FAQ: WinXP erkennt die Festplatte nicht

Dieses Thema im Forum "Anleitungen und FAQ" wurde erstellt von 2k5.lexi, 24.02.2008.

  1. #1 2k5.lexi, 24.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Viele werden dieses Problem kennen:

    Man will XP neu aufsetzen, aber das Setup erkennt die Festplatten nicht.
    Und man fragt sich, ob man was falsch gemacht hat, da die CD doch schließlich ein Original ist.

    Ich kann euch beruhigen - ihr habt nix falsch gemacht.

    Das Problem ist ein anderes:
    Eure Windows-Scheibe ist einiges älter als eure Festplatte und enthält damit noch keine Treiber für die wesentlich neuere Festplatte.

    Aber das könnt ihr ändern:

    nLite ist ein kleines, aber geniales Tool zum erstellen von WindowsXP Cds.
    nLite runterladen *klick*
    Ausserdem müsst ihr noch den ''Intel Storage Manager'' von ComputerBase - Intel Matrix Storage Manager Download herunterladen.
    Anmerkung:
    Wie berichtet können die Storage-manager der Version 8.5 bis 8.7 zu Problemen führen. Eine Version wie z.B. 8.2 gibt es hier

    Der Intel Matrix Storage Manager wurde inzwischen umbenannt und heisst nun Intel Rapid Storage Technologie.
    Hier ist der Link zum Download


    Der Befehl, mit dem die EXE entpackt werden kann ist folgender:

    d:\proggis\iata82_enu.exe -A -P d:\proggis\sata entpackt

    Dieser Befehl muss natürlich an euren Dateinamen und euren Pfad angepasst werden!
    Eine Anleitung, wie man dann eine neue CD bastelt gibts hier:

    FAQ: Vista downgraden und durch XP ersetzen (Mini-HowTo) - Forum - CHIP Online
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 17.07.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ergänzung:
    Wenn man keine neue CD/DVD mit SATA-AHCI-Treiber erstellen möchte, hilft es auch im BIOS den Betriebsmodus des Controllers von AHCI auf den normalen Modus umzustellen. Dadurch verliert man zwar die Hotplug-Fähigkeit und die NCQ-Funktion der Festplatte, dies spielt im Laptopbetrieb aber meist keine Rolle...
     
Thema:

FAQ: WinXP erkennt die Festplatte nicht

Die Seite wird geladen...

FAQ: WinXP erkennt die Festplatte nicht - Ähnliche Themen

  1. Treiber für WINXP asus X64VG-JX007V

    Treiber für WINXP asus X64VG-JX007V: Hey Leute habe ein Problem und zwar habe ich das asus X64VG-JX007V ist ja serienmäßig mit Windows 7 ausgeliefert aber jetzt brauche ich für die...
  2. Vaio F WinXP nachträglich zu Win7 installieren

    WinXP nachträglich zu Win7 installieren: Hallo zusammen, ich besitze ein Sony Vaio VPCF11M1E mit vorinstalliertem Windows 7 Home Premium 64 Bit. Da ich für verschiedene Programme noch...
  3. Vaio F VPCF11M1E Sata AHCI treiber für WinXP

    VPCF11M1E Sata AHCI treiber für WinXP: Hallo zusammen, ich habe mir das VPCF11M1E mit vorinstalliertem Windows 7 64-bit gekauft. Da ich beruflich mit Software von Siemens arbeite...
  4. Chess Titans von Win7 auf WinXP

    Chess Titans von Win7 auf WinXP: Hallo. Ich habe zwei Rechner, einen mit Win7, einen mit WinXP. Bei Win7 ist bei den Spielen das "Chess Titans" mit dabei. Kann ich das...
  5. Vaio (diverse) nVidia GeForce GT330M - Treiber WinXP x64

    nVidia GeForce GT330M - Treiber WinXP x64: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Seit einigen Tagen habe ich ein Sony Vaio VPCF11M1E mit einer Grafikkarte von nVidia GeForce GT330M....