Externe Platte vs. Gehäuse + interne Platte

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von ferrari987, 23.05.2007.

  1. #1 ferrari987, 23.05.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Ich stehe mal wieder vor einer kleinen Entscheidung:

    Die 80GB im Thinkpad sind mir zu klein, ich will auf 160GB aufrüsten.
    ich kann eine Seagate 5400er 160GB recht günstig bekommen und würde für die alte Platte ein Gehäuse für 20$ kaufen.

    Auf der anderen Seite gefallen mir die WD Passport und die Seagarte FreeAgent Go Festplatten gut. Ist es schwer bzw. riskant die Festplatte aus so einem Teil auszubauen und sie durch meine interne SATA-Platte (Toshiba) zu ersetzen.
    Diese Option wär etwas günstiger, und das Gehäuse ist hübsch.

    Für Tipps und Anmerkungen bin ich sehr dankbar.

    mfg ferrari987
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 patzi667, 23.05.2007
    patzi667

    patzi667 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Mein Notebook:
    Targa
    du willst eine interne platte in das gehäuse einer externen setzen ??
    hab i da was falsch verstanden jetzt?
    sorry wenn i ganz daneben bin
     
  4. #3 Schripsi, 23.05.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das ist doch normal ... Jede externe Festplatte besteht aus Gehäuse + eingebauter, normaler interner Festplatte ...
     
  5. #4 patzi667, 23.05.2007
    patzi667

    patzi667 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Mein Notebook:
    Targa
    ja, das ist mir klar.
    doch wär i noch nicht auf die idee kommen meine auszubauen und in ein anderes gehäuse zu stecken, dafür bin i noch zu jung und klein in der branche, war ja heut schon so stolz auf mich, dass i meine ram erweitert hab (ganz alleine hohoho!).

    zurück zu ferrari:

    wieso kauft er sich nicht einfach eine externe, wär das nicht viel leichter (wenn sie nicht bei lieferung schon defekt ist, wie meine :mad: )

    lg patzi
     
  6. #5 ferrari987, 23.05.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Nochmal langsam, ich will meine intere HDD upgraden, die alte 80er als externe Verwenden. Es ist günstiger und schöner wenn ich mir ne externe kaufe und in das Gehäuse meine alte interne verpflanze.
    Ich wollte nur wissen, ob jemand schonmal die Platte einer fertigen externen Festplatte gewechselt hat.

    mfg ferrari987
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    ja, einmal eine maxtor in ein anderes maxtor-gehäuse, da das alte kaputt war :D und ein kollege ein leeres gehäuse herumliegen hatte.
     
  9. #7 donmoza, 23.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2007
    donmoza

    donmoza Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Aalso lieber Ferrari987,

    ein paar klärende Worte:

    So sieht eine 2.5" (2,5Zoll) Notebook Festplatte aus:

    [​IMG]

    Die ist im Laptop, so wie du sie siehst und hat ein Gehäuse. Ausbauen geht bei den meisten Geräten recht einfach, meistens sind es 1 oder 2 Sicherungsschrauben und du kannst die Festplatte mit ihrem Rahmen herausnehmen. Anschließend die neue einbauen und die 160er wäre drin.
    Achte allerdings auf eventuelle Jumperpositionen um die Festplatte auch als Primäre einzel Masterfestplatte zu betreiben. Ansonsten wird sie oft nicht/falsch erkannt oder Windoof wirft dir die Laufwerksbuchstaben um die Ohren. Näheres zu den Jumpern, wenn sie denn nötig sind steht auf dem Aufkleber auf der Festplatte, die Neue einfach so jumpern wie die alte.

    Nun zum Externen Gehäuse:

    [​IMG]

    So sieht das aus. Da wird die oben abgebildete Festplatte reingebaut, anschließend kommt an das Gehäuse ein Netzkabel (Gibt auch welche mit USB Strom, rate ich aber von ab da zu viele Stromfresser am USB den Akku sehr schnell leeren und oft die Temperatur im Gerät drastisch hochjagen während die Spannung instabil wird was zu Leistungsabnahme und Abstürzen führen kann). Nun fehlt noch das Kabel zum Notebook, hier kannst du dich beim Rahmenkauf für USB 2.0 oder IEEE1934 (Firewire) entscheiden, allerdings sollte dein Gerät den entsprechenden Anschluss haben.

    Link zum Einbauvideo:

    http://www.pc-lexikon.info/Videos/AV-Videoanleitungen - Notebook-HDD extern (320x240).avi

    Ich hoffe das war ausreichend Erklärung zur Materie, ansonsten meld dich einfach wieder im Forum. Ich schau ab und an mal rein.

    Viel Glück beim Umbau!

    MfG

    DonMoza


    PS: Wenn du deine Platte jemals so siehst kannst du sie wegwerfen

    [​IMG]


    Edit: Naja klingt vielleicht ein wenig Schulmeisterhaft und ist eventuell auch übertrieben, ich will dich damit nicht zum Newbie erklären, vielmehr geht es darum für die leicht verwirrten Folgekommentare ein paar generelle Worte zum Thema zu sagen. Der HDD wechsel ist jedenfalls kein Problem!
     
Thema:

Externe Platte vs. Gehäuse + interne Platte

Die Seite wird geladen...

Externe Platte vs. Gehäuse + interne Platte - Ähnliche Themen

  1. Dell XPS L720X und externe WD USB 2.0 Festplatte 3 TB

    Dell XPS L720X und externe WD USB 2.0 Festplatte 3 TB: Hallo Ich habe ein Dell XPS L720X Notebook mit Win 7 Ultimate 64 bit und versuche nun schon die 2te HD mit 3 TB anzushliessen und die USB...
  2. Externe hdd alls systemfestplatte

    Externe hdd alls systemfestplatte: Servus freunde. Ich habe einen fujitsu siemens amilo xi2528 und mir ist ein bierkrug aus dem regal draufgefallen und direkt neben dem touchpad...
  3. SATA Platte in externen Gehäuse

    SATA Platte in externen Gehäuse: Hallo, da leider mein Dell XPS das zeitliche gesegnet hat (GraKa) hab ich nun die Festplatte ausgebaut und in ein externes Gehäuse gebaut......
  4. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Externe Festplatte Inxtron SK-3500 Hallo, ich würde mir gerne eine externe Festplatte zulegen und habe da eine Frage. Kann ich die Festplatte...
  5. Passende externe Festplatte zu meinem Acer Aspire One?

    Passende externe Festplatte zu meinem Acer Aspire One?: Hallo Note und Netbook Freunde, bin froh eine nette Notebook page gefunden zu haben. Ich besitze das Aspire one netbook, doch leider ist die...