FE31Z Vanderpool?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von SonyVaio, 01.03.2007.

  1. #1 SonyVaio, 01.03.2007
    SonyVaio

    SonyVaio Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe das FE31Z und bekomme beim Start von VM-Ware-Player (Windows-Version) die Meldung, dass die Vanderpool-Erweiterung meines Prozessors per BIOS deaktiviert sei.

    Weiß jemand, wo man Vanderpool aktivieren kann?

    Bei der Sony-Hotline (die ohne Zwangsregistrierung) habe ich schon meine Nummer hinterlassen, bisher aber keinen Rückruf erhalten.

    Viele Grüße

    PS: Bei meinem Notebook geht die Farbe ab - bei einem so teuren Gerät kann das doch eigentlich nicht sein oder?:mad:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SpaceCowboy1973, 01.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Bei den frei zugänglichen technischen Daten der Modelle auf der VAIO Homepage steht: Intel® Virtualization Technology is not supported on VAIO
    Hättest du auch schon vorm Kauf rausfinden können.
    Benutze die Sony Hotline nach der vorherigen Registrierung, dann bekommst du auch Hilfe (was ja nun nicht mehr nötig ist)

    Nein, wenn du wie du sagst das Notebook immer pfleglich behandelt hast und keine Verantwortung dafür trägst ist das ein Reklamationsgrund.
     
  4. #3 SonyVaio, 01.03.2007
    SonyVaio

    SonyVaio Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also auf

    http://vaio.sony.de/view/ShowProduc..._cons&pageType=Overview&category=VN+FE+Series

    steht davon leider nicht. Jetzt frage ich mich allerdings, welche weiteren Funktionen der verwendeten Standardkomponenten Sony deaktiviert hat... Außerdem stellt sich natürlich die Frage, warum man überhaupt irgendwas deaktiviert. Wenn ich Core 2 Duo lese, gehe ich eigentlich davon aus, dass ich den vollen Funktionsumfang geliefert bekomme... Gut nur, dass Vanderpool nicht wirklich viel zu bringen scheint, wenn man nicht XEN oder ähnliches verwendet.
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 01.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Hier stehts. http://www.vaio-link.com/specificat...te=voe_de_DE_cons&category=-1&serie=-1&m=2403

    VT wird bei vielen Notebooks nicht unterstützt. Frag mich jetzt nich warum, ist so, nicht nur bei Sony.

    EDIT: VT ist zwar in den Kernen vorhanden, aber nur als OEM-Option. Die Notebook-Hersteller müssen also VT im BIOS einschalten.
     
  6. #5 Brunolp12, 01.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich finde auch. Das scheint zwar zum Glück relativ wurscht zu sein, aber wenn gewisse Features, die -zum Beispiel- der Core 2 Duo bietet, nicht verfügbar sind, dann tröstet es mich weniger, dass ich das irgendwo in den Untiefen der Vaio-Seiten (die ja auch gern mal fehlerhaft sind) vorher hätte nachlesen können.

    In diesem Falle scheints aber so zu sein, dass eh nur wenige Biosse schon vorbereitet sind...
    Aber grundsätzlich entscheide ich mich ja deshalb für ein Markengerät, weil ich dann davon ausgehen kann, dass alles auf dem aktuellen Stand der Technik ist. Auch wenn es sich dabei vllt. um Technik handelt, mit der ich mich zum Zeitpunkt der Kaufentscheidung womöglich selber noch garnicht auskenne.
     
  7. #6 SpaceCowboy1973, 01.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Gerade bei einer Exoten-Technologie wie VT sollte man sich imho vor Kauf informieren zumal man ja durch 5 min googlen herausfindet, daß ein aktiviertes VT keinesfalls Standard ist.
    Klar wäre es toller wenn VT aktiv wäre, das will ich auch garnicht schönreden...
    Die verschiedenen technischen Daten auf den VAIO Seiten sind imho ein echtes Problem, da sollte Sony dringend nachbessern.
     
