Fiepen beim M 50 2130 & Langsam ;)

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von tc_nokia, 22.12.2005.

  1. #1 tc_nokia, 22.12.2005
    tc_nokia

    tc_nokia Forum Freak

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Samsung M 55 Pro Booker
    Guten morgen an alle.
    Habe mehrere bescheidene Fragen.
    M50 Akkubetrieb volle Leistung = fiepen
    Start von Windows ca. 4 Minuten
    Mauszeiger hängt ab & zu auch bei ausgeschaltetem W-Lan.
    Gerät stockt manchmal im Betrieb einige Sekunden um dann aber brav weiter zu arbeiten.
    Ich dachte dies sei ein schnelles Gerät.
    Leider komm ich nicht weiter und hoffe aus Euere Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    was du schilderst, klingt eigentlich weniger nach einem Notebookproblem, sondern nach einem verkorksten Windows ... wenn möglich, Daten sichern und das Notebook über die CDs recovern, also wieder auf den Auslieferungszustand zurückholen.
     
  4. ciuca

    ciuca Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Norton war bei mir der Schuldige

    Fast alle Deine Punkte (außer dem Fiepen) hatte ich auch bei meinem X20, als ich es noch hatte.
    Der Norton Software Dreck war schuld. Deinstallieren und wieder glücklich sein. Versteh nicht, wieso Samsung den Mist drauflädt und so ein sauberes System damt verunstaltet.
     
  5. #4 Rayearth, 24.12.2005
    Rayearth

    Rayearth Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wegen dem Piepsen:
    Hatte/Habe ich bei meinem R50 auch.
    Mein Problem war, dass ich meine Diamondback angeschlossen habe.(braucht n bissel mehr Strom als normal)
    Einzige Lösung: Maus ausstöpseln UND Maustreiber löschen.
    Viel Erfol

    Ray
    kannst ja sagen ob das geholfen hat
     
  6. exo

    exo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also wegen dem fiepen, versuch mal den infrarot-port zu deaktivieren, habe schon mehrmals im inet gelesen, das bei notebooks mit fiepen der infrarotport schuld gewesen ist.
     
Thema:

Fiepen beim M 50 2130 & Langsam ;)

Die Seite wird geladen...

Fiepen beim M 50 2130 & Langsam ;) - Ähnliche Themen

  1. Fiepen beim Sony Slot

    Fiepen beim Sony Slot: Ich habe meine 2GB Sony DUO Karte als Readyboost laufen. Nur immer wenn auf diese Karte zugegriffen wird, "phiept" es... woran kann es liegen?
  2. A6JM: fiependes Geräusch beim Schließen

    A6JM: fiependes Geräusch beim Schließen: hallo, bei höher eingestellter lautstärke kommt es teilweise zu einem fiependen pfeifton beim schließen des notebooks (im betrieb). weiß jdn....
  3. fiepen beim aspire 1691

    fiepen beim aspire 1691: 10710 die vergebliche Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau hat mich schließlich zum aspire 1691 geführt. und siehe da... es fiept. Es muss...
  4. fiepen beim x25 1600 Modell

    fiepen beim x25 1600 Modell: 2953 Nein es hat nix mit der Helligkeit des Bildschirms zu tun, jedoch ist es davon abhängig ob ich mit oder ohne netzteil arbeite. Sobald ich...
  5. Vaio FZ Fiepen am FZ21S

    Fiepen am FZ21S: Hallo, Stelle schon seit einiger Zeit ein Fiepen am Vaio FZ21S fest. Weiß einer welche Komponente dieses Fiepen erzeugt und was kann man...