Festplatte zu voll wegen Systemsicherung?

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von jack.slater, 23.03.2007.

  1. #1 jack.slater, 23.03.2007
    jack.slater

    jack.slater Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich habe mir vor 2 Wochen ein Lenovo z61m mit 120GB-Platte gekauft, diese hat eine Windows-Kapazität von 107GB, davon sind nach Explorer 35GB belegt, die Sicherheitspartition (Securedrive) ist 100 MB groß und über diesen Thinkvantage-Knopf hab ich herausgefunden, dass die Sicherungespartition die von Windows nicht angezeigt wird soll demnach nur 5 GB groß sein, also:
    120/107
    -35GB
    -100MB
    -5GB
    =67GB
    ABER im Explorer sind nur noch 40,6GB frei. Das macht ne Diskrepanz von ca 26 GB, dass ist mir zu viel, was kann ich machen?
    Ich habe drei Sicherungen vorgenommen, kann man die einzelnen Sicherungen löschen? Woran könnte es sonst noch liegen?

    Vielen Dank,

    jack.slater
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Wenn du nur Windows auf dem System hast würd ich dir empfehlen mal Partition Magic zu installieren. Das zeigt dir - auch wenn du an deiner Partitionierung nichts ändern willst - zumindest alle vorhandenen Partitionen und Belegungen an.

    Das solltest du aber nicht machen wenn du auch noch z.B. Linux installiert hast, weil Dir PartitionMagic dann den Bootloader zerschießt (hat es bei mir jedenfalls bereits 2x gemacht...)

    Alternativ könntest Du auch mal eine Knoppix-Live CD einlegen (kannst du dir im Netz runterladen).

    Das startet dir Linux (ohne was zu installieren), und i.A. sollten dann deine möglichen "versteckten" Partitionen und Festplattenbereiche dort angezeigt werden.
     
  4. #3 2k5.lexi, 23.03.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    In deiner Rechnug sind ein Paar kleine Fehler enthalten. Nach Dieser Tabelle gehen von den 120 GB ca 9 GB für die Umrechnung der Festplattenkapazität drauf, dann nochmal 5 GB für die nicht angezeigte Recovery Partition. Macht unterm Strich dann die von dir festgestellten 107 GB (fast). Davon gehen dann die SecuDrive ab und alles was du installiert hast. Dass dann trotzdem einiges fehlt ist extrem unschön. Eine Sicherung, je nachdem wieviel du gesichert hast kann schon ziemlich groß sein ('Systemsicherung mit 20GB ist durchaus realistisch), Wie gesagt: am besten du schnappst dir mal Knopix und liest die Partitionen aus. Oder der alte Weg über eine Win98se Cd und dort über fdisk die Partitionen auslesen (AUF KEINEN FALL WAS VERÄNDERN!)

    Gruß Lexi
     
Thema:

Festplatte zu voll wegen Systemsicherung?

Die Seite wird geladen...

Festplatte zu voll wegen Systemsicherung? - Ähnliche Themen

  1. Volle auslastung der Festplatte? Bitte dringends um Hilfe!

    Volle auslastung der Festplatte? Bitte dringends um Hilfe!: Hallo Ihr lieben, ich bin am verzweifeln und Ihr seid meine letzte Rettung! Ich habe mir letztes Jahr einen Acer Aspire E1-531 gekauft. Bis...
  2. Festplatte voll

    Festplatte voll: Hallo, wie einige vileicht wissen sind bei dem Qosmio keine CD´s oder DVD´s vorhanden sonder muss diese beim ersten start des systems selber...
  3. Festplatte voll?

    Festplatte voll?: Hallo, ich hoffe, daß mir jemand helfen kann und zwar besitze ich seit 2 Wochen ein Toshiba Satellite L505. Doch es kommen mittlerweile immer...
  4. Vaio FZ Probleme bei Installation von nero9, angeblich Festplatte voll

    Probleme bei Installation von nero9, angeblich Festplatte voll: Hi, ich besitze seit kurzem ein Sony Vaio FZ21M. Bisher war ich voll zufrieden damit. Bin es eigentlich immernoch. :) Gestern hatte ich aber...
  5. welche festplatte sinnvoll

    welche festplatte sinnvoll: hi! ich hätte ein paar fragen zu einer notebook hd. ich würde gerne meine festplatte wechseln. es gibt ja einige proggies um die hd zu...