  8. #7 SonyVaio, 01.03.2007
    SonyVaio

    SonyVaio Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dieser Argumentation kann ich mich nicht anschließen. IMHO unterscheidet sich der Core 2 Duo vom Core Duo eigentlich nur durch 64Bit-Unterstützung und VT. Alle anderen Vorteile des Core 2 Duo stellen eigentlich nur eine Optimierung des Core Duo dar...

    Etwas merkwürdig ist allerdings auch, dass Intel hier keine strengeren Vorgaben macht (sowas wie "Wenn ihr unsere Produkte verkauft, dann verkauft sie mit allen Features, die die Produkte bieten. Wenn ihr Features deaktivert, dann schreibt das gefälligst dazu (und zwar überall)")
     
  9. #8 SpaceCowboy1973, 01.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Faslch, auch beim Core Duo kann VT durch den Hersteller aktiviert werden, davon abgesehen sind die Unterschiede schon um einiges größer als du hier es darstellst.


    Fände es ehrlich gesagt auch besser, wenn man 100%ig davon ausgehen könnte, daß jedes Notebook dessen CPU VT unterstützt dieses auch aktiviert hat.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 01.03.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    hmmm... über "exotisch" könnte man diskutieren, weil man mit 2 Minuten googeln rausfinden kann, dass viele Prozessoren das seit 2005 könnten.

    Ausserdem -wie gesagt- wenn ich mir ein universelles Werkzeug zulege, dann weiss ich u.U. ja noch garnicht, dass ich eine bestimmte Technologie irgendwann nach dem Kauf gerne verwenden möchte.

    Aber ich denke auch, dass Sony deshalb natürlich nicht auf die Seite schreiben sollte: "Achtung ! Vanderpool geht noch nicht", zumal 80% der Kunden das eh nie brauchen.

    Ich hab mich jedoch z.B. auch ein bisschen gewundert, dass man nicht von USB booten kann...
     
  12. #10 SonyVaio, 01.03.2007
    SonyVaio

    SonyVaio Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich finde, wenn ich mir ein Markengerät kaufe (und dafür ja auch etwas mehr bezahle), dann möchte ich davon ausgehen können, dass ich den vollen Funktionsumfang bekomme - egal, ob 99% der Kunden eine bestimmte Funktion nicht nutzen. Ansonten ist Sony auch nicht besser als irgendein NoName-Discounter, dem sein Ruf egal ist und der versucht einfach alles schnellstmöglich an den Kunden zu bringen, auch wenn der sich später darüber ärgert.
     
Thema:

FE31Z Vanderpool?

Die Seite wird geladen...

FE31Z Vanderpool? - Ähnliche Themen

  1. Vaio FE Grafikproblem bei Vaio VGN-FE31Z?!

    Grafikproblem bei Vaio VGN-FE31Z?!: Hallo an alle, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Notebook, den zuletzt meine Frau als Ersatzgerät benutzt hat. Ich habe schon...
  2. Vaio FE WOL mit Windows 7 auf VGN FE31Z funktioniert nicht

    WOL mit Windows 7 auf VGN FE31Z funktioniert nicht: Moin! Ich habe einen Sony Vaio VGN FE31Z und versuche vergebens ihn aus dem Energiesparmodus zu wecken. Installiert ist Windows 7 SP1. Im...
  3. Vaio FE Nur 3GB max. Ram für Win7 beim VGN-FE31Z?

    Nur 3GB max. Ram für Win7 beim VGN-FE31Z?: Hallo, ich besitze den schönen Sony Laptop VGN-FE31Z und fand das System etwas träge, als ich Win7 32 Bit installiert habe. Ab Werk waren zwar...
  4. Vaio FE Zusatz- bzw. Hochleistungs-Akku für VAIO FE31Z

    Zusatz- bzw. Hochleistungs-Akku für VAIO FE31Z: meine meinung nach mðsstest du auch ooch überflüssign vorhandene ordher („leicjen“) unteu: arbeitsplatz** ->explorer-> ddtenträger (fest|latte)->...
  5. Vaio FE Vaio FE31Z -hängt im Startbildschirm

    Vaio FE31Z -hängt im Startbildschirm: Hallo Forum, nach der Installation eine Programms auf Win 7 (64Bit) ist mein Vaio nicht mehr richtig runtergefahren und hat sich aufgehängt....