Falsch geliefert - was tun?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von momoand, 19.06.2008.

  1. #1 momoand, 19.06.2008
    momoand

    momoand Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin neu hier und wollte jetzt auch mal was fragen. Nach langem hin und her habe ich mir einen Vostro 1510 bestellt und den heute bekommen. Leider musste ich feststellen das ich einen ohne Bluetooth bekommen habe.

    Habe ich aber mitbestellt bzw. am Telefon besprochen. Jetzt hat mir Dell gesagt da kann man leider nix machen ich solle mir doch ein USB-Teil dafür kaufen.
    Als Entschuldigung kam "naja das habe ich leider nicht bemerkt als ich XP reingetan habe. Aber dafür haben sie ja das neue Angebot bekommen und da hätten Sie das sehen können."

    Ja hab ich bekommen, aber da haben wir nur gesprochen "und da ist jetzt auch das XP noch drinnen und alles andere gleich".

    Jetzt habe ich das Teil mit Bluetooth und XP angefragt, laut Preis auch bezahlt, und nicht das bekommen was ich haben wollte.

    Ich hab jetzt mal ein Mail geschrieben und die ganze Kommunikation angehängt die ich dort gehabt habe.

    Was kann ich denn sonst noch machen oder gibt irgendwelche Tipps dazu? Danke!

    Ich hab auch manchmal das Gefühl das die mich nicht so richtig verstehen. (Sprache Deutsch --> fast Deutsch)

    lg Andi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Hallo.
    wenn du als Privatkunde bestellt hast, dann hast du doch 14 Tage Rückgaberecht.
    Wenn du auf dei email keine Antwort mit einem Lösungsvorschlag bekommen solltest, dann würde ich das einfach zurück schicken.
    Das sollte du aber vorher mit dem Berater von Dell besprechen, nicht das da was schief läuft.
    Und immer dran denken: Freundlich bleiben ist die Devise!

    LG Horsti
     
  4. #3 _reloaded, 19.06.2008
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Hi,
    steht das Bluetooth-Zeugs auf dem Lieferschein/der Rechnung? Wenn ja, dann hast Du Anspruch auf Nacherfüllung.
    Wenn nein (BT steht nicht auf der Rechnung, ist also auch nicht bezahlt worden), dann ist es Dir überlassen, ob Du einen BT-Stick dazukaufst oder das Notebook zurückgehen läßt.

    Michael
     
  5. #4 Berliner, 19.06.2008
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Bluetooth ist bei Dell normalerweise eine kleine Zusatzleiterplatte die sich nachrüsten läßt. Du solltest noch einmal mit der Hotline sprechen und wenn die keinen Lösungsvorschlag haben, nach dem Vorgesetzten fragen. Wenn man als Kunde keine überzogenen Forderungen stellt, versucht man erfahrungsgemäß bei Dell immer eine für den Kunden zufriedenstellende Lösung zu finden.
     
  6. #5 robert.wachtel, 19.06.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Diese nicht ganz unwichtige Information hat uns der OP aber bisher leider vorenthalten...
     
  7. #6 momoand, 19.06.2008
    momoand

    momoand Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke

    hallo alle zusammen,

    habe mich mit freundlichkeit und sachlichkeit an eure ratschläge gehalten, und bekomme jetzt in den nächsten tagen den bt-chip zugesandt. der wird dann einfach unter der tastatur eingesetzt.

    eigentlich habe ich als privatkunde bestellt - habe dies auch in den mails und telefonaten so mitgeteilt. doch die haben gesagt ich habe als firma bestellt.

    naja, ist zwar jetzt blöd wegen der gewährleistung aber was solls. vielleicht kauf ich dann noch support nach (eigentlich auch keine schlechte strategie von dell für zusatzverkäufe).

    aber grundsätzlich und vom ersten eindruck muss ich sagen dass das teil richtig gut aussieht und auch eine vollwertige vista business lizenz neben dem instl. xp dabei hat.

    und in diesem fall muss ich auch dem support von dell ein top zeugnis ausstellen. die haben die kurve elegant wieder bekommen.

    lg andi
     
  8. #7 -Ocean-, 19.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben... ;)

    Aber die Hauptsache, du bist mit dem Notebook selbst zufrieden. Fehler passieren immer wieder mal. Das macht den Mensch (leider) aus.

    Gruß, Ocean
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Berliner, 19.06.2008
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Die Preise bei den Firmenkunden sind günstiger, also nicht ärgern. Als Privatkunde hätte das Notebook mehr gekostet.

    Wie man an Deinem Fall sieht, versucht Dell fast immer den Kunden zufrieden zu stellen.
     
  11. #9 robert.wachtel, 19.06.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Aber nur marginal.
     
Thema:

Falsch geliefert - was tun?

Die Seite wird geladen...

Falsch geliefert - was tun? - Ähnliche Themen

  1. Asus T100TAM Akkuanzeige falsch

    Asus T100TAM Akkuanzeige falsch: Hallo zusammen, seid gestern geht die Akkuanzeige meines Asus T100TAM nicht mehr. Es wird immer 100% angezeigt auch wenn der Akku leer ist. Neben...
  2. DM1-4400SG falsche WLAN-Karte verbaut?

    DM1-4400SG falsche WLAN-Karte verbaut?: Hallo zusammen. Habe seit Donnerstag oder Freitag (Kurzzeitgedächtnis :D) das HP Pavilion DM1-4400SG. Zum Glück habe ich hier einen UMTS-Stick...
  3. Toshiba Helligkeitstasten falsch

    Toshiba Helligkeitstasten falsch: Hallo, ich hab da ein kleines Problem mit meinem Toshiba. Hab mir einen gebrauchten Satellite L550 zugelegt, am Gerät passt soweit alles, nur ist...
  4. Kennwort wird als Falsch angezeigt, und zugelich akzeptiert?

    Kennwort wird als Falsch angezeigt, und zugelich akzeptiert?: Kennwort wird als Falsch angezeigt, und zugleich akzeptiert? Hallo:) Seitdem ich mein Kennwort geändert habe und im Firefox 13 das...
  5. N150 Plus Endi mit falschem Bios?

    N150 Plus Endi mit falschem Bios?: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das N150 Plus Endi (NP-N150-JP01DE) von Samsung. Ich wollte jetzt mal ein Bios Update machen, da es...