Erfahrungen: WUXGA Display in Inspiron 1720 / Vostro 1700 / M90 / M6300

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Krmlmnstr, 13.10.2007.

  1. #1 Krmlmnstr, 13.10.2007
    Krmlmnstr

    Krmlmnstr Forum Freak

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M6300 mit TrueLife WUXGA
    Da mein Vostro 1500 aufgrund schlechten Displays zurückgeht, würde mich mal wegen Neuorientierung interessieren, wie zufrieden die Besitzer von

    Inspiron 1720
    Vostro 1700
    Precision M90
    Precision M6300

    mit

    WUXGA (1920x1200) Display

    oder auch

    WXGA+ (1440x900)

    mit Helligkeit, Blickwinkelstabilität, Farben etc. sind!

    Und vor allem, ob es ein Problem analog dem grainy Efekt beim WXGA+ im Inspiron 1520 / Vostro 1500 gibt?

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

    :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nudgens, 18.10.2007
    nudgens

    nudgens Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi!

    Ich habe seit einer Woche ein Inspiron 1720 mit WUXGA und bin restlos begeistert vom Display. Die Auflösung, Ausleuchtung und sonstiges sind super!

    Nudgens
     
  4. #3 nudgens, 18.10.2007
    nudgens

    nudgens Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    P.S.: Körnung gibt es nicht, wenn du dasselbe darunter verstehst, wie ich.
     
  5. #4 ThomasN, 18.10.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    beim M90 hatte ich auch ein WUXGA Display. Das war außer Geil nur Geil.
     
  6. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Und wenn es nicht so verdammt schlimm spiegeln würde, wäre es sogar Obergeil :D
     
  7. #6 ThomasN, 18.10.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Das M90 Display war gar nicht so schlimm. Is glaub ich ein anderes als in den Inspiron Modellen.
     
  8. #7 XXLemmi, 18.10.2007
    XXLemmi

    XXLemmi Forum Freak

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Mein Notebook:
    MSI GE-700 (i5, Ati 5730)
    wenn du ein 17" mit 1920*200 nehmen würdest, was spricht dann gegen ein 15,4" mit 1680*1050? die werden weitestgehend nicht grainy ausgeliefert was ich so lese .... oder wolltest du eher doch auf ein 17" umsteigen?
     
  9. NesBug

    NesBug Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten
    Mein Notebook:
    DELL Inspiron 1720 Platinum
    WUXGA 17" 1920x1200


    Bin auch restlos zufrieden!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 QuoVadis, 19.10.2007
    QuoVadis

    QuoVadis Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein paar Fakten:

    Alle 17" WUXGA TFT`s der Dell Reihen Vostro, Inspiron, XP werden als True Life Variante ausgeführt.
    Dell Zitat: "... Beachten Sie, dass TrueLife-Displays stärker spiegeln und reflektieren als normale Displays"

    Beim Precision M90 sowie M6300 werden die 17 " WUXGA TFT`s als Anti Glare (non-reflective) ausgeführt:

    Während die True Life Variante extrem spiegelt, spiegelt die Anti-Glare Variante wirklich minimal, hat einen guten Blickwinkel, ist sehr hell und auch bei Sonnenlicht gut erkennbar.
    Die Farben sind bei TrueLife allerdings etwas kräftiger.

    Ich hatte vorher das Precision M90 und seit 2 Wochen das Precision M6300.
    Die Dell Precision Serie kann ich wärmstens empfehlen nicht nur wegen des tollen TFT`s.
    Sie ist für Geschäftskunden konzipiert entsprechend ist auch die Supportunterstützung.

    Übrigens 3DMark 06 Test bei meinem M6300 : 4925 Pkt. mit Original Treiber.

    Gruß Quo Vadis
     
  12. #10 Krmlmnstr, 19.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2007
    Krmlmnstr

    Krmlmnstr Forum Freak

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M6300 mit TrueLife WUXGA
    @ all

    Vielen Dank für die Informationen! Ich denke, ich hab mich entschieden... :)

    Jetzt bin ich grad am Grübeln wegen der Konfiguration. Leider gibt es da ja maximal eine 160GB Platte... muss das so sein? Kann man die später aufrüsten? Ich meine, selbst das Vostro 1700 bietet 320GB.

    Oder lohnt es sich die klienste Variante zu ordern und dann selbst nachzurüsten? Ist ein RAID-Controller im M6300 integriert? Ist der Platz für 2 Platten bereits vorgesehen? Kann man das problemlos machen? Weiß wer welche Platten sich da anbieten würden?

    (nerv ich schon?)


    @ XXLemmi

    Nein, aber da ich das M6300 zu einem besonders guten Preis bekommen kann und noch keine negativen Erfahrungen zum Display an mich getragen worden sind, hab ich mich jetzt dafür entschieden! :)

    Außerdem hab ich mir das gestern mal en nature angesehen und muss sagen, auf den ersten Blick hätte ich es nicht mal als 17" erkannt. :D

    Und da Dell die D630 erst im neuen Jahr liefern kann ... ;)
     
Thema:

Erfahrungen: WUXGA Display in Inspiron 1720 / Vostro 1700 / M90 / M6300

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen: WUXGA Display in Inspiron 1720 / Vostro 1700 / M90 / M6300 - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service

    Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service: Nachdem ich davon ausgehe, dass ich wohl nicht der einzige bin, der entsprechende Erfahrungen macht, hier ein Bericht meiner Erlebnisse:...
  2. Acer Aspire Nitro Black Edition eure Erfahrungen

    Acer Aspire Nitro Black Edition eure Erfahrungen: Hallo zusammen, Da ich mir ggf ein Acer Aspire Nitro Black Edition (17" ) kaufen möchte, würden mich eure Erfahrungen mit dem Notebook...
  3. Erfahrungen mit Gratis Technikcheck von Autoludwig

    Erfahrungen mit Gratis Technikcheck von Autoludwig: Hi! Ich bin über den Technikcheck von Autoludwig gestolpert und wollte mal nachfragen, ob den schon mal wer gemacht hat? Möchte mir eigentlich...
  4. Erfahrungen mit pcspezialist-regensburg-notebookservice.de?

    Erfahrungen mit pcspezialist-regensburg-notebookservice.de?: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Thema. Mein Sony Vaio Notebook geht nicht mehr. Nach der ersten Analyse ist es wahrscheinlich das Mainboard....
  5. Essen bestellen: Erfahrungen

    Essen bestellen: Erfahrungen: Ich und meine Frau arbeiten viel, deshalb lassen wir oft fertiges Essen nach Hause lieferrn. Letztens hat mir ein Kollege erzählt er bestellt...