Festplatte: 200GB 7200u/M oder 250GB 5400u/M ?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Quido, 17.07.2007.

  1. Quido

    Quido Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    bräuchte Hilfe, welche Festplatte hat Ihrer Meinung nach mehr Sinn? die 200GB würde mich um 25€ mehr kosten. Kann mich nicht entscheiden.

    Festplatte: 200GB 7200u/M oder 250GB 5400u/M ?


    Mfg Quido.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 17.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Worum gehts grade? eine Externe Platte? eine 2.5 oder 3.5 (okay das kann ich mir noch denken) Um welches Notebook gehts überhaupt? und was willst du mit dem Notebook anstellen?

    Mal abgesehen davon, dass 80Gb auch dicke reichen...
     
  4. Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    das is doch bumms um welches NB es geht, die Plattenfrage bleibt.

    80GB reichen (mir) definitiv nicht, die 120GB sind ständig voll.

    Ich würde die 200er nehmen, da man den Geschwindigkeitsunterschied je nach Anwendungsgebiet stark merkt. 200GB sollten intern erstmal ausreichen, zum externen Speichern reicht dann ne externe USB-HDD.

    Notfalls kann man auch in den ExpressCard-Slot - falls vorhanden - für ca 70€ nen Einsatz für 2xeSATA kaufen, an den man dann mit voller Geschwindigkeit externe S-ATA-Festplatten anschließen kann.

    gruß Stefan
     
  5. #4 2k5.lexi, 17.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Es ist nicht egal um welches Notebook es geht... Mir zumindest wäre es zu nervig ein XPS1330 mit 7200er zu haben, wo ich dann befürchten muss dass das Notebook abhebt und fliegen geht. Bei einem 17er ists dann schon wieder egal. Davon abgesehen, dass meine 5400er auch gebremst ist weil sie sonst nervt.
     
  6. #5 XGrinsekatzeX, 17.07.2007
    XGrinsekatzeX

    XGrinsekatzeX Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    würde auch eher zur 5400er tendieren - die sind meistens leiser und nehmen oft auch weniger strom auf (afaik)
     
  7. Quido

    Quido Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi an alle,


    danke für die schnelle antworten.

    Es geht um Dell XPS M1330, interne Festplatte.


    Mfg Quido.
     
  8. #7 TobiasG, 17.07.2007
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Ich wüsste auch nicht, inwiefern es sich auszahlt, wenn man eine 7200er Platte hat. Ich hatte schon immer 5400er und noch nie irgendwas zu bemängeln. (P.S.:Warum brauchen die Leute so viel Speicherplatz?)
     
  9. #8 2k5.lexi, 17.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Erfahrung zeigt, dass ein Notebook der Fokus auf Leise und nicht auf Performance geht. Von daher gilt das gleiche wie bei den Prozessoren: Warum was schnelles nehmen,wenn die Langsamen aus Wärme/Lautstärkegründen schon gedrosselt werden?

    Mein Tipp: die 5400er
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hoerndl, 17.07.2007
    hoerndl

    hoerndl Forum Master

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Blaues Licht macht glücklich.
    Hatte mal nen schönen Test von 2,5er Festplatten gefunden, nur find ich den Link nicht mehr. Kann mir vielleicht kurz wer helfen?...glaub, das war auf Chip.de oder so -koppkratz-

    Prinzipiell aber zum Topic:

    Der einzige Grund, zu ner 7200er zu greifen dürfte wohl wirklich Spielperformance bzw. regelmäßiges Verschieben großer Datenmengen sein.

    Für beide Anforderungen finde ich allerdings das 1330 nicht wirklich die beste Wahl (rein subjektive Meinung).

    Ich liebäugel ja mit der 250GB Samsung SpinPoint...
     
  12. #10 4eversr, 17.07.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Dank NCQ und anderer Techniken können 5400er Platten mittlerweile genauso schnell sein wie 7200er Platten (bzw. sogar schneller).

    Bestes Beispiel ist meine neue Festplatte: Die 250GB Western Digital Scorpio (WD2500BEVS). Das ist ne schnelle, leise und performante Festplatte. Bis vor einer Woche führte sie die Liste der Chip-Top10-Notebook-Festplatten an. Mittlerweile ist die Samsung SpinPoint M80 (HM250JI) dort auf dem ersten Platz, die nochmal etwas mehr Transferrate bietet als meine WD.

    (Ich hatte übrigens vorher ne 100Gb Seagate Momentus 7200rpm verbaut, kann keine Performance-Unterschiede feststellen)
     
Thema:

Festplatte: 200GB 7200u/M oder 250GB 5400u/M ?

Die Seite wird geladen...

Festplatte: 200GB 7200u/M oder 250GB 5400u/M ? - Ähnliche Themen

  1. TOSHIBA 2,5" SATA Notebook Festplatte 200GB

    TOSHIBA 2,5" SATA Notebook Festplatte 200GB: TOSHIBA 2,5" SATA Notebook Festplatte 200GB - Verkauft! Hallo, verkaufe hier eine etwa 5 Monat alte Notebook Festplatte. Diese Platte stammt...
  2. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  3. Vaio (diverse) SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen

    SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen: Hallo! Bei meinem ALL IN ONE PC ist die Festplatte defekt. Nun habe ich eine SSD gekauft. Eine Samsung EVO 750. Nun bekomme ich kein WIN...
  4. ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt

    ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt: Hallo Leute Ich bräuchte dringend mal eure Hilfe. Mein Sohn hat das Laptop schon ein paar Jahre und jetzt muckst die Festplatte sich nicht mehr....
  5. Asus W5F-G003P - Welche Festplatte?

    Asus W5F-G003P - Welche Festplatte?: Hallo zusammen, ich habe ein Asus W5F-G003P geschenkt bekommen, allerdings ohne Festplatte. Nun habe ich noch eine 2,5"-HDD mit 40GB hier...