[FRAGE] MS Excel

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von sam_semillia, 10.08.2007.

  1. #1 sam_semillia, 10.08.2007
    sam_semillia

    sam_semillia Forum Freak

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus Z92
    hallo,

    hab mal ne dringende frage zu folgendem bsp:
    in zelle a1 steht die zahl € 100
    in zelle b1 steht ein prozentbetrag von a1
    in zelle c1 steht die gesamtsumme a1+b2

    nun will ich folgendes:
    a1: 100
    b1: in b1 will ich dass ich einfach nur eine zahl zb 5 (für 5%) eingeben, sodass excel mir sofort 5% von a1 ausrechnet und hinschreibt!!
    c1: ja wie gesagt, gesamtsumme a1+b1

    is das möglich???

    thx
    mfg sam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wookie

    wookie Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC S6410
    Ja, aber sicher nur über ein Zwischenergebnis.
    Zelle B1 = Eingabe des Wertes
    Zelle C1 = =A1*(A2/100)
    Zelle D1 = =A1+A3

    Grüße
    Dirk
     
  4. #3 sam_semillia, 10.08.2007
    sam_semillia

    sam_semillia Forum Freak

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus Z92
    danke für die hilfe aber so hab ich das leider nicht gmeint!!

    ich brauch genau 3 zellen:
    a1=100

    b2=formel im hintergrund + eingabefeld für wert
    zb: formel im hintergrund: (a1/100)*x
    x will ich dabei einfach in b1 hineinschreiben!! praktisch soll b1 die formel enthalten und gleichzeitig ein eingabefeld für die variable x sein und mir das ergebnis berechnen!!

    c1=a1+b1

    klingt das logisch??
    thx

    mfg sam
     
  5. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Warum sollte das nicht direkt gehen?

    Zelle B1 = Eingabe des Wertes
    Zelle C1 = =A1*(B1/100)+A1

    Alternativ (falls Excel zu blöd ist für die grundlegendsten Rechenregel [Punkt vor Strichrechnung]
    Zelle C1 = =(A1*(B1/100))+A1
     
  6. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM

    Tut mir leid aber das klingt für mich nicht logisch.
    Ein Eingabefeld enthält einen Wert den man eingibt.

    Im gleichen Eingabefeld kann aber keine Formel stehen die diesen Wert benutzt und wieder ins Eingabefeld ausgibt. Das gibt einen Zirkelschluss.

    Du brauchst schon etwas wie:
    Feld X --> Eingabewert
    Feld Y --> Formel die Eingabewert aus X verwertet (meinetwegen mit den 100 aus Feld a1 oder was-auch-immer) und dann das Ergebnis ausgibt.

    1. Feld 100
    2. Feld Eingabe
    3. Feld Resultat

    zu erreichen wie in meinem vorherigen Post.
     
  7. wookie

    wookie Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC S6410
    Das geht natürlich, da hast Du recht. Ich hatte es so verstanden, dass er auch das Ergebnis der Prozentrechnung irgendwo sehen will und zwar in dem Feld, wo er auch den Prozentwert eingibt.

    Grüße
    Dirk
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Und das will er glaube ich auch.

    @ sam_semillia
    Mir ist keine derartige Funktion bekannt. Sobald du etwas in eine Zelle schreibst, wird der Inhalt, der sich vorher in ihr befand, überschrieben.

    Eventuell kann man dein Problem über ein Macro lösen, das müsstest du jedoch selber ausprobieren.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schripsi, 10.08.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Eine Zelle hat genau einen Inhalt, entweder eine direkte Eingabe (Zahl) oder eine Formel, die aus anderen Zellen etwas errechnet. Beides gleichzeitig geht nicht.
     
  11. #9 sam_semillia, 10.08.2007
    sam_semillia

    sam_semillia Forum Freak

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus Z92
    ok, anscheinend funzt es ned. hatte gedacht es wär irgendwie möglich. das man zB so die funktion als"eigenschaft" speichert oder so. egal, ich werds über das endergebnis machen.

    besten dank auf ejden fall für eure hilfe.

    THX und mfg
    samse

    ps: falls doch jemand ne lösung weiss, bitte melden *gg*
     
Thema:

[FRAGE] MS Excel

Die Seite wird geladen...

[FRAGE] MS Excel - Ähnliche Themen

  1. [Frage] Festplatte Erweiterung 2 Methoden

    [Frage] Festplatte Erweiterung 2 Methoden: Hallo, Ich weiß ist unhöflich gleich beim ersten Post zu fragen...:( Aber wäre dankbar wenn mir jemand bei meiner Unwissenheit weiterhelfen...
  2. [Frage]Dell D400

    [Frage]Dell D400: Hallo Leute, also folgendes, ich bin am überlegen, ob ich mir vll noch zusätzlich einen D4xx kaufen soll. Ich habe 2 Wohnsitze und darin liegt...
  3. [Frage] Hardware sicher entfernen

    [Frage] Hardware sicher entfernen: Liebe Leute, habe einen Acer Aspire 1692WLMi und der läuft mit Windows XP Prof. SP2, nun stellt sich mir eine Frage: WARUM steht in der...
  4. [Frage] Acer Aspire; Akku

    [Frage] Acer Aspire; Akku: Liebe Forengemeinde, ich habe einen Acer Aspire, voriges Jahr im November gekauft und nun stellt sich mir eine allgemeine Frage. Derzeit...
  5. Notebook fürs Surfen, Emails und Word, Excel etc. gesucht

    Notebook fürs Surfen, Emails und Word, Excel etc. gesucht: Liebe Forumsgemeinde, mein Dell Computer fährt nicht mehr hoch und ich benötige relativ dringend einen Ersatz. Ich bitte um Beratung und...