Festplatte Image erstellen mit Ultimate

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von The Saint, 07.03.2007.

  1. #1 The Saint, 07.03.2007
    The Saint

    The Saint Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Hi,

    Kann ich mit Vista Ultimate ein Image der Festplatte erstellen? Habe mal hier im Forum was gelesen, finde aber das niergens. Also, so wie mit Norton Ghost eine normale image der platte erstellen... Im web finde ich auch keine detaills zu Funktionen von Vista Ultimate! Danke schon mal...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas, 07.03.2007
    Andreas

    Andreas Forum Freak

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1600 II / XP Home
    Hallo!

    Falls es mit Windows Vista gar nicht oder nicht besonders komfortabel klappen sollte kann ich dir das Programm "Acronis True Image" empfehlen.
    im Einsatz
    Ich habe die Version 9.0 im Einsatz und bin damit sehr zufrieden. Hat mir schon einige Male das Leben gerettet...

    Mittlerweile gibt es die Version 10. Es sind aber nur einige Funktionen die ich nicht unbedingt benötige hinzugekommen. Jedoch ist es auch Vista-Kombatibel.

    Also die 49,- EURO sind mir meine Daten schon wert.

    Ich verwende es nur um ein komplettes Image meiner Festplatte auf eine externe Festplatte zu machen. Dies klappt in ein paar einfachen Schritten. Hierbei wird die komplette Festplatte inkl. Betriebssystem in eine einzige Datei gesichert. Es wird der Inhalt auch leicht komprimiert. Ich habe "normale Komprimierung ausgewählt.
    Es gibt folgende Kompimierungsstufen: Ohne, Normal, Hoch, Maximum. Je höher die Komprimierungsrate desto kleiner wird die Archivdatei - für den Backupprozess wird aber dann mehr Zeit benötigt.

    Bei mir ist es derzeit so:
    Ich habe eine 80 GB Festplatte mit belegtem Speicher von ca. 20 GB.
    Zum Sichern der Festplatte benötigt er ca. 10-15 Minuten.
    Zum Wiederherstellen benötigt er ca. 30-45 Minuten.
    Die Archivdatei benötigt für die 20 GB durch die Komprimierung nur ca. 14 GB Platz auf meiner externen USB-Festplatte.

    Man muß aber nicht die komplette Festplatte wiederherstellen. Falls man nur auf eine bestimmte Datei oder Ordner aus einem früheren Image zurückgreifen möchte kann man dies auch ganz einfach.

    Sieh dich am Besten auf der Homepage des Herstellers um:
    http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/

    Auf dieser Seite findest du unten bei "PC Praxis Backup Workshop gratis herunterladen" auch einen sehr guten 4-seitigen Bericht in der PC Praxis 02/2007. Hier wird Acronis True Image 10 Home genau Schritt für Schritt erklärt.

    Wenn du das Programm ausprobieren willst kannst du dir auf der von mir angegebenen Internetseite auch eine Testversion herunterladen.

    Also ich kann es nur empfehlen da ich mit dem Programm bereits zweimal (1. Festplattendefekt, 2. Virenangriff) meine Daten retten konnte. Ich konnte auf eine frühere Sicherung zurückgreifen und habe mir stundenlage Installationen und Einrichtungen meines Systems erspart. Seitdem sichere ich meine Daten regelmäßig - zumindest einmal die Woche.

    Liebe Grüße,
    Andreas
     
  4. #3 The Saint, 07.03.2007
    The Saint

    The Saint Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Danke für den Tipp, habe es mir angeschaut. Genau das suche ich! Nur falls das im Vista Ultimate drin ist dann kann ich mir die 49€ sparen. Noch habe ich "Premium" drauf, überlege aber auf "Ultimate" zu Upgraden...
     
  5. #4 Thorsten, 07.03.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    Vista Ultimate hat ein Festplatten Image Tool integriert, habe ich bislang aber noch nicht getestet, da ich keine Zeit dazu habe.
    Kann dir daher keine Erfahrungen darüber berichten.

