Vaio FZ Fiepen am FZ21S

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von RatMar90, 05.01.2012.

  1. #1 RatMar90, 05.01.2012
    RatMar90

    RatMar90 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Stelle schon seit einiger Zeit ein Fiepen am Vaio FZ21S fest.
    Weiß einer welche Komponente dieses Fiepen erzeugt und was kann man dagegen tun?
    Die Festplatte bzw. der Lüfter ist es glaub ich nicht.
    Wo ungefähr befindet sich die Grafikkarte in diesem Gerät?
    Ich vermute stark, dass es die Grafikkarte ist.

    Bitte um eine rasche Antwort.
    vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 falk1973, 06.01.2012
    falk1973

    falk1973 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lilaweißes Erzgebirge
    Mein Notebook:
    macbook pro & VGN-FZ31S
    So viele Dinge die fiepen können, gibt es in NB`s nicht. Platte, Lüfter und Rückkopplungen in den Lautsprechern. Die FZ- Reihe hat in dem Sinne keine Grafikkarte, sondern einen auf dem Board verlöteten Chip der Nvidia 8...- er Reihe. Ich würde auf das Lüfterlager tippen. Diese werden mit einiger "Schmierreseve" hergestellt. Diese verbraucht sich aber mit der Zeit und die Kugel im Lager laufen "trocken", laufen dann ein und beginnen zu Klingen bzw. auf Grund der Drehzahl zu fiepen. Man könnte einen Systemstart mit abgezogenen Lüfter versuchen, um dies einzugrenzen. Lüfter kostet ca. 50 €.

    MfG
     
  4. #3 Brunolp12, 06.01.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Oder ist das "CPU- whining"? (dann würde es aber schwanken und nicht immer gleich stark hörbar sein)
     
  5. #4 Geronimo, 06.01.2012
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Der Inverter wäre auch ein Kandidat. Ändert sich das Geräsuch beim Verstellen der Bildschirm-Helligkeit?
     
  6. #5 RatMar90, 06.01.2012
    RatMar90

    RatMar90 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen dank für die antworten.

    Das fiepen beginnt erst ca. 10 min nach dem einschalten.
    Wenn ich auf den laptop "klopfe" verschwindet das fiepen für kurze zeit und fängt dann wieder an.
    Der ton ist eher unregelmäßig...
     
Thema:

Fiepen am FZ21S

Die Seite wird geladen...

Fiepen am FZ21S - Ähnliche Themen

  1. Hochfrequentes Fiepen mit Hochleistungsakku (X11 Pro)

    Hochfrequentes Fiepen mit Hochleistungsakku (X11 Pro): Hallo! Folgendes Problem habe ich seit kurzem: Wenn ich den Hochleistungsakku eingesteckt habe und sobald ich den Laptop ans Netz anschließe,...
  2. Vaio F Sony Vaio F13 Fiepen - Einschicken?

    Sony Vaio F13 Fiepen - Einschicken?: Servus, nach langem überlegen hab ich mich letztendlich doch dazu entschieden ein Sony F13 Notebook zu kaufen. Bin damit eigentlich ganz...
  3. Vaio FE Vaio fiept -> Wackeln am Display -> Fiepen ist kurz weg! - Was kann das denn sein?

    Vaio fiept -> Wackeln am Display -> Fiepen ist kurz weg! - Was kann das denn sein?: Hallo! Seit einer gewissen Zeit fiept/zierpt mein Vaio FE-31M machmal relativ deutlich hochfrequent. Wenn ich dann aber einfach mal kurz am...
  4. Vaio AW Vaio VGN-AW21 S/B Problem Bildschirmhelligkeit (Summen, Fiepen)

    Vaio VGN-AW21 S/B Problem Bildschirmhelligkeit (Summen, Fiepen): Hi, ich hab ein Vaio VGN-AW21 S/B. Mir ist aufgefallen, dass der Bildschirm ein hohes Summen von sich gibt, wenn ich die Bildschirmhelligkeit...
  5. Vaio Z Netzteil fiepen

    Netzteil fiepen: Hallo, ich habe mein konfiguriertes Z11 jetzt ca. zwei Wochen. Seit gestern fiept das Netzteil ganz grässlich. Wenn die CPU was tun muss,...