Fernsehen mit dem Laptop

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Xuxu, 22.04.2011.

  1. Xuxu

    Xuxu Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi an alle wollte mich erkundigen übers fern schauen mit dem Laptop.

    Was ich gelesen habe, ist das ich eine TV-Karte und ein Stick benötige.

    --Meine Fragen wären wo die Nach-und Vorteile sind gegenüber einem normalen Fernseher?

    --Brauche ich nur ein Stick und die TV-Karte ist in eienm Dell Inspirion 1110 schon integriert?

    --Oder gibt es ganz andere möglichkeiten ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Es gibt für Laptops so genannte DVB-T Sticks. Damit kann man digitales Antennenfernsehen empfangen, sofern das bei dir in der Region verfügbar ist.
    Eine Übersicht, ob und wie man DVB-T in seiner Region empfangen kann findet man auf dieser Webseite: Überallfernsehen.de
    Dort sieht man auch, welche Sender man an seinem Wohnort empfangen kann.


    [​IMG]

    Nachteile von DVB-T sind:
    - Viel weniger Senderauswahl als über Satelitt oder Kabel-
    - in vielen ländlichen Regionen nur mit Außen- oder Dachantenne zu empfangen
    - solange man am Computer guckt, kann man den Computer nicht für was anderes benutzen

    Vorteile:
    - Man kann fernsehen, ohne einen Fernseher kaufen zu müssen


    Zu deinem Dell:
    Es gibt teilweise Inspiron 1110 wo DVB-T schon fest mit drin ist und man ohne weiteres bzw. nach Anschluss einer externen Antenne schon gucken könnte, aber es gibt auch welche ohne. - Immer die Frage ob du es damals gegen Aufpreis mitbestellt hattest ? - Ansonsten brauchst du nur einen DVB-T Stick wie z.B. den Pinnacle PCTV nano, wo alles schon mit drin ist, und man dann nur noch die mitgelieferte Zimmerantenne anschließen muss.
     
  4. Xuxu

    Xuxu Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    [Ich hab nur ein Problem noch, wie finde ich heraus ob mein laptop eine TV-Karte besitzt ?

    Hab mein laptop so gekauft ohne extras, wie viel würde ein vernünftiger Stick kosten ohne Störung,Gewackele und Flimmern?
    (DELL INSPIRION 1110)

    Ist die Antenne auch immer enthalten braucht man sie oder ist sie mal im Stick integriert könnt ihr mir das etwas genauer erklären

    Ich habe null ahnung davon, und würde gerne in ein paar Wochen fern schauen.

    Es gibt ja Sticks für sehr wenig geld ab ca.15 EURO taugen die was usw?

    DANKE für eure Hilfe trozdem bin ich nicht viel schlauer aus dem ersten Beitrag geworden.......
     
  5. #4 2k5.lexi, 23.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Digitalfernsehen(DVB-T) flimmert nicht, Das Bild geht ganz weg wenn der Empfang zu schwach ist oder du bekommst Bierdeckel große Schwarze Quadrate wenn der Empfang (z.B. durch Flugzeuge) mal kurz gestört wird.

    Wie schon gesagt ist die Technik ansich recht fehlerunanfällig, und wenn es doch mal fehler gibt ist das der Technik ansich geschuldet und nicht einer Schlampigen technischen Umsetzung seitens des Herstellers der Hardware.

    Trotzdem gibt es unterschiede z.B. in der "Abspielsoftware". Daher würde ich auf jeden Fall einen Hersteller wählen, der im PC-TV geschäft bekannt ist, z.B. Terratec, Hauptauge, Pinnacle oder sowas was du schonmal gehört hast.
    Desweiteren würde ich einen eher großen Stick wählen, da die kleinen mechanisch sehr anfällig sind. Wenn bei dir der empfang nicht hinhaut würde ich als erstes eine kleine aktive Zimmerantenne kaufen (~20€).
     
  6. #5 4eversr, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn du auf dieser Seite hier: Dell Systemdaten / Dell Verlängerung und Erweiterung der Serviceleistung / Dell Servicestatus ... die sogenannte ServiceTag Nummer eingibst, welche auf einem Aufkleber unter deinem Notebook steht, dann kannst du dort sehen was in deinem Laptop alles eingebaut ist.
    Falls du DVB-T hast, müsste es dort auch irgendwo als DVB-T oder "integrated TV tuner" auftauchen.

    Hier ist ein Testbericht verschiedener DVB-T Sticks der PC-Welt von Ende Januar 2011: PC-Welt Test: Die besten DVB-T Sticks 2011
     
  7. Xuxu

    Xuxu Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab meine Nummer eingegeben aber ich kann leider nichts finden über DVB-T oder "integrated TV tuner" :(

    Also brauche ich doch eien TV-Karte?

    Und gibt es ein Packet mit TV-Karte, Stick und eventuell mit Antenne wäre eine billige Variante anstatt alles einzeln zu kaufen.
     
  8. #7 Brunolp12, 23.04.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    lies doch mal den Link, der dir gepostet wurde...

    Ne "TV-Karte" brauchst du imho eigentlich nicht, wenn Stick & Software den Empfang besorgen. Es sei denn, du willst PayTv Kanäle entschlüsseln, das geht aber nur bei Kabelempfang, nicht mit terrestrischem DVB-T
     
  9. #8 Retrostyle, 23.04.2011
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Bei den meisten DVB-T-Sticks sind bereits (passive) Antennen enthalten. Allerdings ist deren Empfangsqualität nicht gerade "berauschend". Außerdem liegt auch eine Empfängersoftware meistens dabei. Wenn du Win7 hast, geht das auch mit dem Media-Center.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 4eversr, 23.04.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Du brauchst keine extra TV-Karte, ein "DVB-T USB Stick" ist eine vollwertige TV-Karte, nur halt in Form eines USB-Sticks.
     
  12. #10 Wotrows, 02.05.2011
    Wotrows

    Wotrows Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab n dell laptop und nutze regelmäßig einen USB DVB-t stick. ab und zu ist das bild weg, eher selten, dafür is die quali doch sehr gut!
     
Thema:

Fernsehen mit dem Laptop

Die Seite wird geladen...

Fernsehen mit dem Laptop - Ähnliche Themen

  1. Fernsehen am Laptop?

    Fernsehen am Laptop?: Hi, ich habe vor am Laptop zu fernsehen, d.h. in meinem Zimmer (WG) gibt es ein Fernsehkabel, ORF bzw Sat, jetzt die Frage: Ich habe ein...
  2. Fernsehen über den Laptop/Mediacenter

    Fernsehen über den Laptop/Mediacenter: Moiin, hab vor kurzen ein Asus g51jx gekauft und hab ein bisschen im Windows rumgestöbert und bin auf das Mediacenter gestoßen. Dort wird TV...
  3. Kabelfernsehen über Laptop

    Kabelfernsehen über Laptop: Liebes Forum, ich habe seit heute eine 20.000 DSL-Leitung über Kabel. Dazu gehört auch Kabelnfernsehen, wie bekomme ich nun das Kabelfernsehen...
  4. Asus N71 Ja Fernsehen

    Asus N71 Ja Fernsehen: Hallo, ich habe Windows 7 Home Premium 64 bit und mir den Pinnacle PCTV DVB-T Flash Stick ersteigert, um am PC fernzusehen. Leider funktioniert...
  5. Vaio CS Fernsehen mit dem Sony

    Fernsehen mit dem Sony: Hallo,ich habe den Sony Vaio VPCL21S1E/B/Windows 7 64 bit und möchte gern mit dem Computer fernsehen. Was brauche ich dafür?