Festplatte getauscht jetzt startet das Notebook nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von superdrummer_on, 02.10.2008.

  1. #1 superdrummer_on, 02.10.2008
    superdrummer_on

    superdrummer_on Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich habe aus meinem alten Notebook die Festplatte ausgebaut und wollte sie jetzt in mein neues Notebook einbauen, das hat alles super geklappt nur wenn ich jetzt das Notebook starte kommt die Meldung ob ich im abgesicherten Modus starten will oder Normal und ich hab beide Varianten probiert aber es kommt immer der selber schwarze Bildschirm mit dieser Meldung.
    Wieso ich das gemacht habe ist, weil ich wollte die Daten von der alten Festplatte sichern auf eine externe Festplatte und dann wieder die neue Festplatte ein bauen und dort die Daten drauf spielen.
    Was kann ich tun das er hochfahrt, oder gibt es eine andere Lösung die daten von der Festplatte zu sicher das ich sie auf die neue aufspielen kann?
    Beim alten Notebook ist die Grafikkarte defekt und daher musste ein neues her weil die Reperatur genau so viel gekostet hätte wie ein neues.
    Meine Frage ist wie bekomme ich die Daten (Ordner, Dokumente, Emails + Kontakte) von der alten Festplatte auf die neue?

    mfg
    superdrummer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 02.10.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn ichs richtig verstehe, dann hast Du jetzt die Platte mit dem darauf installierten System für das alte Gerät 1:1 als Systemplatte ins neue Gerät umgebaut ?

    Das kann ja nicht gehen. Windows muss natürlich neu installiert werden und mit sämtlichen zum neuen Gerät passenden Treibern konfiguriert sein !

    Zur anderen Frage:
    Pack die alte Platte in ein USB-Gehäuse und schliess dieses am neuen Gerät an, wenn dies wieder lauffähig ist.
     
  4. #3 superdrummer_on, 02.10.2008
    superdrummer_on

    superdrummer_on Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja das hat du richtig verstanden was ich vorher geschrieben habe.
    Verstehe das geht nicht ohne das die Daten verloren gehen.
    Wenn ich die Festplatte in ein Gehäuse packe, kann ich auf die Daten zugreifen oder? Auf die Emailkontakte auch die auf der alten Festplatte im outlook gespeichert waren?
     
  5. #4 Brunolp12, 02.10.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    im Prinzip kannst Du auf alle Dateien zugreifen, so denn die Platte noch okay war.

    Bei solchen Dingen wie EMail-Kontakten ist die Frage aber eben: In welcher Datei liegen die denn ? und wie sagt man dem laufenden (neuen) Outlook "jetzt importier mal die Kontakte von da und dort" ? Ich denk aber durchaus, dass das irgendwie geht. Kenn mich jedoch mit Outlook nicht aus. Ist auch grade nicht Dein Problem. Bring erstmal das Notebook wieder zum laufen, besorg Dir ein USB-Gehäuse und schau, daß Du die alte Platte lesen kannst.
     
  6. #5 superdrummer_on, 02.10.2008
    superdrummer_on

    superdrummer_on Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja die alte Platte ist ganz in Ordnung. Das neue Notebook läuft eh wieder mit der neuen Platte ganz normal.
    Werde mir morgen ein Gehäuse kaufen und die alte Platte einbauen und schauen das ich sie lesen kann und dann werde ich schauen wo die ganzen sachen liegen!
    Aufjeden fall mal vielen dank!
    Werde berichten ob das gegangen ist mit den Kontaken!
     
  7. #6 superdrummer_on, 03.10.2008
    superdrummer_on

    superdrummer_on Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das mit der Festplatte hat jetzt alles super geklappt jetzt ist nur die Frage wie bekomm ich die Emails und Email-Kontakte von der Festplatte runter? Wo speichert Outlook diese Sachen hin?
    Braucht man ein spezielles Programm dafür?
     
