FE41Z vs. FZ11S

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von hesi498, 14.07.2007.

  1. #1 hesi498, 14.07.2007
    hesi498

    hesi498 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Micheldorf/Österreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11Z
    Ich wollte mir eigentlich schon im März das FE41Z kaufen, habs dann aber zeitlich irgendwie nie untergebracht, oder unterbringen wollen. Von den technischen Daten finde ich das Notebook super, bis auf die alte Grafikkarte ohne DX10 Unterstützung.
    Da ich ja nun schon so lange gewartet habe, ist mittlerweile die FZ Reihe erschienen. Das FZ11Z ist ja ganz interessant, sprengt den finanziellen Rahmen aber dann doch etwas. Das Blue Ray im Fz ist mir völlig egal, das würde ich onehin nicht brauchen. Der einzige relevante Unteschied ist für mich die Grafikkarte, und die ist mir auf keinen Fall 1999€ wert. Die Preisliche alternative zum FE41Z wäre das FZ11S, welches aber im allgemeinen doch etwas "magerer" daherkommt.
    Was wäre also die bessere alternative?
    Das hängt natürlich davon ab, wie schnell das DX10 für Spiele Vorraussetzung sein wird. Ich hab keine Ahnung ab wann das ist.
    Wird es noch einen nachfolger von der FE41 Serie geben, oder endet diese mit der Centrino Pro Technologie (lohnt es sich darauf zu warten?) ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bauflo2, 14.07.2007
    bauflo2

    bauflo2 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Apple Macbook Pro 2,4 Penryn
    Nun die FZ Serie ist doch der Nachfolger der FE Serie.
    DirectX10 hin oder her, die Grafikkarte im FE41Z ist in jedem Fall stärker/besser als es die 8400GT in der FZ Reihe jemals sein wird!
     
  4. #3 hesi498, 14.07.2007
    hesi498

    hesi498 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Micheldorf/Österreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11Z
    Sorry, wusste nicht, dass das der Nachfolger sein soll. Sieht immerhin ganz anders aus.
    Ist die 8400 wirklich so schecht? Ich hab das jetzt schon öfter gehört.
    Würdest du also empfehlen, noch ein Fe41Z zu kaufen, falls ich es wo auftreiben kann.
    Ich kenn mich bei den Grafikkarten im Detail nicht so gut aus, bei den ganzen Daten versteh ich nur Bahnhof. Ich würd aber gern wissen, ab wann man ca. bei den neuen Spielen davon ausgehen kann, dass sie DX10 verlangen, und sonst nichts mehr läuft. Hin und wieder spiele ich nämlich ganz gerne.
     
  5. #4 nbfreak, 14.07.2007
    nbfreak

    nbfreak Forum Freak

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bisher gibts gerade mal eine Handvoll Spiele welche DX10 unterstützen. Es wird noch mindestens 1 Jahr vergehen bis Spiele nur noch auf DX10 laufen. Viele Spielehersteller sind aber noch nicht bereit auf DX10 umzusteigen.
    Mit einer DX9 Graka wirst du noch ziemlich lange zocken können. Und in 1 bis 2 Jahren ist dein Notebook sowieso zu langsam für die dann aktuelle Spielegeneration.
     
  6. #5 Christopher84, 14.07.2007
    Christopher84

    Christopher84 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ 11 S
  7. #6 hesi498, 14.07.2007
    hesi498

    hesi498 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Micheldorf/Österreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11Z
    Danke für den Link. Warum verbaut Sony eine derart schwache Karte in einem Notebook, verlangt dafür dann 2000€ und vermarktet es als High-End Gerät?
    Ok, jetzt weis ich dass ich das FZ nicht mehr will.
    Könntet ihr mir was anderes empfehlen, villeicht von Toshiba oder Siemens, welche eine 8600M GT oder gar eine 8700m GT oder eine gleichwertige Alternative von ATI verbaut haben? Preis sollte nicht über dem von den Sony FZ geräten liegen. (Max 1900€)
     
  8. #7 2k5.lexi, 14.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html

    Mal kurz eine Zusammenfassung, bezogen auf DX9 (auch bei den DX10 Karten)

    GF go7600 ~ GF M8400GT (8400gt etwas langsamer)
    GF go7600 ~ GF M8600GS (8600gs etwas schneller)
    GF go7900GS ~ GF M8600GT

    Ist das was ich aus der Benchliste herausgelesen habe - wenn irgendwer anderer Meinung ist immer her damit. Grundlage für die Vergleiche sind die Daten aus den 03er und 05er 3Dmarks.

    Gruß Lexi
     
  9. #8 Christopher84, 14.07.2007
    Christopher84

    Christopher84 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ 11 S
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Naja aber hinken die Vergleiche nicht etwas? Teilweise sind doch die Grafikchips unterschiedlich getaktet, auch in den Vaio's. Da fallen dann allgm. Benchmarks wieder anders aus.
     
  12. #10 Christopher84, 14.07.2007
    Christopher84

    Christopher84 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ 11 S
    Man kann die Gts, etc. schon hierarchisieren, aber man sollte sowieso festhalten: Vaios sind keine Gaming NBs und werden es wohl nie sein. Wenn man primär spielen will, dann sollte man sich ein NB eines anderen Herstellers kaufen!

    Mich interessiert der Gaming Bereich nicht so wirklich. Deswegen war mir persönlich die Graka nicht soo wichtig. Habe auch zwischen dem FZ11S und dem FE41Z geschwankt und mich letztlich für das FZ entschieden. Dabei war insbesondere die schnellere Platte entscheidend! Außerdem ist mein FZ auch noch günstiger gewesen als ein FE41Z
     
Thema:

FE41Z vs. FZ11S

Die Seite wird geladen...

FE41Z vs. FZ11S - Ähnliche Themen

  1. Fe41Z oder Fz11s

    Fe41Z oder Fz11s: Ich möchte mir ein VAIO Notebook kaufen, und am besten würde mir das Fe41Z passen, nur habe ich von fachkundiger person gehört, dass bei diesem...
  2. VGN-FE41Z oder VGN-FZ11S???

    VGN-FE41Z oder VGN-FZ11S???: Moin, moin, mal wieder dies Frage zum Notebookkauf :( :confused: Ich soll ein Notebook für meine "kleine" Schwester besorgen und habe mich...
  3. FE41Z oder FZ11S

    FE41Z oder FZ11S: Die beiden Notebooks FE41Z und FZ11S liegen zur Zeit preislich bei 1400 Euro und eins von beiden will ich mir kaufen. Aber wer die Wahl der Qual...
  4. Vaio FE VAIO VGN FE41Z - Problem mit neuer 500 GB HD

    VAIO VGN FE41Z - Problem mit neuer 500 GB HD: Hallo VAIO-Freunde, möchten meinen VAIO VGN FE41Z mit einer 500GB Platte aufrüsten. Original war das Gerät mit einer 200 GB SATA-Platte...
  5. Vaio FE VGN- FE41Z Akku- Probleme

    VGN- FE41Z Akku- Probleme: Hallo, habe folgendes Problem: Mein Vaio bootet mit nicht eingesetztem Akku. Sobald ich den Akku herausnehme läuft alles einwandfrei. Sobald...