    Thorsten
     
  6. #5 The Saint, 07.03.2007
    The Saint

    The Saint Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Dann müsste es die gleiche Funktionen wie Acronis True Image" haben! Hoffe daß mir jemand mehr details liefen kann...
     
  7. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    die backupfunktion von vista würde mich auch interessieren. ich nutze zur zeit norton ghost 9 und bin sehr zufrieden damit.

    sollte ich jedoch auf vista upgraden, dann wird ghost nicht mehr funktionieren.
    da wir aber von der schule offiziell vista business bekommen und hier auch diese backupfunktoin integriert ist, könnte ich mir das geld für acronis/ghost sparen. :D
     
  8. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Systemsteuerung --> Sichern und Wiederherstellen.

    Da hat man dann die Option nur bestimmte Dateien aus bestimmten Partitionen zu sichern (das auch per Assistent automatisch zu einer einstellbaren Zeit) und je nach Vista-Version auch die Complete PC Sicherung.
    Diese kann ein Image der kompletten Notebookfestplatte mit allen Partitionen (auch einer eventuellen XP-Partition) auf eine externe Platte oder andere Datenträger sichern.
    Diese Funktion habe ich bereits mehrmals getestet, bis jetzt traten dabei keine Probleme auf - außer dass das "Update" einer bestehenden Sicherung sehr lange braucht, fast so lange wie das Erstellen einer komplett neuen Sicherung - da hatte ich mir mehr erwartet...
    Die "normale" Backupoption habe ich noch nicht getestet, sie eignet sich aber auch nicht zum sichern kompletter Partitionen da z.B. keine Windows-Systemdateien und keine Programme gespeichert werden. Das ist wohl nur dazu gedacht, um Verluste eigener unersetzbarer Dokumente, Fotos, Musik etc. zu vermeiden.
     
  9. #8 The Saint, 07.03.2007
    The Saint

    The Saint Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Hört sich gut an... Brauche keine weitere Software um ein Image der Platte zu erstellen! :) ;) :D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. fipi

    fipi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja das Imaging-Programm unter Ultimate funktioniert problemlos und bei mir auch schneller als TrueImage.
    Aber: Man hat so gut wie keine Optionen (im Gegensatz zu Acronis - wo man fast zu viele Möglichkeiten hat). Ebenfalls ist das Rücksichern nur komplett möglich - ein Imagebrowser gibt es nicht.
    gruß
    fipi
     
  12. #10 The Saint, 09.03.2007
    The Saint

    The Saint Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Danke fipi, es geht mir auch nur um die Imaging Funktion, alles andere brauch ich nicht! ;)
     
Thema:

Festplatte Image erstellen mit Ultimate

Die Seite wird geladen...

Festplatte Image erstellen mit Ultimate - Ähnliche Themen

  1. Intel SSD X25-M - Übertragung des Festplatten-Images ?

    Intel SSD X25-M - Übertragung des Festplatten-Images ?: Hallo, ich habe versucht eine "Intel SSD X25-M Postville 80 GB" in mein Vaio VGN-Z (11AWN) einzubauen. Rein mechanisch gesehen war es mit Hilfe...
  2. Festplattentausch. Image des Systems.

    Festplattentausch. Image des Systems.: Hi Leute, ich wollte meine Festplatte im Notebook austauschen gegen eine Größere. Habe jetzt ne Wetern Digital Scorpio WD1600BEVS drinne mit...
  3. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  4. Vaio (diverse) SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen

    SVL2413Z1E Festplatte defekt SSD einbauen: Hallo! Bei meinem ALL IN ONE PC ist die Festplatte defekt. Nun habe ich eine SSD gekauft. Eine Samsung EVO 750. Nun bekomme ich kein WIN...
  5. ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt

    ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt: Hallo Leute Ich bräuchte dringend mal eure Hilfe. Mein Sohn hat das Laptop schon ein paar Jahre und jetzt muckst die Festplatte sich nicht mehr....