Festplatte Extern Seagate FreeAgent

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Mikhail, 05.08.2007.

  1. #1 Mikhail, 05.08.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Hallo.
    Wollte mir eine externe Fetsplatte kaufen.
    Dabei ist mir diese ins Auge gefallen.
    Seagate Freeagent 320 GB.
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=15330&Shop=0

    Hat vielleicht jemand eine Festplatte aus dieser Serie?
    Oder welche würdet ihr mir empfehlen?
    Es ist schwer Test zu den Festplatten zu finden.
    Habe einen gelesen, da haben die MyBooks von WD schlecht abgeschnitten.

    Hat die einen Lüfter bzw. wie wird sie gekühlt?

    Die Daten sind mir wichtig:)
    Anwendung Daten lagern und Backup.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Hmm, also zu der Festplatte kann ich technisch gesehen nichts sagen, aber ich finde sie ein bisschen überteuert. Das was da an technischen Daten dran steht hat heute eigentlich jede 3,5"-Festplatte, außer natürlich die Kapazität, die kann schwanken.

    Wenn du dir so ne externe selbst zusammenbaust, dann kommst du auf ca. 100€ für 500GB. Bei weniger Kapazität wirds dann entsprechend günstiger.
     
  4. #3 Mikhail, 05.08.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    ich bin schon lange auf der Suche:
    Ich will mir eine gute Festplatte kaufen.
    Von WD gibt es 2 Serien: MyBook und Elements.
    MyBook soll nicht so gut sein und zu Elements kann ich nichts sagen.
    Maxtor naja ich weiß nicht.
    von Seagate ist dies die neue Serie.
    Keine Ahnung...
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
  6. #5 Mikhail, 05.08.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Danke , ein echt super Test. Vorallem dass die Redaktion neue Festplatten aufnimmt, damit der Test aktuelle bleibt ist einfach super:)

    Leider bin ich nicht wirklich klüger geworden.
    Ein elektronikmarkt hat grad ein Angebot:
    Diese FreeAgent Festplatte mit 320 GB für 79€
    Vom Preis her , sehr verlockend aber ist die denn gut.

    Im Test ist die nicht so gut abgeschnitten, aber der Preis ist schon verlockend.

    Es bleiben ja gar nicht so viele andere externe Festplatten übrig:
    WD Elements?
    MyBook schlecht.
    Lacie auch schlecht.
    Seagate naja

    Vielleicht WD Passport II 2,5 Zoll?

    Wegen Icy Box werde mir überlegen.ist so eine lösung denn wirklich so viel besser?
    Hatte eigentlich vor mir so eine komplettlösung zukaufen.

    Danke
     
  7. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Also ich bin eher ein Freund von selbst zusammenbauen. Ist in der Regel nicht teurer, aber flexibler. Grad so eine IcyBox hab ich auch hier stehen. Und man kann eben auch ohne Probleme aufrüsten, wenn dann doch mal ne größere her muss (wie bei mir jetzt dann in absehbarer Zeit)
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Also die Vorteile der ICY Box 351 aus diesem Test (die ich auch besitze):
    - Man ist flexibel, d.h. man kann bei Bedarf eine andere Platte einbauen und das geht ruck zuck.
    - Die Festplatte in der ICY Box wird wahrscheinlich (je nach Modell) 3 - 5 Jahre Garantie haben, fertige Lösungen bieten nur 1 - 2 und vielleicht 3 Jahre.
    - Sollte die Platte nach Jahren defekt werden, dann besteht die Möglichkeit sie zu verwerfen und einen neue zu besorgen. Das Gehäuse kann man wieder verwenden. Wie lange es allerdings IDE Platten noch zu kaufen gibt, kann ich dir nicht sagen, deshalb ist dieser Punkt eher wackelig.
    - Die ICY Box ist aus Aluminium und sehr luftig gebaut. Die entstehende Wärme wird also gut über das Gehäuse und die Öffnungen abgeleitet. Am Gehäuse selbst spürt man die Erwärmungen dadurch vielleicht mehr, als bei einer fertigen externen HDDs, jedoch wird die HDD selbst nicht so heiß.
    - Die Verpackung der ICY Box eignet sich hervorragend zum Transport und schützt zugleich vor Dreck.

    Nachteile:
    - kurzes USB-Kabel, was nicht unbedingt weiter schlimm ist.
    - Der Standfuß ist aus Kunststoff und kann Vibrationen erzeugen. Ich stell meine ICY Box immer auf 2 Taschentücher, dann hört man nur noch die HDD ;)
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ich habe eine Freeagent Go mit 80 GB als mobile Backuplösung für 80 € inkl. Porto.

    Fand den Preis ok und die Platte ist chick.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mikhail, 06.08.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Überlege jetzt stark mir ein Gehäuse für die Festplatte zu holen.
    Da komme ich zum nächsten Problem , welches???
    Also es gibt ja hunderte von dennen:
    mir fiehlen diese auf:
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=14526&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=11289&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=12317&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=11288&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=15114&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=14453&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=14487&Shop=0
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=15549&Shop=0

    Welches sollte man nehmen?
    Also als erster Ansatzpunkt , habe ich gedacht ICyBox von Raidsonic aber es gibt ja mehrere Modelle von dennen.
    ist die Nachfolgemodell besser oder schlechter als 351?
    Sind vielleicht auch andere genauso gut oder gar besser?

    Danke

    Es wird SATA Festplatte.
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wennst sie eh nur als USB-Platte am Rechner anschließen willst, da würde ich gar nicht lange rumtun. Das läuft eh mehr schlecht als recht, alleine von der Transferrate (natürlich sind die Zugriffe u. die Stabilität einwandfrei, nur der Speed ist halt schwach, außer es ist 0815).

    Die ICY-Box mit SATA u. USB ist schon in ordnung. Ich hatte damals die 351er u. die war voll ok.
     
Thema:

Festplatte Extern Seagate FreeAgent

Die Seite wird geladen...

Festplatte Extern Seagate FreeAgent - Ähnliche Themen

  1. Dell XPS L720X und externe WD USB 2.0 Festplatte 3 TB

    Dell XPS L720X und externe WD USB 2.0 Festplatte 3 TB: Hallo Ich habe ein Dell XPS L720X Notebook mit Win 7 Ultimate 64 bit und versuche nun schon die 2te HD mit 3 TB anzushliessen und die USB...
  2. Externe hdd alls systemfestplatte

    Externe hdd alls systemfestplatte: Servus freunde. Ich habe einen fujitsu siemens amilo xi2528 und mir ist ein bierkrug aus dem regal draufgefallen und direkt neben dem touchpad...
  3. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Externe Festplatte Inxtron SK-3500 Hallo, ich würde mir gerne eine externe Festplatte zulegen und habe da eine Frage. Kann ich die Festplatte...
  4. Passende externe Festplatte zu meinem Acer Aspire One?

    Passende externe Festplatte zu meinem Acer Aspire One?: Hallo Note und Netbook Freunde, bin froh eine nette Notebook page gefunden zu haben. Ich besitze das Aspire one netbook, doch leider ist die...
  5. Nach Windows Recovery keine Zugriffsrechte auf Externe Festplatte

    Nach Windows Recovery keine Zugriffsrechte auf Externe Festplatte: Hallo, wie schon im Betreff geschrieben kann ich seitdem ich (mehr oder weniger gezwungen war) eine Recovery durchgeführt habe, nicht mehr voll...