Film via HDMI an Fernseher ausgeben

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von omegawolo, 20.01.2010.

  1. #1 omegawolo, 20.01.2010
    omegawolo

    omegawolo Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Studio 1737
    Hallo!
    Bin neu hier im Forum und habe ein Problem.
    Mein DELL Studio 1737 Notebook hat eine HDMI-Out Buchse.
    Möchte mit HDMI-Kabel Daten (z.B. einen Film) auf meinem PHILIPS AUREA 42 Zoll LCD Fernseher ausgeben.
    Fn+F8 brachte keinen Erfolg, da der HDMI-Ausgang offensichtlich nicht für einen "externen Monitor" gedacht ist. Ich habe weder Bild noch Ton am Fernseher wiedergeben können.
    Was muß ich tun?
    Danke für Eure Antworten

    Omegawolo:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 20.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    doch ist er!
    Hast du alle treiber richtig installiert?
    Graka treiber und auch die ATI HDMI treiber?
    Ist das HDMI kabel ok?
    Steckte das HDMI kabel beim TV in der richtigen buchse?
    Es gibt bei LCD-TV HDMI eingänge die speziell für PC´s sind.
     
  4. #3 omegawolo, 21.01.2010
    omegawolo

    omegawolo Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Studio 1737
    Danke für die Erstantwort.
    Notebook ist treibermäßig im Originalzustand - wozu also Treiberinstallation? (ATI - HDMI-Treiber)
    Kabel = neu (habe sicherheitshalber weiteres Kabel mit gleichem Ergebnis getestet).
    Fernseher hat 3 identische Buchsen - keine Hinweise auf "PC-HDMI-Buchse" in Betriebsanleitung.

    Danke
    Omegawolo
     
  5. #4 Major_Koenig, 21.01.2010
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    den Input des TV auch auf den HDMI Eingang gestellt? ^^
     
  6. #5 omegawolo, 21.01.2010
    omegawolo

    omegawolo Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Studio 1737
    Danke

    Die Auswahl des richtigen HDMI-Einganges am TV ist für mich selbstverständlich und klar, trotzdem erscheint am TV die Info: "kein Videosignal". Mein Notebook liefert also offensichtlich keine Daten an den TV. Gibt es vielleicht irgendwo eine "Aktivierfunktion des Notebook- HDMI-Ausganges ? In der Betriebsanleitung ist nur beschrieben, dass der Ausgang dauernd digitale (no na) Daten überträgt.
    Vielleicht muß ich mir ein Adapterkabel vom externen Bildschirmausgang des Notebooks auf HDMI oder auf USB (mein TV hat seitlich einen USB-Eingang) kaufen.

    Omegawolo
     
  7. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    hallo,
    bei "defcom" hats funktioniert:
    zu finden in seinem testbericht vom 28.05.2008 unter Konnektivität und Erweiterungen

    http://www.notebookforum.at/dell-testberichte/26302-test-dell-xps-m1330.html#post220990

    inwieweit der/ein unterschied zwischen dem M1330 und deinem Studio1737 da eine rolle spielt, weiß ich allerdings nicht genau.
    eventuell überprüfst du alles noch mal oder setzt dich einfach mal mit defcom in verbindung, wenn sonst niemand eine lösung weiß.
    gruss...
     
  8. #7 ThomasN, 21.01.2010
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Gibts da keine Option im Treiber deiner Grafikkarte? Über FN+F8 klappt das glaub ich nicht.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 omegawolo, 22.01.2010
    omegawolo

    omegawolo Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Studio 1737
    Danke und Ausblick auf Lösung

    Danke für den Versuch einer Antwort.

    Habe mich inzwischen auch in englischsprachigen Foren umgesehen.
    Der Grafikkartentreiber wird auch dort als mögliche Ursache beschrieben. Interessant erscheint mir auch der Tipp dass evtl. sogar die Reihenfolge des Einschaltens zwischen Notebook und TV als Ursache mangelnder Verbindung in Frage kommt. Daher: Zuerst Notebook hochfahren, dann HDMI-Kabel anstecken und erst danach mit der FB den richtigen HDMI-Anschluss des TV-Gerätes auswählen. Ich werde es versuchen.
    Wenn sich ein Erfolg irgendeiner angesprochenen Lösung einstellt, melde ich mich wieder.

    Omegawolo.
     
  11. #9 chiller, 22.01.2010
    chiller

    chiller Forum Freak

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Mein Notebook:
    Acer TravelMate 5730G
    Schon Probiert das Kabel anzuschließen und dann einen Neustart durchgeführt? ... vielleicht muss der Monitor / LCD beim Booten dranhängen damit dieser erkannt wird.
     
Thema: Film via HDMI an Fernseher ausgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smplayer filme über hdmi ausgeben

Die Seite wird geladen...

Film via HDMI an Fernseher ausgeben - Ähnliche Themen

  1. Netbook bis 12 " HDMI Ausgang 1080p Filme ruckelfrei

    Netbook bis 12 " HDMI Ausgang 1080p Filme ruckelfrei: Hallo zusammen, suche für Weihnachten ein Subnotebook/Netbook mit HDMI Ausgang, das auch 1080p Filme ruckelfrei abspielen kann. Meine PS3 kann...
  2. Compaq Mini 311 per HDMI und ext. DVD Filme gucken?

    Compaq Mini 311 per HDMI und ext. DVD Filme gucken?: Hallo, ich brauche ein kleines, handliches Notebook bis maximal 12 Zoll und habe mich auf Anhieb in das angekündigte HP Compaq Mini 311...
  3. Vaio FZ Ärger mit BluRay... Ton über HDMI und Filme laufen nicht

    Ärger mit BluRay... Ton über HDMI und Filme laufen nicht: Hallo, ich bin seit Ende März Besitzer eines Vaio FZ31S incl. BluRay Laufwerk. Bisher hatte ich nie größere Probleme beim Abspielen. Seit...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Notebook zum Surfen, Streamen von Filmen, Office Anwendungen

    Notebook zum Surfen, Streamen von Filmen, Office Anwendungen: Hallo, mein Budget liegt bei 350€. Ich möchte damit surfen, Office Anwendungen nutzen, Filme per HDMI oder beispielsweise AirParrot/AppleTV auf...