Externes Festplattengehäuse

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Giesi, 27.01.2008.

  1. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    moin moin,
    ich hab noch eine Frage hat irgenwer Erfung mit Gehäusen für Festplaten
    Also zum bau von eigene Externe Festplatten...

    Also zum Grunde ich löse grad meine Destop PC auf nix dolles aber was ich Brauch behalte ich...
    ...und da ist eine SATA Platte drin die max 1 Jahr auf dem Buckel hat die wollte ich nicht verkommen lasssen....

    Hab ein bischen gesucht und einige gefunden...

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=236855

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=237399

    wobei ich mehr zur zweiten Tendiere obwohl die teurer ist.
    Weil ich die Festplatte da so einbau wie sie ca 1 Jahr im Betrieb war...
    oder ist die lage der Festplatte egal??

    Was ich noch gerne hätte wär ein Kartenlese einheit wie diese es hat gibt es aber irgenwie nicht für SATA
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=170555

    naja das wars auch schon...
    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Also ich bin bei externen Gehäusen ein Fan von ICY Boxen (Raidsonic). Zuhause habe ich eine 351er und eine 550er Box stehen und bin mit beiden hoch zufrieden.

    Wenn du eine HDD in ein externes Gehäuse bauen willst und sie nicht nur einschaltest, um kurz ein Backup zu machen, dann würde ich dir zu einem luftigeren Gehäuse, wie z.b. die ICY Box 351 raten (horizontaler Betrieb). Das Metall wird dann nach längerer Zeit unter last recht warm, allerdings kann die Wärme schön entweichen und staut sich nicht, wie bei geschlossenen Gehäusen, im inneren des Metallmantels.

    Für den Dauerbetrieb der Platte im externen Gehäuse würde ich eines mit Lüftung empfehlen, da die Platte so wenigstens etwas gekühlt wird und unter Last nicht dem Hitzetod zum Opfer fällt.

    Auf Tecchannel.de gibt es einen Test über externe Festplatten, wo auch Gehäuse wie die ICY Box vorkommen. Der Titel war irgendwas mit »Hitzetod« oder so. ^^ :D

    Meine HDD in der ICY Box überlebte auch 2-tägiges defragmentieren mit O&O ohne, dass sie brennheiß wurde. :cool:
     
  4. #3 Thorsten, 28.01.2008
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, ich bin mit den Icy Box ebenfalls sehr zufrieden.

    Thorsten
     
  5. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Die hier meinst du oder?
    http://www.amazon.de/RaidSonic-IB-3..._sr_1?ie=UTF8&s=gateway&qid=1201544222&sr=8-1

    Wird eine 80GB eigntl sehr warm???



    Zusätlich wollte ich mir für mein Fernseher bzw dür Wohnzimmer meiner Ellis noch sowas in der art holen :
    http://www.alternate.de/html/produc...Id=236313&tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=Video

    Kennt sich damit) wer aus weil Externe Festplatten am TV sind komplettes neuland (wie vieles^^).
    Die Handhabung wäre intresant wie die so ist...
    Und die Qualität von Treksor wie ist die ?
    ich hab nur Erfahrung mit Maxtor und Medion...
    wie ist Trekstor? auch sachen Service etc...

    mfg
    Giesi
    PS: Danke für die Schnellen und guten Antworten die ich immer bekomme :) :) :) NOTEBOKFORUM COMMUNITY IHR SEIT SUPER
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Genau.

    Kann man nicht pauschal sagen. Eine HDD mit 7200rpm+ wird schneller warm, als eine Platte mit 4200 oder 5400rpm. Dann hängt es noch von den Modellen ab.

    Western Digital bietet zur Zeit solche GreenEdition (GP) Festplatten an, die eine geringere Leistungsaufnahme aufweisen und dadurch auch kühler bleiben. Außerdem verringern die Festplatten im Leerlauf ihre Drehzahl.

    Je luftiger ein Gehäuse ist, desto besser ist die Kühlwirkung (bei passiver Kühlung -> ohne Lüfter ;)). Ein Metallgehäuse leitet ebenfalls effizienter Wärme ab, als ein Kunststoffgehäuse. Von daher ist die ICY Box 351 genau richtig.

