Festplatte Formatieren und Alles NEU --->

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von jazzy_009, 23.06.2007.

  1. #1 jazzy_009, 23.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2007
    jazzy_009

    jazzy_009 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich habe ein Vaio VGN-FE28B...

    Ich bin eigentlich sehr zufrieden, bin jedoch nach wie vor nicht sehr Begeistert darüber das es die Software, sowie Betribssystem und Treiber nicht einzeln als CD dazu gibt... Nunja es gibt natürlich dieses Diskovery-Tool ,- ich weiß wer sich nicht sofort ein Backup macht - ist ein totaler Depp.
    Man hat jedoch leider nicht die Möglichkeit (oder bin ich da falsch informiert ?) einzelne Treiber (zb. W-Lan Treiber) nachträglich zu installieren...
    So, jetzt ist es mal wieder an der Zeit das so einiges zB Internet und W-Lan nicht mehr funzt und wollte alles platt machen um das Betriebstsystem neu draufzuspielen.(alles schön ordentlich und sortiert ;-)
    Habe mir also eine 320 Gb Exteterne Festplatte geholt (zum brennen und einlesen ist das Laufwerk viiiel zu langsam !!!) und alles gesichert.
    Meine Frage: Ich habe mir zwar eine Discovery-DvD angefertigt, bin mir nur nicht so sicher ob diese Ultra-Wichtige DVD auch vollständig ist, da eigentlich angekündigt wurde, das 2 DVDs erstellt werden sollten, hat er aber nicht (nur eine).
    Ist das also alles korrekt so - und ich kann guten Gewissens alles platt machen, oder bin ich dann der Gelackmeyerte, muß mir ein neues Betriebssystem besorgen und den passenden Treibern irgentwie Zeitaufwedig hinterherlaufen...

    Tja die 10-20 Euro Extra-Kosten für die Original-Cds(DVDs ) hätte ich gerne mehr bezahlt und das hätten sicherlich die meisten Kunden bestimmt nicht verärgert, sondern eher Verkaufsfördernd gewirkt (ist ja garkein Standart mehr und kaum noch seperat erhältlich)...

    LG Jazzy_009
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 23.06.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Du kannst das Recovery direkt von Festplatte machen (Während des Bootvorgangs, kurz nach dem Einschalten, mehrmals Taste "F10" drücken)
    Dann bist du auf der sicheren Seite und dir kann keine fehlerhafte Recovery-DVD dazwischenfunken.
     
  4. #3 Brunolp12, 24.06.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    man bekommt eigentlich alle Treiber bei Sony oder findet sie auf der lokalen Platte (bei mir gibts da c:\drivers - oder hab ich den am End selbst angelegt und weiss das bloss nicht mehr?)
     
  5. #4 Closertogod, 24.06.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Nein die Treiber sind standardmässig auf c:\Drivers

    Ja das Recovery geht deutlich schneller wenn man die Partition nimmt. (mit F10 beim Vaio Logo)

    Nein es ist was schiefgelaufen wenn du nur eine DVD hast es sei den es wäre eine DL den manche Recovery Tool bieten an entweder 2 mal 4,3GB Datenträger oder einmal 8,5GB Datenträger zu verwenden.

    Du kannst bei Sony auch Orginal Datenträger bestellen nur verlangen die deutlich mehr als 10-20€ sondern soviel ich noch weiss ca 40€ (bin mir nicht 100% sicher) Wenn du Kopien haben willstsag Bescheid dann schicke ich dir gegen ein paar Kröten welche.

    Achso ja und die meisten Kunden wollen sowas nicht gegen Aufpreis weil wir leider in der Welt des "GEIZ IST GEIL!" leben. Da wird schon mal gerne an sowas gespart. Ist echt war!
     
  6. #5 4eversr, 24.06.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ist teilweise auch Umweltverschmutzung: Wenn ich da so an meine Firma denke, da bestellen wir oft mal 150 Dell Flachbildschirme und bei jedem einzigen Flachbildschirm ist eine Treiber-CD-Rom und ein Handbuch dabei. Und genau 150 CD´s und 150 Handbücher landen absolut unbenutzt/ungelesen im Müll. So ist es leider. Wäre toll wenn man die gar nicht mitliefern würde. Genauso ist das auch bei den PC´s: Wenn wir 100 PC´s bestellen, landen auch 95 Treiber-CD´s im Müll, und 100 Handbücher ;).
     
  7. #6 jazzy_009, 24.06.2007
    jazzy_009

    jazzy_009 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal danke für die guten Tipps !!! ---> Das lässt doch hoffen in nächstliegender Zeit wieder ein frisches Notebook zur Verfügung zu haben ;-)

    @4everers:
    Das ist allerdings ein gutes Argument (Umweltschutz). Jedoch hatte ich (bin mir nicht 100% sicher) bei Dell gelesen, als ich mir mal nen Dell-Notebook (wegen des guten Service) bestellen wollte, das man die physische CD für ein paar extra Euro dazu bestellen konnte. Damals fand ich es irgentwie nicht gerechtfertigt, dafür zu bezahlen, weil ja jeder Hans und Franz für 50cent ´son Ding brennen kann. Aber da ich mittlerweile auch mit Herstellungskosten beschäftige, kann ich es nachvollziehen da nen Extra Euro draufzupacken ---> Die müßen ja den Strom für die vielen Brennerchen wuppen und nen Master anfertigen lassen usw. von den Lizenzen mal abgesehen und alles was ich jetzt grad übersehen habe...

    Ansonsten geht ja der Trend ganz klar dahin, die Bedienungsanleitung als >PDF< mitzuliefern, ist dann leider entweder nicht Augenfreundlich und unpraktisch, den ganzen Schinken am Bildschirm zu lesen oder kostet einiges an Tinte und Papier, wenn man es ausdruckt. Letztenendes sehe ich die Mutivation nicht in Sachen Umweltschutz, sondern eher bei den Herstellungskosten zu sparen, um Wettbewerbsfähig zu bleiben, xxx...bla ---> off Topic ;-)

    Liebe Grüße ---> jazZy_009
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Festplatte Formatieren und Alles NEU --->
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaio Laptop wieder Herstellungskosten CD wie geht das

Die Seite wird geladen...

Festplatte Formatieren und Alles NEU ---> - Ähnliche Themen

  1. Festplatte richtig formatieren

    Festplatte richtig formatieren: Hallo Leute Ich will einen alten Rechner jetzt verkaufen. Vorher will ich meine ganzen Daten rüberspielen. Meine Frage: Wie formatiere ich...
  2. alte Festplatte formatieren+windows 7 löschen

    alte Festplatte formatieren+windows 7 löschen: Moin moin, ich habe mir einen neuen Laptop bestellt und möchte nun die Festplatte des alten als externe Festplatte nutzen. Wie kann ich die...
  3. Festplatte formatieren EEE PC 1011 PX

    Festplatte formatieren EEE PC 1011 PX: Hallo zusammen :) ich würde gerne auf meinem Netbook von Asus - genaue Bezeichnung EEE 1011 PX - die Radikalkur machen, nämlich die...
  4. Festplatte formatieren?

    Festplatte formatieren?: Hallo, in einem anderen Thread habe ich schon nach dem passenden Notebook gefragt, jetzt muss ich noch wissen wie ich ein WIndows formatiere?...
  5. Festplatte formatieren und dann?

    Festplatte formatieren und dann?: Hallo, ich bin seit heute Besitzer eines Samsung P6100 R730 JB04. Mein anliegen ist folgendes: Ich möchte in Zukunft öfters ALLE...