Entscheidungshilfe bei GamingNotebook (DTR)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von MadameNicole, 24.02.2014.

  1. #1 MadameNicole, 24.02.2014
    MadameNicole

    MadameNicole Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    Ich bräuchte eure Hilfe bei einem Notebookkauf.

    Wie hoch ist dein Budget?
    1000 Euro (+200 wenn es sich wirklich auszahlt)

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
    Nein

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Nein

    Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
    Brauche ich nicht, da ich einen externes DVD-Laufwerk habe

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    15,6" bis 17,3"

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    mattes Display soll es sein

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Surfen, Photoshop, Spielen

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    zuhause habe ich schon X-COM, Hitman, Battlefield (3 und 4) ;)
    ich muss nicht auf Ultra Auflösung spielen, es sollten auch neuere Spiele in den nächsten 1-2 Jahren zumindest mit Medium Einstellungen spielbar sein.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Keine

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nein

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    HDMI und USB 2.0 reichen aus

    Wichtig wäre mir:
    ein i7 um auch gleich Zukunftssicherer zu sein
    geringe Geräuschemmissionen
    und es soll nicht zu heiß werden (um unter Umständen nach einer Stunde spielen vielleicht auch noch auf der Couch mit Laptop am Schoß zu surfen)

    Ich zerbreche mir auch schon seit 2 Wochen den Kopf darüber und hier ist meine engere Auswahl.

    Acer Aspire V3-772G-747a8G1TMakk (17,3")
    Acer Aspire V3-772G-747a8G1TMakk, 8GB RAM, 1TB, GeForce GTX 760M, Windows 8.1 (NX.M8SEG.025) Preisvergleich | Geizhals Österreich
    ASUS N56JR-S4080H (15,6")
    ASUS N56JR-S4080H (90NB0161-M00500) Preisvergleich | Geizhals Österreich
    MSI GE60-i765M245FD (15,6")
    MSI GE60-i765M245FD (0016GC-SKU8) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Beim Acer kann man auch später relativ einfach eine SSD einbauen und ist preislich gesehen am attraktivsten. Hat den i7-4702MQ verbaut (lt. Forumseinträgen soll er nicht so heiß werden dafür aber zum throttling neigen)

    Beim Asus ist der nachträgliche Einbau einer SSD ohne Ausbau der vorhandenen Festplatte nicht möglich (habe ich zumindest in einem Test gelesen). Hat bei notebookcheck.com ganz gut abgeschnitten (soll nicht übermäßig leut und heiß werden).

    Beim MSI sind nur 4GB RAM in der Grundausstattung und ein Windows Betriebssystem (zB. Win7) müsste ich mir auch noch zulegen (wären wir dann schon ca. bei 1150 Euro).

    Beim Asus und Acer ist eine GTX 760M und beim MSI GTX765M verbaut, da dies die einzigen Grafikkarten sind die ich mit i7 und einem Budget von 1000 Euro gefunden habe.

    Ich würde mich riesig über Feedback von euch freuen bzw. auch über eine andere Alternative ;)

    LG Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 24.02.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Damit biste aber schon heute in der "nimm so viel Grafikpower wie du bekommen kannst" Liga.

    Von den genannte würd ich keins nehmen, sondern würd mich mal nach Clevo Geräten umschauen.
    Als deutsche Händler seien da genannt: Schenker XMG, Hawkforce, Deviltech. Gibt noch hunderte mehr aber die kann ich mir nicht alle merken.
     
  4. #3 MadameNicole, 26.02.2014
    MadameNicole

    MadameNicole Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antwort, auch wenn sie mir meine Entscheidung noch nicht abgenommen hat ;)
    Hab mich an deinen Vorschlag gehalten und hätte folgendes gefunden:
    Schenker XMG A503-4AF
    CPU: Intel Core i5-4200M, 2x 2.50GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 765M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
    Kostet 900 Euro und mit Win7 + weiteren 4GB RAM wäre ich wieder bei 1000Euro

    Pro: GTX 765M
    Allerdings wärs jetzt nur ein i5-4200M

    Glaubt ihr das eine i5 für die nächsten 3 Jahre ausrreicht um Spiele mit low bis medium Einstellungen zu spielen?
    Ich denke für Standardfotobearbeitung (Filter) mit Photoshop sollte der i5 ausreichen.

    Wäre der Schenker mit der stärkeren GPU die bessere Wahl?

    LG
    Nicole
     
  5. #4 2k5.lexi, 27.02.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die 765 ist heute schon mit FullHD stark gefordert ohne Reserven zu haben. Der i5 ist okay solange du kein BF3/4 Multiplayer willst.
     
  6. #5 tazuro94, 28.02.2014
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  7. #6 2k5.lexi, 28.02.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Lenovo Y möchte ich nicht empfehlen. Von den Dingern halte ich garnix.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Entscheidungshilfe bei GamingNotebook (DTR)

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe bei GamingNotebook (DTR) - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe :)

    Entscheidungshilfe :): Hey liebe Nutzer bin neu hier und habe folgendes "Problem":rolleyes: : Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook, welches haupsächlich...
  2. Ultrabook. Informieren. Entscheidungshilfe.

    Ultrabook. Informieren. Entscheidungshilfe.: Hi Leutz ! Haufenweise Bestenlisten im Internet, Testberichte und Beratung im Fachgeschäft haben mir leider noch nicht dieses "aaaah, dieses...
  3. Entscheidungshilfe Uni-Laptop

    Entscheidungshilfe Uni-Laptop: Hallo liebes Notebookforum, Hab schon einiges recherchiert und würde um eine kleine Entscheidungshilfe bitte. Hier aber erstmal das...
  4. Entscheidungshilfe

    Entscheidungshilfe: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal Rat bei folgender Situation: Ich habe die Möglichkeit ein gut behandeltes Macbook Pro mid2010, das mit...
  5. Notebok Entscheidungshilfe gesucht

    Notebok Entscheidungshilfe gesucht: Hallo, Ich brauche ein Notebook, da ich zum einen quasi auf abruf arbeiten können muss, zum anderen aber nicht immer zu Hause oder in der nähe...