Externer Monitor mit XPS M1330

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von mss, 11.09.2007.

  1. mss

    mss Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi,
    ich habe heute mal meinen externen monitor an mein m1330 gehängt (über hdmi). Problem, wenn ich fn+CRT/LCD drücke gehen folgende modi:
    - entweder ich kann beide monitore nutzen (anzeige auf externen monitor erweitern)
    - oder beide monitore zeigen das gleiche an, mit der auflösung des nb-displays
    - oder beide monitore sind aus

    nun soll aber eigentlich der nb-monitor aus sein wenn der externe an ist. falls das nicht geht würd ich mich ja noch drauf einlassen das beide an sind, aber die auflösung des externen (16xx * 10xx) sollte schon drin sein.

    ach ja, ich habe xp auf meinem rechner installiert.

    danke und bye
    mss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 12.09.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Es wäre noch interessant ob du dein XPS1330 mit Nvidia Grafikkarte (8400m) oder mit der Intel-Lösung bestellt hast (3100) ?
     
  4. mss

    mss Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi,
    problem hat sich erledigt, hab bloß noch keine zeit gehabt zu posten. der monitor hat mit hdmi-eingang eine verzögerung von einigen sekunden bevor er sich aktiviert. da hab ich wohl immer zu schnell weitergeschaltet. mit d-sub reagiert der monitor wesentlich schneller auf ein signal (getestet an einem anderen pc)


    und ich habe ne nvidia drin.

    bye
    mss
     
  5. #4 jimjupiter, 16.01.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Hallo!

    Ich hab da ein winziges Problem mit meinem Monitor + D630 + D-Port.
    Der Monitor funktioniert soweit unter Vista, nachdem ich den Treiber upgedatet hab.
    Unter Bios funktioniert der Monitor leider nicht was mein alter D400 noch drauf hatte.

    Liegt das jetzt vielleicht an den Seitenverhältnissen, die bei Monitor und NB unterschiedlich sind oder gibts vielleicht einen Trick, um den Monitor vor dem Windows-Start nutzen zu können? Am OS kanns ja nicht liegen, weil er funktioniert ja , sobald Windows hochfährt. Der Monitor hängt am DVI-Ausgang vom D-Port.

    Ist nur ein winziges Problem und nicht weiter tragisch. Es wäre nur nett, wenn der Monitor auch schon bei der Passwortabfrage im BIOS funktionieren würde...
    Wenn Vista beim booten spinnt bekomm ich das dann logischerweise auch nicht sofort mit, weil das NB im Monitortisch drin is.... das is dann lästig.

    Weiß vielleicht jemand eine Antwort?

    LG Jimmy
     
  6. #5 ThomasN, 16.01.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    also bei mir is der externe MOnitor gleich da. Ich glaub das hängt davon ab ob du das Gerät angedockt runtergefahren hast.
     
  7. #6 jimjupiter, 16.01.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    da muss ich dich enttäuschen, daran liegts nicht. Ich hab einen Fujitsu-Siemens Scaleoview S19-1 und der kommt immer erst, wenn Windows mit dem booten fast fertig is...

    wie gesagt, am Vista, dass ich runterschmeiß, wenn das SP1 nicht gewaltig was verbessert, kanns nicht liegen. In absehbarer Zeit wird eh ein 22" angeschafft. Vielleicht wird der alte Monitor einfach nicht mehr unterstützt.
     
  8. #7 ThomasN, 16.01.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Na wenn schon Dell Laptop dann auch Dell Monitor :D
    Aber irgendwie bin ich skeptisch dass das am Monitor liegt. Der checkt ja nicht ob da jetzt Windows an ist oder nicht.
    Da könnt er ja dann auch gleich sagen: "Ne, mit Linux funktionier ich sowieso nicht" *g*
     
  9. #8 jimjupiter, 17.01.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    :) Ja da hast du schon Recht. Also beim D400 gehts von Anfang an, beim D630 nicht... am OS liegts nicht, also muss es die Hardware sein... vielleicht sind die externen Anschlüsse nicht von Anfang an da, das wäre eine Erklärung. Das sollte dann mit einem Bios-Flash zu beheben sein.... das blöde nur, ich hab schon die aktuelle Version drauf... mal schaun, das der Dell-Support dazu sagt....

