Vaio FZ Festplatte FZ18M

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von bob777, 17.11.2009.

  1. bob777

    bob777 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ18M (leider)
    Hallo, ich wollte gerne wissen was für eine Festplatte ich für mein Sony Vaio FZ18M benötige ;) 2,5 Zoll Mini-Sata stimmt das ? (Kann leider nicht reingucken weil das Notebook derzeit nicht zur Verfügung steht)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonybrumer, 17.11.2009
    Sonybrumer

    Sonybrumer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    na nu glaub schon, ich hab eine drin lach. wieso diese frage, willst du deine hdd vergrößern. dann aufpassen mehr als 250 gb friss der rechner nicht wenn ich irre berichtigen
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Das ist schonmal falsch, es werden alles aktuellen 2,5 Zoll SATA 1 / 2 Festplatten unterstützt. Das geht momentan bis 640GB oder bald auch 750GB.

    Kein Minisata, ganz normales Sata :)

    lg R10
     
  5. #4 Sonybrumer, 17.11.2009
    Sonybrumer

    Sonybrumer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ähm momnet mal auch wenn 2 hdds unterstützt werden gehen die in das notebook nicht rein, das wär mir neu wo da der platz he kommen sollte, und soweit ich weis werden nur 250gb laut sony so ein mitarbeiter mir mitteile unterstützt wenn man die sony partition nutz. der rest ist mir neu ...
     
  6. #5 Brunolp12, 17.11.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    SATA-2 steht nicht für 2 Festplatten
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    :confused: wo habe ich denn gesagt, dass da 2 HDDs reingehen?

    Ich habe gesagt es geht EINE SATA (I oder II) HDD mit allen verfügbaren Größen in das Gerät. Was ein Unfug mit den 250GB, es geht jede Größe rein.
     
  8. #7 Brunolp12, 17.11.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich hatte aber auch im Hinterkopf, daß mal berichtet wurde (glaube sogar von Dir), es gäbe Probleme mit dem Sony-Recovery-Kram, wenn man die Platte tauscht.

    Das Thema hat sich dann vermutlich anderweitig aufgeklärt ?
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ja da hast du Recht die Recovery lässt sich nicht installieren, zumindest bei den modernen VAIOs (ich hab es bei der FW Serie bemerkt, FS ging damals noch). Allerdings hat das nix mit der Größe zu tun sondern mit dem Platten Modell. Als ich damals im FW die Platte getauscht habe, war die Größe sogar identisch, installieren konnte ich die Recovery trotzdem nicht.

    Aber solange man Windows sauber selbst installiert und dann die Treiber manuell, kann jede beliebige HDD verwendet werden. Ich hatte jedenfalls noch nie Probleme und habe auch noch von keinen gehört.

    lg R10
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 17.11.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    mit meinem FE31 kann mans auch noch machen. Hab ja jetzt 500 GB drin ;)

    und als Ausweg könnte man vermutlich auch immer noch die Systempartition clonen, hätte dann mit der neuen Platte aber keine Möglichkeit mehr, das Sony-Tool zu nutzen.
     
  12. #10 Sonybrumer, 18.11.2009
    Sonybrumer

    Sonybrumer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okok, wenn du meinst aber mir sagte ein Sony Mitarbeiter ich soll keine größer als 250gb rein bauchen, was ich auch tat, naja
     
Thema:

Festplatte FZ18M

Die Seite wird geladen...

Festplatte FZ18M - Ähnliche Themen

  1. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  2. Vaio (diverse) SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen

    SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen: Hallo! Bei meinem ALL IN ONE PC ist die Festplatte defekt. Nun habe ich eine SSD gekauft. Eine Samsung EVO 750. Nun bekomme ich kein WIN...
  3. ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt

    ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt: Hallo Leute Ich bräuchte dringend mal eure Hilfe. Mein Sohn hat das Laptop schon ein paar Jahre und jetzt muckst die Festplatte sich nicht mehr....
  4. Asus W5F-G003P - Welche Festplatte?

    Asus W5F-G003P - Welche Festplatte?: Hallo zusammen, ich habe ein Asus W5F-G003P geschenkt bekommen, allerdings ohne Festplatte. Nun habe ich noch eine 2,5"-HDD mit 40GB hier...
  5. Vaio (diverse) neue festplatte für sony vio vgn-n31l

    neue festplatte für sony vio vgn-n31l: hallo, ich habe ein gebrauchtes vio pcg 7y1m Laptop ohne Festplatte gekauft und möchte nun eine Festplatte einbauen. leider weiß ich nicht, wie...