Frage zu Amilo M 1437 und Acer1692

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von mad, 09.10.2005.

  1. mad

    mad Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    HP Pavilion zv6246EA
    14887

    Hallo

    Hätte event Interesse an einem Amilo M 1437 NB da es zZ bei E Haas um 1099.- zu haben ist .....

    Meine Anforderungen sind eigentlich alles "ausser Spielen" !!

    Wie steht es um die Verarbeitung usw....?
    Also allgemein was meint ihr dazu ??

    Speziell die Acculaufzeit wird bei Haas mit bis zu 4Std angegeben und auf der FS Hompage mit 2Std
    ( siehe : http://www.fujitsu-siemens.de/ps/db/notebook/ds_amilo_m1437g_1439g_d.pdf

    Allso was jetzt 2/4 Std ??

    Als 2tes würde mich das Acer 1692 Inter....1199.-

    Wie ists um diese NB bestellt ??


    BITTE um Info

    mfg Mad



    editiert von: mad, 09.10.2005, 15:33 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 09.10.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    14939

    Hallo,

    ich würde eher auf die Akkulaufzeiten des Herstellers setzen, also 2h Laufzeit, was nicht gerade sehr lange ist.
    Auch lese ich desöfteren, dass die FSC Geräte nicht allzu gut verarbeitet sind, aber bilde dir am Besten selbst ein Urteil darüber, indem du dir das Gerät in Ruhe anschaust.
    Denn für den Preis und mit dieser Ausstattung kann man nichts sagen.

    Thorsten
     
  4. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    14953

    Naja,wenn du alles willst ausser spielen, dann würde ich nicht zu einem Acer greifen, gerade nicht eines aus der Aspire 169x Reihe, da diese eher darauf abzielen. Wie wärs denn eher mit dem IBM R50e? Das ist um längen besser verarbeitet, und wird deinen Anforderungen auf jedenfall gerecht. Schau am besten mal hier: Klick!, da gibt es eine vielzahl an Modellen. Nimm aber wenn nur eines mit Centrino, nicht mit Celeron. Das beste ist natürlich das für 1.129¤. Noch zur Info, das R50e hat KEIN Touchpad, nur einen Touchstick. Wenn du lieber ein Touchpad möchtest, dann guck dir die R52 Reihe an, die ist aber etwas teurer, da diese mit der neueren Centrino Generation ausgestattet ist.

    ODER, auch sehr gut, DELL:

    Hier wäre für deine Zwecke das Dell Inspiron 6000, oder das DELL Latitude 810 bzw. 610 (das 610 hat ein 14"m,das 810 ein 15,4" Display)

    editiert von: satgar, 09.10.2005, 18:13 Uhr
     
Thema:

Frage zu Amilo M 1437 und Acer1692

Die Seite wird geladen...

Frage zu Amilo M 1437 und Acer1692 - Ähnliche Themen

  1. Anfängerfrage zu Amilo M-EF4

    Anfängerfrage zu Amilo M-EF4: High! (nicht "hi", sondern wirklich "High"!) Vorige Woche habe ich mir in der "Elektrobucht" einen Fujitsu-Siemens Amilo M-EF4 geschossen -...
  2. RAM-Frage für Amilo

    RAM-Frage für Amilo: Hallo zusammen, ich habe gerade das Notebook eines Freundes bei mir um die Daten zu kopieren, Windows Vista neu zu installieren und dann die...
  3. Hab mal ne Fragen zum Amilo PI 3625???

    Hab mal ne Fragen zum Amilo PI 3625???: Hey , Hab da mal ne Frage unzwar ich möchte gerne auf mein Notebook windows xp raufmachen das klappt aber nicht da bei meiner XP version noch...
  4. Frage zum AMILO PI 2550

    Frage zum AMILO PI 2550: Hallo; Ich wollte mir das AMILO PI 2550 kaufen und wollte mal wissen ob mann damit auch Games zocken kann oder eher nicht? von der...
  5. Probleme/Fragen zu USB im AMILO 3438

    Probleme/Fragen zu USB im AMILO 3438: Hi Group! Hoffe Ihr könnt mir helfen, stehe mit meinem Latein nämlich gerade ziemlich einsam da: ich habe hier ein AMILO M3438G und...