    Oder sollt ich das Bios lieber downgraden, das wär vielleicht die noch bessere Lösung...:D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Guldi

    Guldi Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Ich (bzw. meine Freundin) hat auch ein kleines Problem mit dem XPS M 1330 und externem Monitor:

    Von meinem schon etwas älteren Inspiron 6400 kenne ich es so, dass ich, wenn ich bei angeschlossenem Monitor das NB zuklappe, sich meine Arbeitsfläche komplett auf den externen verlagert, d. h. das NB-Display schaltet sich ab.

    Bei dem 1330 ist es jetzt so, dass man die Arbeitsfäche nur auf den externen Monitor erweitern kann, also Desktop mit Startmenü usw. ist noch auf dem NB-Display, ich kann aber Fenster auf den Externen rüberziehen.
    Das ändert sich auch nicht, wenn man das NB zuklappt, und mir kommt es so vor, als würde sich das NB-Display beim Zuklappen auch nicht ausschalten.

    Auf beiden NBs ist XP Pro SP 2 drauf, auf dem Inspiron eine ATI Mobility Radeon X1400, auf dem 1330 eine GeForce 8400M GS.

    Zusammengefasst, ich hätte es gerne so wie auf meinem Inspiron.
    Meine Frage ist jetzt, ob das ein grundsätzliches Problem ist, das einfach am Laptop liegt, oder ober ich da einfach selber was falschmache, und ob sich das irgendwie beheben lässt.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    P.S: Tolles Forum, hier werde ich mich jetzt mal öfters sehen lassen und auch versuchen, meine Erfahrung mit einzubringen.
     
  12. #10 ThomasN, 17.01.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    du kannst mit FN+F8 den Betriebsmodus wechseln. Also nur intern, klonen, nur extern.
     
Thema: Externer Monitor mit XPS M1330
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. externer monitor aktivieren dell xps m1330

Die Seite wird geladen...

Externer Monitor mit XPS M1330 - Ähnliche Themen

  1. Externer Monitor "Signalkabel prüfen analog"

    Externer Monitor "Signalkabel prüfen analog": Hallo, ich bin am Verzweifeln... Mein Problem: Der externe Bildschirm bleibt schwarz und es steht "Signalkabel prüfen Analog". Mein...
  2. Precision Serie Problem mit M6500 und externer Monitor Dell U2713H

    Problem mit M6500 und externer Monitor Dell U2713H: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir hier jemand eine Tipp bzw. Lösung geben. Ich habe folgendes Komponenten: Laptop: Precision M6500 (Win...
  3. Suche Notebook für 2D CAD und Bildbearbeitung(wenig mobil, externer Monitor) bis 500€

    Suche Notebook für 2D CAD und Bildbearbeitung(wenig mobil, externer Monitor) bis 500€: Hallo, ich suche ein neues Notebook für 2D CAD und Bildbearbeitung und würde mich über Kaufempfehlungen und Hinweise freuen. Anbei meine...
  4. Vaio (diverse) Vaio Bildschirm defekt(externer Monitor geht nicht)

    Vaio Bildschirm defekt(externer Monitor geht nicht): Hallo, Ich bin total überfragt :confused: Ich habe Letztens den Bildschirm meines Vaios zerstört :mad: . Nun sind 3 Schwarze Flecken zu...
  5. X72 Display gebrochen, externer Monitor möglich?

    X72 Display gebrochen, externer Monitor möglich?: Hallo, ich habe mein neues Notebook geschrottet. Habe es am TFT hochgehoben, jetzt ist ein Bruch im Display. Zur Zeit ist es bei Asus, die...