Festplattenproblem - FE41Z

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von OAC, 25.02.2007.

  1. OAC

    OAC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Bevor ich mich an den Sony Vaio Support wende, wollte ich den Fachleute in diesem Forum folgendes Problem schildern: (wär für einen Lösungvorschlag SEHR DANKBAR!)

    Notebook: Sony Vaio FE41Z

    Speicherkapazität: 176 GB

    Eigentlich hat das FE41Z ja 200GB - warum wird dann angegeben, dass die Speicherkapazität 176GB ist?

    Nun zu meinem Problem:

    Ich habe bis jetzt ca. 5,5GB Daten (Dokumente, Mp3 usw.) auf das Notebook gespielt und ein Spiel mit ca. 7GB installiert....

    Zurzeit wird ein freier Speicherplatz von 121GB ausgegeben und 55,8GB sollen belegt sein! vor drei Tagen waren erst 40GB belegt - bei jedem Systemstart sind plötzlich mehr GB belegt obwohl ich nichts speicher...

    Innerhalb weniger Minuten steigt der belegte Speicher von 44,8 - auf 55,1 und dann auf 55,8!

    Kurz: im Explorer (Eigenschaften von lokaler Datenträger C:) steigt der ausgegeben belegte Speicher beinahe minütlich - obwohl nichts gespeichert wird... mein freier Speicherplatz schrumpft ohne Grund!

    ich kann die "verlorenen GB" auch nicht finden!

    Vielleicht kann mir wer bei diesem Problem weiterhelfen?!

    Danke schon mal für eure Antworte....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    1. Ruhezustandtsfunktion aus (2GB) unter erweiterte Energieoptionen. (falls du den nicht brauchst);)

    2. Datenträgerbereinigung - Wiederherstellungsdateien bis auf letzten löschen.
    (Bei großen Installationen werden die alten Dateien ja immer gesichert)

    3. Recoverypartition braucht nen paar GB (bis 9GB)

    4. Festplatten werden in einer anderen Einheit gemessen als unter Windows angezeigt, deswegen fehlen noch nen paar GB
     
  4. OAC

    OAC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich glaube du hast mir gerade den entscheidenden Hinweis gegeben...

    @Punkt2 - Datenträgerbereinigung - Wiederherstellungsdateien bis auf letzten löschen: hab das gerade gemacht und plötzlich ist mein Speicherplatz wieder da!
    der belegt Speicher beträgt jetzt wieder rund 33GB und das kommt hin....

    zu meinem Verständis: Windows Vista erstellt laufend sogennante Schattenkopien im Hintergrund und deswege schwindet mein Speicherplatz ohne dass ich im Prinzip was speicher?

    kann man das irgendwie ausstellen bzw. ist das also vollkommen normal?

    Danke für den guten Tipp, G10-TDI! :)
     
  5. #4 lieblingsbesuch, 25.02.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
  6. OAC

    OAC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was meinst du mit: zweite "versteckte" Recovery-Partition

    und danke für den Link - jetzt kenn ich mich (besser) aus! ;)

    was mich heute Nachmittag beunruhigt hat, war die Sache mit dem verschwindenden Speicherplatz - das Problem scheint jetzt aber gelöst!

    die automatisch immer wieder erstellten Wiederherstellungspunkte waren anscheinend das Problem....

    Danke für die kompetenten Antworten!!
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 lieblingsbesuch, 25.02.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Die allermeisten Notebooks haben eine zweite Partitition, sichtbar oder nicht.

    Was genau der Sinn dieser ist, weiß ich nicht.

    Ich jedenfalls entferne sie bei nem Format immer!
     
  9. OAC

    OAC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    um nun keine neues Thema eröffnen zu müssen - ich habe noch folgende Frage:

    ich würde meine C: Festplatte gerne aufteilen (Partition), damit ich bei meinen Daten einen besseren Überlick habe.

    zwar habe ich die Suchfunktion verwendet, wäre aber für eine kurze Anleitung wie ich eine Partition erstelle, sehr dankbar!
     
Thema:

Festplattenproblem - FE41Z

Die Seite wird geladen...

Festplattenproblem - FE41Z - Ähnliche Themen

  1. Medion MD95400 Festplattenproblem

    Medion MD95400 Festplattenproblem: Hallo, ich habe ein Festplattenproblem mit meinem Medion MD95400. Die eingebaute Festplatte Seagate Momentus 5400.2 100GB IDE ist defekt. Da ich...
  2. Toshiba Portege R200 - Festplattenproblem

    Toshiba Portege R200 - Festplattenproblem: hallo zusammen, Problem war - Win XP Prof - hat unendlich gestartet, die Festplatte hat nur " gecklackert". Konnte auf keine Partition...
  3. Festplattenproblem

    Festplattenproblem: Hallo Leute, hab mich hier mal registriert, weil es gibt ja doch des öfteren mal Probleme oder Fragen, die nach einer Antwort suchen und da ist...
  4. Acer aspire 7520 Bios/festplattenproblem?

    Acer aspire 7520 Bios/festplattenproblem?: Also, bevor ich auf mein urlaub gefahren bin, hab ich den laptop von meinem vater neu aufgesetzt auf windows 7 da er vorher die ganze zeit blue...
  5. festplattenproblem

    festplattenproblem: hallo, ich habe mir letztens eine neue festplatte gekauft 80 gb für mein laptop compac n800v aber irgendwas stimmt da nicht. es wird...