  8. #7 Brunolp12, 03.10.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich denke, dass ist im Zweifelsfall ein neues Thema. Aber irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass es sich um ne .PST Datei handeln könnte. Vielleicht kannst Du die ja einfach ins neue Outlook importieren ?
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 superdrummer_on, 03.10.2008
    superdrummer_on

    superdrummer_on Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja ich hab es schon gefunden!
    Hat alles geklappt! Danke
     
  11. #9 Thomas4711, 04.10.2008
    Thomas4711

    Thomas4711 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6520
    Hallo,

    Outlook schreibt die meisten Daten in einen Datenbankdatei, namens outlook.pst. Die findest du in der Regel Verzeichniss des User´s unter Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\....

    Einzig einige Programmeinstellungen und die eMail-Konten schrieb Outlook nicht darein, die stehen teilweise in andere Datein und in der Windows-Registry.

    Ich gebe dir mal ein paar Tipps für die Zukunft:
    - lege alle Daten auf eine seperate Partition, auch die Outlook-Dateien, das kannst du aus Outlook raus selber machen ( bei mir z.b. D:\Eigene Dateien\
    - die seperate Partition hat den Vorteil, das du keinen Datenverlust hast, wenn du Windows mal neu aufsetzen willst/musst und vereinfach die Datensicherung davon.
    - speziell für Outlook und Thunderbird gibt es von einer kleiner Softwarefirma nette Tools, die eine komplette Datensicherung dieser Programme machen. Für Outlook heisst dies Outlook-Backup-Assistent, das sicherst dir auf Wunsch auch automatisch alle Outlook-Daten, die eMail-Konten, Programmeinstellungen, Benutzerwörterbuch und einiges andere noch.
    Die Investition in solchte Tools rechnet sich sehr schnell.

    Das es nicht einfach machbar ist, eine System-Festplatte von einem Rechner in einen anderen zu packen, ist wohl klar. Das klappt mit Glück nur dann, wenn die Hardware halbwegs gleich ist.
    Es geht mir einiger Handarbeit, das System trotzdem wieder zum laufen zu bekommen, davon ist aber abzuraten, weil es eben ziemlich viel Altlasten hinterlässt, was nicht sonderlich performance-fördernd ist.
     
Thema: Festplatte getauscht jetzt startet das Notebook nicht mehr!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop festplatte getauscht lädt nicht

    ,
  2. laptop festplatte getauscht

    ,
  3. hab festplatte getauscht von laptops

    ,
  4. festplatte bei laptop getauscht startet nicht
Die Seite wird geladen...

Festplatte getauscht jetzt startet das Notebook nicht mehr! - Ähnliche Themen

  1. Festplatte getauscht - BOOTET NICHT.

    Festplatte getauscht - BOOTET NICHT.: Hallo zusammen, ich habe heute versucht die Festplatte an meinem 6360b auszutauschen. Aber der Reihe nach... ;-) - Leere Festplatte -...
  2. Vaio (diverse) Festplatte getauscht _ jetzt Vaio programm weg!!!

    Festplatte getauscht _ jetzt Vaio programm weg!!!: HILFFFE!!! Halle erstmal, Ich habe die festplatte von meinem Laptop ausgetauscht da sony diese kaputt gemacht hat und sie gesagt haben das wir...
  3. HP Pavilion DV9274eu 2. Festplatte ausgetauscht,fährt nicht hoch.

    HP Pavilion DV9274eu 2. Festplatte ausgetauscht,fährt nicht hoch.: Hallöle! Hab da -wie man am Titel sieht- ein kleines Problem. Folgendes: Wollte in meinem Notebook die 2. Festplatte gegen eine größere...
  4. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  5. Vaio (diverse) SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen

    SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen: Hallo! Bei meinem ALL IN ONE PC ist die Festplatte defekt. Nun habe ich eine SSD gekauft. Eine Samsung EVO 750. Nun bekomme ich kein WIN...