ExpressCard Sata

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Ravenlord, 05.02.2007.

  1. #1 Ravenlord, 05.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Hallo,

    ich spiel in letzter Zeit mit dem Gedanken mit eine Externe Festplatte zu holen. Da mir aber irgendwie sowohl USB als auch Firewire weng langsam sind, dachte ich an eine ESata Platte.
    Hat irgendwer schon Erfahrung mit ExpressCards für ESata gemacht??
    Lohnt es sich, oder doch lieber USB? Von der Geschwindigkeit vom EC-Slot sollte es ja keine Probleme geben (250MB/sek Duplex)

    Schönen Dank
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dooyou, 05.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2007
    dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ich kann dir jetzt nur aus der Mac Ecke antworten.

    eSata über einen ExpressCard Slot schafft ja theoretisch 150mb/s bzw. 300/mb/s etc. und das bezieht sich auf den maximalen Durchsatz.
    Tastsächlich erreichst du momentan so ca. 60-65mb/s evtl. auch ein wenig mehr.
    Schneller ist momentan nur Firewire 800, aber eSata ist auf alle Fälle schneller als Firewire 400 bzw. USB2.

    Richtig Speed bekommst du halt dann über einen Raid-Verbund.
     
  4. #3 Ravenlord, 05.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Aber Raid über Esata ist auch schon wieder weng extrem, da bin ich ja bei gut 120 mb/sek (mal vom meiner Barracuda ausgehend), da geht dann die Schnittstelle in die knie...
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Was machst eigentlich mit der externen Platte? Selbst für Videoschnitt bist mit FW800 bestens gerüstet, blöd natürlich wenn dir diese Schnittstelle fehlt. eSata lohnt sich schon wenn nur USB2 oder FW 400 vorhanden ist, die Schnittstellenkarten kosten ja nicht die Welt und gute Gehäuse bekommt man auch für runde 30 Euro aufwärts.
     
  6. #5 Ravenlord, 05.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Ich brauch eine externe Platte als Datenablage, aber auch um da mal das eine oder andere Programm oder VMWare drauf laufen zu lassen. Dafür ist mir meine USB 2.0 Platte etwas langsam.
    Danke aufjedenfall schon mal für die Hilfestellungen, werde dann wohl mal berichten wenns soweit ist ;)
     
  7. #6 Schripsi, 05.02.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das Problem in der Praxis ist meist aber gar nicht der Anschluss (USB mal außen vor gelassen), sondern die Festplatte. Firewire ist eigentlich völlig ausreichend, eine leistungsfähige Festplatte sollte halt Verwendung finden. Der Vorteil ist dann auch noch, dass diese auch auf anderen Geräten eingesetzt werden kann. Für eine e-SATA-Lösung benötigst du eben auch diesen Anschluss - und nur wenige Geräte stellen diesen derzeit bereit.
     
  8. #7 Ravenlord, 05.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Naja mir geht es ja ehr um einen großen, stationären Datenspeicher, wenn NAS billiger wäre, würd ich mir sogar das überlegen.
    Für unterwegs gibts ja noch die gute alte kleine 2,5'' Platte via USB...
    Von der Geschwindigkeit: ich merk schon nen gewaltigen Unterschied zwischen meiner ehemals Internen Barracuda und der USB Lösung, deswegen wär ne schnellere Schnittstelle ganz nett...
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    @Schripsi

    Naja kann man so nicht sagen. Die Festplatten sind leistungsmäßig schnell genug um mit Firewire, USB u. eSata bzw. IDE umzugehen.

    Die Probleme liegen unter anderem bei den verschiedenen verbauten Controller Chips in den externen Platten, wo sich Probleme speziell bei Firewire bemerkbar machen können.

    Zudem spielt das verwendete Betriebssystem eine große Rolle. Apple hat bei OS X den Schwerpunkt auf Firewire gelegt, Firewire 400 schlägt USB 2 mit der doppelten Datenrate obwohl auf dem Papier USB 2 (High Speed) schneller sein müsste.
    Auf Standard Windows Rechnern kann die Geschichte schonmal anders rum sein.

    eSata sollte an sich bei allen Rechnern eine konstante Datenrate liefern, mindestens USB 2.0 bzw. Firewire 400 Speed. Die Nachrüstung über einen Expresscard Slot stellt ja kein Problem da. Externe Gehäuse sind ebenso vorhanden.


    So, das stammt jetzt alles aus meinem Gehirnwiki:D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 05.02.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Cool, das muss ich mir merken ... :D
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ich arbeite noch an einer Internetanbindung:D
     
Thema:

ExpressCard Sata

Die Seite wird geladen...

ExpressCard Sata - Ähnliche Themen

  1. e-sata expresscard tut nicht

    e-sata expresscard tut nicht: Hallo Forum! Mit meinem neuen SAMSUNG SE11 bin ich sehr zufrieden. Alles hat Vor-und Nachteile, dieses Notebook war der beste Kompromiss für...
  2. Vaio F Vaio VPCF-13: Welche Expresscard (USB 3.0) funktioniert?

    Vaio VPCF-13: Welche Expresscard (USB 3.0) funktioniert?: Hallo zusammen, da nun endlich die Recovery-Probleme mit dem Einbau einer alternativen SSD geklappt gelöst sind, habe ich jetzt leider ein Neues...
  3. Vaio FW Suche GUTEN ExpressCard->USB 3 Adapter

    Suche GUTEN ExpressCard->USB 3 Adapter: Habe vor längerem mal was nem 1-Port Adapter gehört -der auch komplett im Schacht verschwand- weiss aber den Namen nicht mehr. Egal - also sind...
  4. Vaio S Defekter ExpressCard 34-Slot

    Defekter ExpressCard 34-Slot: Hallo Zusammen, hat vielleicht jemand ein ähnliches Problem oder kann seine Erfahrungen teilen?? In meinem Fall kann ich zwischenzeitlich...
  5. Vaio FW Welche ExpressCard USB 3.0 und welche ext. 2,5" HDD-USB 3.0

    Welche ExpressCard USB 3.0 und welche ext. 2,5" HDD-USB 3.0: Welche der beiden o.a. Geräte könnt Ihr mir für mein Notebook ( PM45-Chipsatz ) empfehlen ? Bin für jede Antwort Dankbar :) PS: Weiss jemand...