Festplatte einbauen - spezielles Kabel? M2400N

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von WasteIt, 11.02.2009.

  1. #1 WasteIt, 11.02.2009
    WasteIt

    WasteIt Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    habe vor kurzem ein Asus M2400N ohne Festplatte bekommen.
    Möchte eine Festplatte einzubauen - leider weiß ich nicht wie.

    Benötige ich ein spezielles Kabel oder einen Einbaurahmen dazu?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 11.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Ich denke, dass Du sowas brauchst: *klick*
    Leider ist da kein Bild und der Liefertermin ist unbekannt. Vielleicht hilft da eBay weiter.
     
  4. #3 WasteIt, 12.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2009
    WasteIt

    WasteIt Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke - das könnte es tatsächlich sein. Damit hab ich jetzt auch eine Teilenummer (90-N651SH000).
    An andere Stelle im Internet wird das Teil auch "Speichereinschubadapter" genannt.

    Gruß
     
  5. #4 WasteIt, 12.02.2009
    WasteIt

    WasteIt Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe eine Anfrage nach dem Teil bei "Notebook-fit" gemacht.
    Sehr lustig!

    Deren Antwort war:

    Das von Ihnen angefragte Ersatzteil kann der Hersteller leider nicht
    mehr liefern. Wir haben jedoch noch einige Ersatzteile auf Lager.
    Diese sind ausschließlich für den Reparaturpool bestimmt.
    Wenn Sie Ihr Notebook reparieren lassen wollen, senden Sie uns
    Ihr Notebook gut verpackt zu.
    Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen sagen, dass
    wir in der Regel mehr als 85% wirtschaftlich reparieren können.​

    Warum nur versuchen Reparaturdienste einem immer möglichst viel Geld herauszupressen.

    Überhaupt fehlt das von mir gesuchte Teil in dem Notebook nur aufgrund eines Reparaturversuches bei Vobis.
     
  6. #5 HappyMetaler, 12.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Rein wirtschaftlich haben die Reparaturdienste schon Recht. Aber für den Endverbraucher ist das natürlich ärgerlich. Schau mal hier: *klick*. Da gibt es noch ein paar Shops, die das Teil evtl. (auf Anfrage) haben.

    Verstehe ich jetzt nicht. Warum haben die Dir den Rahmen nicht wieder mitgegeben? Selbst wenn die Reparatur nicht geklappt hat ist doch danach der Rahmen noch da. Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Vobis keine Festplatte wechseln kann. Wenn man das 1x gesehen hat, dann kann das jeder.
    Normalerweise muss ein gewerblicher Reparaturdienst auch dafür gerade stehen, wenn die etwas kaputt gemacht haben.
     
  7. #6 WasteIt, 12.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2009
    WasteIt

    WasteIt Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Story sieht wie folgt aus:

    Habe das Notebook vorgestern von meinem Bruder in die Hand gedrückt bekommen, welcher dann gestern auf unbestimmte Zeit nach Australien ausgewandert ist.

    Er hatte das Notebook von ca 1/2 Jahr zu Vobis gebracht da es nicht mehr funktionierte.
    Er hat sich für 25€ einen Kostenvoranschlag machen lassen.
    Vobis hat sich nach ein paar Tagen gemeldet und teilte mit, für 200€ würden die zur Mängelbeseitigung das Mainboard austauschen. Alternativ würde Vobis ihm das Gerät für 100€ abkaufen.

    Mein Bruder hat beides abgelehnt und das Teil dann bis vorgestern verstauben lassen.
    Seit dem befindet sich das Gerät in meinem Besitz.
    Einschalten lies sich das Gerät sofort nur leider konnte ich im Bios keine Festplatte finden.
    Darufhin habe ich das Fach in welchem die Festplatte verbaut war kontrolliert. Es ist leer.

    Ein Funtionstest mit Knoppix (Live-Linux bootbar von CD) zeigte: Das Gerät ist nicht so kaputt wie Vobis es dargestellt hat. Knoppix läuft wunderbar!

    Natgürlich kann das Mainboard tatsächlich beschädigt sein. Das finde ich heraus wenn ich endlich eine neue Platte einbauen kann.
    Notfalls kann ich noch im Schacht für das CD-Laufwerk eine Festplatte unterbringen - sofern ich einen entsprechenden Einschubadapter auftreiben kann.


    Gruß

    Edit: Bis gestern war ich mir nicht sicher, ob außer der Platte noch ein Teil hineingehört da ich mir eine 2,5" IDE Platte bisher nicht so genau angesehen habe.
    Da ich jetzt schlauer bin, werde ich mal bei dem betreffenden Vobis Shop vorbeischauen.
    Wer weiß: Vieleicht haben die ja zufällig einen passenden Rahmen da den die mir dann überteuert verkaufen möchten. Glücklicherweise wohnt die Polizei in der selben Straße.
     
  8. #7 HappyMetaler, 12.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Das ist echt eine krasse Story, die ich so fast nicht glauben kann. Dann viel Erfolg beim Platte einbauen.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 WasteIt, 12.02.2009
    WasteIt

    WasteIt Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Eigentlich ist es genau das was man immer mal wieder mal hört - oder sieht.

    Z.B bei "vorsicht Kunde" beim C'T Magazin.

    Dieser Fall passt sehr gut in deren Sendung, der Schnurer ist ja auch in CT-TV Forum unterwegs.
    Ich poste meinen Fall mal da, Vieleicht haben die ja Interesse daran.
     
  11. #9 WasteIt, 15.02.2009
    WasteIt

    WasteIt Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Teil unter dem Link von "HappyMetaler" ist doch ein anderes.

    Siehe:
    Nutrius.de: Festplattenrahmen für 2. Festplatte...

    Mit dem Teil kann man eine zweite Festplatte in dem Wechselschacht unterbringen.
    Ist in jedem Fall eine brauchbare Notlösung.

    Ich suche aber noch das gesuchte Teil.

    Keiner kann mir helfen?
     
Thema:

Festplatte einbauen - spezielles Kabel? M2400N

Die Seite wird geladen...

Festplatte einbauen - spezielles Kabel? M2400N - Ähnliche Themen

  1. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  2. Vaio (diverse) SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen

    SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen: Hallo! Bei meinem ALL IN ONE PC ist die Festplatte defekt. Nun habe ich eine SSD gekauft. Eine Samsung EVO 750. Nun bekomme ich kein WIN...
  3. SSD Festplatte einbauen

    SSD Festplatte einbauen: Hallo, ich möchte in meinen Laptop eine SSD Festplatte einbauen,habe auch schon gelesen das man die alte Festplatte Klonen kann. Ich habe bei...
  4. Vaio (diverse) SSD-Festplatte in VAIO VPC-EB 4E1E/WI einbauen

    SSD-Festplatte in VAIO VPC-EB 4E1E/WI einbauen: Hallo liebes Forum, ich würde gerne bei meinem Laptop die HDD-Festplatte gegen eine SSD-Festplatte tauschen.(HDD-Platte defekt) Gibt es...
  5. ASUS VivoBook S500CA SSD Festplatte einbauen

    ASUS VivoBook S500CA SSD Festplatte einbauen: Hallo, würde gerne in mein neues noch nicht benutztes ASUS VivoBook S500CA-CJ055H einen 256 GB Samsung SSD Festplatte (die ich bereits habe)...