    Natürlich gibt es auch ein paar Kleinigkeiten an ihr zu bemängeln und diese, ich will nicht schlecht schreiben :D, nicht so guten Eigenschaften will ich dir nicht vorenthalten:
    - das mitgelieferte USB-Kabel ist sehr kurz
    - Der Standfuß dämpft das Geräusch von den leichten Vibrationen nicht so gut, wie einer aus Gummi. Mit einem untergelegtem Taschentuch kann man die Platte jedoch "lautlos" machen. Die Geräuschemission hängt natürlich auch noch von der Unterlage ab. ;)
    - dickes Stromkabel, wobei das Netzteil dafür recht klein ist.
    - durch die luftige Bauweise verstaubt das Gehäuse selber eher schneller (bei mir ist noch nichts verstaubt ^^, obwohl sie immer im Zimmer steht), beim Transport eventuell hinderlich.

    -> Dafür kann mann die ICY Box ganz leicht im mitgelieferten Karton unterwegs mitnehmen. Dieser besitzt sogar einen Griff und besser als im Originalkarton kann man sie wohl nicht unterbringen.

    Trotzdem bin ich mit der ICY Box mehr als zu frieden, da diese negativen Punkte eigentlich nicht wirklich störend sind und andere Gehäuse wesentlich gravierendere Nachteile besitzen (Wärmetechnisch).

    *edit*
    Ein Kollege hat sich so ein Teil gekauft. Wenn ich ihn treffe, werde ich einmal nachfragen ...
     
  7. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Sowas neumodernes habe ich nicht ^^
    Meins ist eine Maxtor Diamon Max 10 mit 80gb die wird hoffentlich net soo warm.


    Das finde ich gut so ein Karton wo man die reinstecken kann zum mitnehmen das ist den was für mich werd sie mir wohl gleich anfang des Monats bestellen (Also spätestes am Donnerstag) dan werd ich mal berichten wie ich damit klar komme.

    Das ist nett weil ich will nicht immer mein Lappi anschliesen am TV oder dne überall mit hinnehmen.
    Geschweigen den da ich nicht weis wie ich mein Lappi am TV anschliese mit den Medion v mein Bruder hatten wir viele Probleme...


    mfg
    Giesi

    und danke für die Beratung:) :) :)
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
  9. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    eSata ist sinnvoll, wenn dein Notebook/Computer einen eSata Eingang hat. Sieht ungefähr so aus wie ein USB-Anschluss.
     
  12. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Gut das habe ich glaub ich nicht^^

    kann ich das Gehäse Trotzdme verwenden und mit meine 3,5 SATA Festplatte asustaten und an mein USB anschliesen??
     
Thema:

Externes Festplattengehäuse

Die Seite wird geladen...

Externes Festplattengehäuse - Ähnliche Themen

  1. Externes Festplattengehäuse: Raidsonic IB-351U USB 2.0 High Speed

    Externes Festplattengehäuse: Raidsonic IB-351U USB 2.0 High Speed: http://www.raidsonic.de/de/pages/products/external_cases.php?we_objectID=3788 Verkaufe dieses oben genannte USB 2.0 Gehäuse, war ca. 1 halbes...
  2. Externes Festplattengehäuse

    Externes Festplattengehäuse: 16067 Wie in der Überschrift schon erwähnt suche ein Festplattengehäuse welches mindestens 2 Platten beherbergen kann da ich plattz auf dem...
  3. Suche externes Akku pack für Dell Precision M3800

    Suche externes Akku pack für Dell Precision M3800: Hallo, ich bin neue hier im Forum und wende mich mit einer dringenden Frage an euch. Ich brauche ein externes Akkupack um meinen Dell...
  4. Dell 15R SE + 250GB SSD + 1TB HDD + 8GB + externes Laufwerk - GARANTIE - wie NEU!!!

    Dell 15R SE + 250GB SSD + 1TB HDD + 8GB + externes Laufwerk - GARANTIE - wie NEU!!!: Hallo liebe NBF Gemeinde. Ich möchte hier mein Dell 15R SE Notebook verkaufen. Wie neu, Rechnung vom 16.03.2013 gibt dabei, genau so wie...
  5. Dell Latitude D620: Externes Monitorbild mal da, mal weg

    Dell Latitude D620: Externes Monitorbild mal da, mal weg: Hallo. Vor einigen Tagen verschwand von einem Moment auf den anderen das Bild auf meinem externen Monitor Benq G2400 (1920x1200), der bislang...