Vaio FW Festplattenlöschprogramm und danach Systemwiederherstellung?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von andrea, 18.02.2010.

  1. andrea

    andrea Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich will meinen Sony Fz vekaufen und das System für den Käufer neu aufsetzen damit er nicht meine ganzen Daten sehen kann. Recovery Dvds habe ich angelegt.

    Jetzt habe ich gesehen dass es sowohl eine Option Systemwiederherstellung als auch ein Festplattenlöschprogramm gibt.

    Wie gehe ich nun am besten vor?

    Kann ich das Festplattenlöschprogramm (Daten auf der Platte c: werden gelöscht steht dort) verwenden UND danach noch eine Systemwiederherstellung durchführen, (wenn ja nichts mehr vorhanden ist)?

    Oder reicht eine normale Systemwiederherstellung aus, so wie bei meinem alten FS?


    Danke euch!
    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 18.02.2010
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Wenn du die Systemwiederherstellung heranziehst, wird das System nur auf einen Punkt in der Vergangenheit gesetzt, an dem eine darauf folgende Installation eines Programms, einer sonst. Anwendung oder eines Spieles stattgefunden hat. Sie wird dadurch also Rückgängig gemacht.

    Andere (persönliche) Dateien wie Dokumente, sonst. Tetxte bleiben hiervon unberührt !

    Selbst das Formatieren schützt nicht wirklich, da Windows-systeme nur die Partitionstabelle als völlig frei markieren, die Daten aber eigentlich noch vorhanden sind.

    Willst du sicher gehen, benutze externe Programme wie z.B. Eraser.

    Das kann aber u.U. einen ganzen Tag dauern !
     
  4. #3 dwarffrog, 18.02.2010
    dwarffrog

    dwarffrog Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wenn Du mit Systemwiederherstellung das Recovery von den angelegten DVD's meinst, dann wird der Rechner in den Ursprungszustand, wie er beim Kauf vorlag, zurückgesetzt.
    Die Daten auf den nicht überschriebenen Bereichen der Festplatte könnten aber theoretisch ausgespäht werden, was zwar unwahrscheinlich ist, aber immerhin möglich ... denn: beim Recovern wird keine gründliche Formatierung derPlatte vor dem Aufspielen der Daten vorgenommen.
    Hier könntest Du ein Löschprogramm einsetzen, was die Platte "platt" macht vorher.
    Dann von der einen Recovery-DVD booten und die Systemwiederherstellung durchführen ...
    Wenn Du die Windows-Systemwiederherstellung allerdings meinst ... dann hat mein Vorredner Recht ... :rolleyes:

    Viele Grüße vom Frosch
     
  5. andrea

    andrea Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke euch - ich werde nur die normale Vaio Systemwiederherstellung durchführen, sodass alles wieder in den Ausgangszustand versetzt wird.
     
  6. Koopa

    Koopa Ultimate Member

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Falls du wirklich wichtige Daten hast solltest du die Festplatte sozusagen "schreddern", versierte Benutzer hält eine einfache Formatierung nicht davon ab auf die Daten zuzugreifen.
     
  7. TDO

    TDO Forum Freak

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das ist seit Vista wirklich nicht mehr notwendig.

    Beim normalen (nicht schnell) formatieren wird jeder Sektor mit 0 überschreiben.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Festplattenlöschprogramm und danach Systemwiederherstellung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplattenlöschprogramm

    ,
  2. festplattenlöschprogramm vaio

Die Seite wird geladen...

Festplattenlöschprogramm und danach Systemwiederherstellung? - Ähnliche Themen

  1. Vaio FE VGN-FE11M, zuerst Grafik danach festplatte defekt

    VGN-FE11M, zuerst Grafik danach festplatte defekt: hallo zusammen, vor etwa einer woche fing der Bildschirm meines fe11M an, mehrfarbige Balken (teilweise mit sich bewegenden Motiven) zu zeigen,...
  2. Vaio FE VGN-FE11M - Bildschirm wird schwarz und der Laptop lässt sich danach nicht wieder neu

    VGN-FE11M - Bildschirm wird schwarz und der Laptop lässt sich danach nicht wieder neu: Moin! Seit heute Vormittag stresst mich mein FE11M extremst. Hab den in der Hochschule beiseite gestellt und beim absetzen ging er aus und danach...
  3. Notebook geht an und aus aber ncicht kurz danach wieder an????

    Notebook geht an und aus aber ncicht kurz danach wieder an????: Also mein problem ist, dass mein Sony Vaio PCG GRZ615M angeht aber wenn man ihn neustarten will geht er ncith an. Zu erst dachte ich es wäre die...
  4. Asus F3T Akku leer = aus..danach kein Wlan mehr

    Asus F3T Akku leer = aus..danach kein Wlan mehr: Hi! Habe ein F3T mit Win XP SP2 Habe heute Morgen das Lappi angelassen und vergessen den Strom einzuschalten. Es wurde dann leer und alles...
  5. Studentbook.de: Semester-Kit nur bis 31.10. Was kommt danach

    Studentbook.de: Semester-Kit nur bis 31.10. Was kommt danach: 16221 Hallo! Ich lese auf der Web von Studenbook, dass die Kits nur bis Ende 10.2005 geliefert werden. Kommt danach erfahrungsgemäß ein...