Erfahrungen mit Reperaturen von Dell

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Kemmo, 14.09.2010.

  1. Kemmo

    Kemmo Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    mir ist heute morgen mein XPS 1330 aus 2 m Höhe zu Boden gestürzt.

    Nun ist das Displayscharnier am rechten Rand gebrochen.
    Ansonsten läuft er einwandfrei.

    Bei Dell sagte man mir, das eine Reperatur (Einschicken Checken etc. und die Reperatur an sich, OHNE Neue Teile 155€ kosten würde)

    Der neue Displayrahmen soll wohl auch nur 40€ kosten.

    Hat jemand mal Erfahrungen mit Dell in so einer Art und Weise gemacht.
    Also würde sich das lohnen?

    Und weiss jemand wie die Preise bei einem kplt neuen Display liegen würden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 14.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hast du keine Unfall vers. ?
    Der Preis ansich ist ok. aber es könnte sein das evtl. das Display was abbekommen hat, dann würden nochmal so um 300-400€ für das Display dazu kommen.
    Hat dein Gerät noch Garantie?
    Wenn nein kannst du das auch selber machen und besorgst dir die teile im Netz.
     
  4. Kemmo

    Kemmo Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nein, leider habe ich keine UV mehr für das Gerät. ist ja auch schon 2 1/2 Jahre alt inzwischen.

    Ich habe eine 3 Jahres Garantie abgeschlossen, die mir aber in diesem Fall nicht viel weiter hilft.

    Ich kenne mich leider nicht genug damit aus, um das selbst zu machen.
    Das Display ist aber Funktionstüchtig!

    Ich frage mich nur, ob mit den 155€ dann wirklich die Kosten abgedeckt sind, und ich somit wirklich nur noch die Teile bezahlen muss?
     
  5. #4 Mad-Dan, 14.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Müsste schon hinkommen der Preis!
    Lass dir doch am besten mal von Dell per mail ne Bestätigung über den Preis zukommen lassen, dann hättest du was in der hand.
     
  6. #5 2k5.lexi, 14.09.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Mach einfach mal ne Servicemeldung mit deinem Garantietag auf.
    Schreib dort rein, dass das Display okay ist und welche Bauteile + einbau du brauchst. Und dann lass dir mal ne Zahl nennen was es kosten würde.

    Das alles muss halt möglichst genau sein, damit du ne genaue Zahl zurückbekommst.
     
Thema:

Erfahrungen mit Reperaturen von Dell

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Reperaturen von Dell - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service

    Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service: Nachdem ich davon ausgehe, dass ich wohl nicht der einzige bin, der entsprechende Erfahrungen macht, hier ein Bericht meiner Erlebnisse:...
  2. Acer Aspire Nitro Black Edition eure Erfahrungen

    Acer Aspire Nitro Black Edition eure Erfahrungen: Hallo zusammen, Da ich mir ggf ein Acer Aspire Nitro Black Edition (17" ) kaufen möchte, würden mich eure Erfahrungen mit dem Notebook...
  3. Erfahrungen mit Gratis Technikcheck von Autoludwig

    Erfahrungen mit Gratis Technikcheck von Autoludwig: Hi! Ich bin über den Technikcheck von Autoludwig gestolpert und wollte mal nachfragen, ob den schon mal wer gemacht hat? Möchte mir eigentlich...
  4. Erfahrungen mit pcspezialist-regensburg-notebookservice.de?

    Erfahrungen mit pcspezialist-regensburg-notebookservice.de?: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Thema. Mein Sony Vaio Notebook geht nicht mehr. Nach der ersten Analyse ist es wahrscheinlich das Mainboard....
  5. Essen bestellen: Erfahrungen

    Essen bestellen: Erfahrungen: Ich und meine Frau arbeiten viel, deshalb lassen wir oft fertiges Essen nach Hause lieferrn. Letztens hat mir ein Kollege erzählt er bestellt...