everest-speicher

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von sawo, 12.03.2007.

  1. #1 sawo, 12.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2007
    sawo

    sawo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-080
    war der auffassung, dass mein notebook laut hersteller (toshiba) 2x512mb speicher drinnen hat [A-100-080]. laut everest ist aber nur dimm1 belegt?!

    DIMM1: Samsung M4 70T2953CZ3-CD5 1 GB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5.0-4-4-11 @ 266 MHz) (4.0-4-4-11 @ 266 MHz) (3.0-3-3-8 @ 200 MHz)

    hat jemand erfahrung mit everest und vista ob man auf das bauen kann?

    mfg

    EDIT: hat sich erledigt.. ist scheinbar auf der seite vom onlineversand falsch ausgeschrieben

    Ist es eigenltich recht problematisch wenn ich zu dem samsung speicher der drinnen ist nen corsair 1gb dazubau ? weil die samsung speicher sind fast doppelt so teuer (120 zu ca 70). hab bis jetz immer ein kit gekauft für meine pcs, daher weiß ich leider nicht ob der leistungszuwachs die 50 euro mehr wettmacht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 12.03.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    wenn du speicher bekommst der mit den selben timings und selben takt läuft, dann hast du damit zu 90% auch dualchannel.

    aber selbst wenn du keinen hast, verlierst du lediglich bandbreite, was bei intel prozessoren(den aktuellen zumindest) fast egal ist.

    bei nem turion x2 hingegen würde ich peinlichst genau drauf achten.
     
  4. #3 Ravenlord, 12.03.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Oder den Samsung zu ebay und 2 neue identische Steine (~70Euro) reintun...
    Könntest du sogar noch Gewinn mit machen...
     
  5. sawo

    sawo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-080
    hm.. ich probiers mal mit 2ter möglichkeit und stell meinen ram bei ebay rein :) hab mich eh gewundert, dass ein samsung ram mehr kostet als corsair, kingston ,etc. für solche marken würd ich mehr zahlen als für "samsung" :p
     
  6. #5 Ravenlord, 12.03.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Also ich hab vor einer Woche für 2 512er Steine jeweils 32 euro bekommen, neu kostet Kingston 512 ~30 euro...

    So bist du auf jedenfall auf der sicheren Seite was die Verträglichkeit der beiden Steine angeht.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sawo

    sawo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-080
    hab mich eben auch auf ebay umgesehen und da geht ein "noname" specierh 1024mb für ca 60 raus.. soviel kostet ein markenspeicher für mich auch. (schaun die leute eigentlich nicht wieviel etwas wirklich kostet bevor sie im ebay kaufen?! :eek: )

    mfg
     
  9. #7 DeltaFox, 12.03.2007
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    nein, das siegt die gier über den hausverstand.
     
Thema:

everest-speicher