Farblaser mit Scanner

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von ReniXs, 12.07.2007.

  1. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Hy, wer von euch könnte mir einen Farblaserdrucker mit integriertem Scanner empfehlen?
    Ich werde im September/Oktober ein Studium anfangen und da bin ich nun auf der Suche nach einen Farblaser mit Scanner Funktion.
    Kostenpunkt so um die 200€ - max 400€


    Könntet ihr da was empfehlen, bzw hat jemand von euch bereits einen und kann darüber was erzählen?!


    Danke euch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SoldSoul, 12.07.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    hmm...ich bin mir nicht so sicher, obs sowas gibt, ich habe einen farblaserdrucker, und die toner sind sehr sehr teuer!:(

    LG
     
  4. #3 deuterianus, 13.07.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Tintenstrahler mit Scanner gibt es ja wie Sand am Meer, allerdings habe ich noch keine Laser mit Scanner gesehen (wenn es keine normalen Kopierer waren, die sind ja im Grunde ein laser mit Scanner). Das mag daran liegen, dass die Industrie immer noch der Meinung ist, alle Welt will nur Tintenstrahler haben.

    Was den Preis für Toner angeht, kommt es sicher auch auf den Druckerhersteller an. Und zudem hat der Toner einen großen Vorteil gegenüber Tinte: Der Toner trocknet nicht innerhalb von 3 Monaten ein! Für das alltägliche Drucken habe ich einen ca. 12 Jahre alten SW-Laserdrucker von Brother (HL-4Ve). In der Zeit hat der sich für über 3000 Seiten die mittlerweile dritte Tonerkartusche geleistet. Mindestens so soft, wenn nicht öfter habe ich in 3 Jahren für meinen Tintenstrahldrucker (HP DeskJet 640c) neue Patronen kaufen müssen, weil die alten nicht leer, aber unbrauchbar waren. Und beide Patronen zusammenen waren sicher teurer als eine Tonerkartusche für den Laser. Klar kann Toner verklumpen, aber das passiert doch weniger schnell.


    MFG
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Laserdrucker mit Scanner gibts schon, ab ca. 149 Euro von Samsung. Allerdings nicht in Farbe. Das ist natürlich wesentlich teurer, schon alleine der Toner ist immens teuer. Natürlich druckt das Ding auch verhältnismäßig viele Seiten.

    Mein Tipp wäre ein Multifunktionsdrucker, Tintenstrahl für Farbdrucke u. Monochrom Laser für die vielen Schwarzdrucke.
     
  6. #5 SoldSoul, 13.07.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    ich hab einen SAMSUNG CLP-300 (farblaserdrucker) und da kostet eine farbkartusche 49,99 € ich brauch mal nur für die farbe 150 € und dann kommt schwarz noch dazu (kostet glaub ich 70 €) schwarzweiss drucken kann man viel, jedoch die farbe wird schnell leer!

    LG
     
  7. #6 ThomasN, 13.07.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Da kann wer Gedanken lesen :D

    Also wenn du den Platz hast solltest du ev. sogar auf 3 einzelne Geräte ausweichen.
    Nen Monochrom Laser für Text.
    Nen anständigen Farbdrucker mit großen Patronen dass die Ausdrucke nicht zu teuer werden.
    Nen Stinknormalen USB Scanner.

    Farblaser sind ohnehin schweineteuer, auch was die Verbrauchsmaterialien betrifft, und dann noch ein Multifunktionsgerät...
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Hmm, das wär sogar eine Idee, einen s/w Laserdrucker und dann noch ein Multifunktionsdrucker, aber das muss ich mir wohl nochmals überlegen und schauen wieviel es dann letztlich wirklich zum Drucken ist!

    Ab wann lohnt bzw rechnet soch denn ein Laser im Gegensatz zu einem Tintenstrahldrucker?
     
  10. #8 Schripsi, 15.07.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Also das günstigste Farblaser-All-in-One-Gerät (Drucken, Scannen, Kopieren), das ich kenne, ist das Samsung CLX-2160.
    Kostet bei Geizhals ab ca. 350 Euro und erfüllt alle deine Ansprüche. Das Drucken ist zwar nicht günstiger als mit Tintenstrahl-Multifunktionsgeräten, bietet aber alle Vorzüge eines Laserdruckers: wasser- und wischfestes Drucken (Markieren mit Leuchtstiften ist problemlos möglich), praktisch kein Ausbleichen der Drucke, gleichmäßig schnelles Drucken in immer sehr guter Qualität auch auf normalem Papier (unabhängig davon, wieviel auf der Seite ist). Was mit Tintenstrahldruckern nach wie vor um Längen besser geht ist Fotos drucken.
     
Thema:

Farblaser mit Scanner

Die Seite wird geladen...

Farblaser mit Scanner - Ähnliche Themen

  1. Suche Flachbettscanner

    Suche Flachbettscanner: Guten Tag alle zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Flachbettscanner für mein Home-Office. Ich wollte hier mal fragen ob sich jemand mit...
  2. Möchte Diascanner kaufen

    Möchte Diascanner kaufen: Guten Tag alle zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe direkt mal eine erste Frage. Und zwar bin ich ein großer Fan von Dias und habe...
  3. hp 8510w fingerabdruckscanner aktivieren

    hp 8510w fingerabdruckscanner aktivieren: Hallo! Wie bekomme ich den Fingerabdruckscanner aktiviert? Bei der Windows Anmeldung erscheinen zwar die beiden Optionen Kennwort oder Verisoft,...
  4. Vaio Z Fingerscanner

    Fingerscanner: Hallo, weiß jemand wie man den Fingerscan im Z installiert bzw. welche Treiber man dafür benötigt? Win7 64bit DANKE!
  5. Scanner- Beratung

    Scanner- Beratung: Liebe Forengemeinde, ich überlege zur zeit mir einen Scanner zuzulegen. Dieser sollte folgende Eigenschaften haben: - nicht zu teuer -...