finde ich persönlich nicht so gut, beziehungsweise schon störend.
    Multimediatasten finde ich toll. Eine Fernbedienung wäre natürlich auch toll.

    11.) Weiteres: Wie vielleicht ein bischen zu erkennen dient der Laptop zu Teilen auch ein wenig als HTPC (selten). Daher wäre es mir wichtig, das der Laptop schön leise ist und das Windows beim schließen des Bildschirms nicht runter fährt (ist sicher Einstellungssache , oder)?


    Wichtig sind mir auch große Anschlussmöglichkeiten, damit meine ich z.B. genügend USB Ports, und diese ruhig über alle Seiten , also rechts , links und hinten verteilt.

    Eine integrierte WebCam wäre super. Es kann gut sein das ich ab Sommer 2007 für 1 Jahr in den USA bin, und dann wäre das sehr schön.


    --> Ich denke das war es erstmal *g*

    So wie gesagt wurde mir im StammForum zum ACER 5652Awlmi geraten. Nun habe ich vorhin einen Test auf Chip.de gelesen in dem das Asus A6T-AP005H getestet wurde. Mir hat es gerade wegen der WebCam und aufgrund der Aluminium-Einlagen sehr gut gefallen.

    Was meint ihr ? Hier mal der Link zum Chip.de Test LINK
    Das Asus gefällt mir sehr gut, da es auch geschlossen zumindestens CD's wiedergibt und die WebCam finde ich auch sehr gut. DIe etwas größeren Abmaße und die kürzere Laufzeit ist (meiner Betrachtung nach) marginal. Ich denke kaum das ich länger als 3 Stunden ohne Steckdose an einem Ort arbeite an dem ich keinen Strom habe, desweiteren finde ich die Alu-Einlagen sowie den Alu Deckel sehr sehr gut.

    Naja das wars soweit.
    Kann mir jemand eine Entscheidungshilfe geben, ob das Acer 5652Awlmi oder das Asus A6T-AP005H ?

    Vielen Dank und danke für das lesen des langen Beitrag's.

    Mit freundlichen Grüßen, Moritz.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Entscheidungshilfe bei 2 Notebooks

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe bei 2 Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe zwischen zwei Notebooks

    Entscheidungshilfe zwischen zwei Notebooks: Benötige Entscheidungshilfe zwischen zwei Notebooks Ich habe mich entschlossen einen dieser zwei Notebooks zu kaufen : HP Notebooks - HP...
  2. Entscheidungshilfe - 2 Notebooks für 800€

    Entscheidungshilfe - 2 Notebooks für 800€: Hey, ich hab vor mir ein notebook für 800€ zuzulegen auf dem man auch mal ein bisschen zocken kann. Ich hab dann auch eins gefunden was mir...
  3. Entscheidungshilfe zwischen zwei Notebooks.

    Entscheidungshilfe zwischen zwei Notebooks.: Hallo Leute! Ich brauche euren fachmännischen Rat! Ich kann mich einfach nicht zwischen zwei Notebooks entscheiden und zwar handelt es sich um...
  4. Entscheidungshilfe zwischen 5 notebooks

    Entscheidungshilfe zwischen 5 notebooks: hallo kurz zu den anforderungen: preis: 500-600 euro größe: 15 zoll verwendung: office und filme schauen mobilität: eher weniger (paar mal im...
  5. Brauche Entscheidungshilfe für 2 Subnotebooks

    Brauche Entscheidungshilfe für 2 Subnotebooks: Hallo Zusammen Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop. Mein alter Laptop gibt langsam aber sicher den Geist auf. Nun bin ich auf der...