Festplatte formatieren beim DV6560ez

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von mr.lunatic, 03.09.2009.

  1. #1 mr.lunatic, 03.09.2009
    mr.lunatic

    mr.lunatic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 13 mid 2010
    Hallo alle zusammen

    ich moechte gerne meinem Notebook etwas gutes tun mit einer neuen Festplatte, der WD Scorpio Blue 500GB ausstatten. aus diesem grund moechte ich meine jetztige festplatte formatieren damit ich sie weiter vergeben kann. jedoch habe ich das problem, das ich bei notebooks keine ahnung habe wie ich die platte komplett platt machen kann. gibt es vielleicht eine software von der ich booten kann zum formatieren, oder gibt es eine option bei windows installation dvds mit der ich nur formatieren kann???

    hoffe ihr koennt mir da irgendwie helfen...

    gruss lunatic
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 03.09.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    die Sache vereinfacht sich erheblich, wenn die zu löschende Platte nicht die eigene Systemplatte des laufenden Systems ist.

    insofern würd ich zunächst mal die neue Platte einbauen, das System wieder ans Laufen bringen und dann -wenns soweit alles passt- (paar Tage warten!) die alte Platte in ein USB Gehäuse setzen und darüber zugreifen.

    zum Beispiel Bart PE könnte aber eventuell auch funktionieren.
     
  4. #3 mr.lunatic, 03.09.2009
    mr.lunatic

    mr.lunatic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 13 mid 2010
    hi Brunolp12

    ich gebe dir da recht das waere die einfachste option...
    das problem jedoch ist das ich ueber keinen adapter verfuege und um ehrlich zu sein habe ich auch keine lust nochmal geld auszugeben fuer einen extra adapter, den ich dann auch nur einmal nutzen werde

    von daher wuerde ich gerne bart pe ausprobieren sobald es soweit ist:)
     
  5. #4 Brunolp12, 03.09.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    eventuell geht auch ne Linux live cd

    aber ich würd sowieso das System clonen und die Platte erstmal als Backup behalten (wie gesagt: bis klar ist, daß alles passt und keine Daten oder anderen Informationen fehlen).

    einen USB Adapter (oder ein USB Gehäuse) kann man immer brauchen und kostet nicht die Welt.
     
  6. #5 mr.lunatic, 03.09.2009
    mr.lunatic

    mr.lunatic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 13 mid 2010
    naja gross clonen muss ich da nix an meinem system ich bin daran gewoehnt wichtige daten direkt auf die externe zu packen da ich recht oft die platte "putze"

    aber das mit der live cd klingt auch nicht schlecht ich habe, da auch in diese richtung recherchiert
     
  7. neofox

    neofox Forum Freak

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MSI GX 623 - 7343 VHP
    Warum einfach wenns auch kompliziert geht...

    Windows CD/DVD rein,
    von CD/DVD booten,
    Festplatte formtieren,
    CD/DVD wieder rausnehmen,
    Fertig.

    (bei einer XP-CD aufpassen, dass die neuen Dateien noch nicht kopiert werden, einfach wenn beim formatieren 100% erscheint, CD rausnehmen)
     
  8. #7 Brunolp12, 03.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused:
    die vorgeschlagene Lösung, weil das XP-Setup standardmäßig nicht auf SATA-Platten zugreifen kann. Sollte Vista vorhanden sein, dann mag das auch leichter gehen... (wobei ich das mit dem Abbrechen im richigen Moment jetzt auch nicht so berauschend finde)
     
  9. neofox

    neofox Forum Freak

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MSI GX 623 - 7343 VHP
    Bei mir hat es bisher immer geklappt und ich habe meine Windows XP CD nicht verändert. (ist nur SP1 drauf)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 03.09.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    es kann bei XP afaik von der Version abhängen... insofern mags einen Versuch wert sein.
    Ich hab aber -ehrlich gesagt- oben überlesen, daß überhaupt ein Windows-Setup-Medium vorhanden ist. Beim Notebook wird ja meist garkeins mehr mitgeliefert.
     
  12. #10 mr.lunatic, 03.09.2009
    mr.lunatic

    mr.lunatic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 13 mid 2010
    msdn sei dank habe ich die moeglichkeit legal auf diverse versionen zurueck zugreifen wenn noetig:D
    klar ich koennte auch die groebere version nehmen.
    dann muss ich halt dabei sein wenn ich da formatiere
     
Thema:

Festplatte formatieren beim DV6560ez

Die Seite wird geladen...

Festplatte formatieren beim DV6560ez - Ähnliche Themen

  1. Festplatte richtig formatieren

    Festplatte richtig formatieren: Hallo Leute Ich will einen alten Rechner jetzt verkaufen. Vorher will ich meine ganzen Daten rüberspielen. Meine Frage: Wie formatiere ich...
  2. alte Festplatte formatieren+windows 7 löschen

    alte Festplatte formatieren+windows 7 löschen: Moin moin, ich habe mir einen neuen Laptop bestellt und möchte nun die Festplatte des alten als externe Festplatte nutzen. Wie kann ich die...
  3. Festplatte formatieren EEE PC 1011 PX

    Festplatte formatieren EEE PC 1011 PX: Hallo zusammen :) ich würde gerne auf meinem Netbook von Asus - genaue Bezeichnung EEE 1011 PX - die Radikalkur machen, nämlich die...
  4. Festplatte formatieren?

    Festplatte formatieren?: Hallo, in einem anderen Thread habe ich schon nach dem passenden Notebook gefragt, jetzt muss ich noch wissen wie ich ein WIndows formatiere?...
  5. Festplatte formatieren und dann?

    Festplatte formatieren und dann?: Hallo, ich bin seit heute Besitzer eines Samsung P6100 R730 JB04. Mein anliegen ist folgendes: Ich möchte in Zukunft öfters ALLE...